Navigationsleiste

Weitere Extras

Konferenz über Stabilität des Finanzsektors, Binnenmarkt und Wachstum

Am 19. November 2012 veranstaltete die Europäische Kommission eine eintägige hochrangige Konferenz zu den bisher erzielten Fortschritten in den Bereichen Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität des EU-Finanzsektors, Stärkung des Binnenmarktes und Förderung des Wirtschaftswachstums.

Michel Barnier, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen, eröffnete die Veranstaltung; Außerdem nahmen eine Anzahl hochkarätiger Referenten und Diskussionsteilnehmer teil, die eine Reihe von Themen ansprachen werden, darunter:

  • Welche Fortschritte wurden seit dem Beginn der G20 Reformen mit Blick auf die Gewährleistung eines widerstandsfähigen und stabilen Finanzsektors gemacht?
  • Was sind die größten Herausforderungen, um einen wahren EU-Binnenmarkt zu gewährleisten, der zu mehr Wachstum und Beschäftigung beiträgt?
  • Sind weitere Schritte im Hinblick auf die Strukturreformen der EU Banken notwendig, um deren Sicherheit und Rentabilität zu gewährleisten?

Reden: