Fischerei

INSEPARABLE - Eat, Buy and Sell Sustainable FishINSEPARABLE - Eat, Buy and Sell Sustainable FishINSEPARABLE - Eat, Buy and Sell Sustainable FishINSEPARABLE - Eat, Buy and Sell Sustainable Fish

Suche
Weitere Informationen
Neuigkeiten
The European Commission welcomes the broad support the “Omnibus regulation” received today in Council.
The Agriculture and Fisheries Council meeting of March 2014 will take place in Luxembourg on 16th and 17th June 2014.

Verstöße und Sanktionen

EU-Punktesystem bei schwerwiegenden Fischereiverstößen

Um zu gewährleisten, dass die Gemeinsame Fischereipolitik in allen Mitgliedstaaten einheitlich angewendet wird und um die Methoden der Sanktionierung von Verstößen zu harmonisieren, hat die EU eine Liste schwerwiegender Verstöße aufgestellt. Die EU-Mitgliedsländer müssen effiziente, angemessene und abschreckende Sanktionen in ihrer Gesetzgebung verankern und gewährleisten, dass die Vorschriften eingehalten werden.

Ab 1. Januar 2012 sollten die Mitgliedstaaten ein Punktesystem für schwere Vergehen eingeführt haben.

Im Rahmen dieser Regelung werden die nationalen Behörden:

  • anhand von standardisierten EU-Definitionen mutmaßliche Verstöße von unter der Flagge ihres Staates registrierten Schiffen bewerten,
  • eine vorgegebene Anzahl von Strafpunkten für Schiffe vergeben, die an schwerwiegenden Verstößen beteiligt sind (diese Punkte werden im nationalen Register der Fischereivergehen registriert),
  • dem Fahrzeug für 2, 4, 8 oder 12 Monate die Zulassung entziehen, wenn sich im Laufe von drei Jahren eine festgelegte Anzahl von Punkten angesammelt hat.

Die Punkte werden in die dem jeweiligen Fahrzeug zugeteilte Fanglizenz eingetragen, sodass sie auch beim Verkauf des Schiffes an einen neuen Besitzer nicht erlöschen.

Genaue Bestimmungen zu diesem Punktesystem wurden auf EU-Ebene in enger Zusammenarbeit mit den Regierungen der Mitgliedstaaten ausgearbeitet.

Die EU-Länder werden ein Punktesystem auch für die Inhaber von Fischereifahrzeugen aufstellen müssen.

Mit dem Punktesystem werden keine neuen Sanktionen eingeführt, und es greift auch nicht in die Befugnisse der nationalen Gerichte bei der Bewertung der jeweiligen Sachverhalte und der Schwere des Vergehens ein.

Amtliche Dokumente

Corrigendum to Commission Implementing Regulation (EU) No 404/2011 of 8 April 2011 laying down detailed rules for the implementation of Council Regulation (EC) No 1224/2009 establishing a Community control system for ensuring compliance with the rules of the Common Fisheries Policy 

COMMISSION IMPLEMENTING REGULATION (EU) No 404/2011 
of 8 April 2011 laying down detailed rules for the implementation of Council Regulation (EC) No 1224/2009 establishing a Community control system for ensuring compliance with the rules of the Common Fisheries Policy

Council Regulation (EC) No 1224/2009 of 20 November 2009 establishing a Community control system for ensuring compliance with the rules of the common fisheries policy, amending Regulations (EC) No 847/96, (EC) No 2371/2002, (EC) No 811/2004, (EC) No 768/2005, (EC) No 2115/2005, (EC) No 2166/2005, (EC) No 388/2006, (EC) No 509/2007, (EC) No 676/2007, (EC) No 1098/2007, (EC) No 1300/2008, (EC) No 1342/2008 and repealing Regulations (EEC) No 2847/93, (EC) No 1627/94 and (EC) No 1966/2006