Language selector

  • Current language:de
  • en
  • fr
 
left
  Identifizierung von Pferden oder "Equiden" (Pferde, Esel, Zebras und ihre Kreuzungen)slide
right
transtrans
 

Für Equiden (Pferde, Esel, Zebras und ihre Kreuzungen) muss ein Identifizierungsdokument (Pass) auf Reisen - gleichgültig ob in einem Beförderungsmittel oder nicht - mitgeführt werden. Diese Bestimmung gilt seit dem 1. Juli 2000 für alle Equiden innerhalb der Europäischen Union.

Rechtsvorschriften

Verordnung (EG) Nr. 504/2008 der Kommission vom 6. Juni 2008 zur Umsetzung der Richtlinien 90/426/EWG und 90/427/EWG des Rates in Bezug auf Methoden zur Identifizierung von Equiden

In Zuchtbüchern eingetragene Equide gemäß der Richtlinie 90/427/EWG des Rates (tierzüchterische Rechtsvorschriften). Identifizierungsdokument nach der Entscheidung 93/623/EWG der Kommission

Zucht- und Nutzequide gemäß der Richtlinie 90/426/EWG des Rates (veterinärrechtliche Vorschriften). Identifizierungsdokument nach der Entscheidung 2000/68/EWG der Kommission.

 
lefttranspright

 

  Print  
Public HealthFood SafetyConsumer Affairs
   
   
requires javascript