Navigationsleiste

Weitere Extras

Rechtsrahmen / Dokumentenarchiv

Rechtsrahmen

Hier finden Sie einen Gesamtüberblick über den Rechtsrahmen für die Berichterstattung durch Unternehmen.

Überblick

Berichterstattung durch Unternehmen

Finanzberichterstattung

Rechnungs-
legungsrichtlinien

Allgemeiner Rahmen

Einige spezielle Rahmen

Internationale Standards (IFRS)

Sonstige Berichterstattung

Offenlegung nicht-finanzieller Informationen

Länderbezogene Berichter-
stattung

Dokumentenarchiv

Hier finden Sie die wichtigen einschlägigen Dokumente.

Kommissionsvorschläge für wesentliche Rechtsakte

DatumTitelStatus
16.04.2013Kommission schlägt Änderungsrichtlinie im Hinblick auf die Offenlegung nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Gesellschaften und Konzerne vor:
  • Legislativvorschlag:
    • Vorschlag für eine RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates im Hinblick auf die Offenlegung nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Gesellschaften und Konzerne (KOM(2013)0207 endgültig - 2013/0110 (COD))
  • Folgenabschätzung: Antworten auf häufig gestellte Fragen (MEMO/14/301)
Angenommen

Siehe Richtlinie 2013/34/EU
Änderung M1

25.10.2011

Kommission schlägt Richtlinie zur Ersetzung und Modernisierung der bestehenden Rechnungslegungsrichtlinien vor. Der Vorschlag soll die Berichterstattungspflichten für Kleinunternehmen vereinfachen und die Unternehmensabschlüsse in der EU klarer und vergleichbarer machen.

Angenommen

Siehe Richtlinie 2013/34/EU Ausgangstext, der die vierte und die siebte Richtlinie des Rates ersetzt

25.10.2011Die Kommission schlägt eine Richtlinie zur Änderung der Transparenzrichtlinie vor.
  • Legislativvorschlag:
    • Vorschlag für eine RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zur Änderung der Richtlinie 2004/109/EG zur Harmonisierung der Transparenzanforderungen in Bezug auf Informationen über Emittenten, deren Wertpapiere zum Handel auf einem geregelten Markt zugelassen sind, sowie der Richtlinie 2007/14/EG der Kommission (KOM(2011)0683 endgültig - 2011/0307 (COD))
  • Folgenabschätzung:
Angenommen

Siehe Richtlinie 2004/109/EG Änderung M4

26.02.2009Änderung der vierten und der siebten Gesellschaftsrechtrichtlinie nach dem beschleunigten Verfahren im Hinblick auf bestimmte Angabepflichten mittlerer Unternehmen sowie die Pflicht zur Erstellung eines konsolidierten Abschlusses
  • Verabschiedete Rechtsvorschrift:
    • Richtlinie 2009/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Juni 2009 zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates im Hinblick auf bestimmte Angabepflichten mittlerer Unternehmen sowie die Pflicht zur Erstellung eines konsolidierten Abschlusses (2009/49/EG)
  • Folgenabschätzung:
Angenommen

Siehe Richtlinie 2013/34/EU Ausgangstext, der die vierte und die siebte Richtlinie des Rates ersetzt

26.02.2009Kommissionsvorschlag für eine wesentliche Verringerung der Verwaltungslasten für Kleinstunternehmen Angenommen

Siehe Richtlinie 2013/34/EU Ausgangstext, der die vierte Richtlinie des Rates ersetzt

26.03.2003Die Kommission schlägt eine Richtlinie zur Verbesserung von Anlegerschutz und Transparenz vor
  • Legislativvorschlag:
    • Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2004/109/EG zur Harmonisierung der Transparenzanforderungen in Bezug auf Informationen über Emittenten, deren Wertpapiere zum Handel auf einem geregelten Markt zugelassen sind, sowie der Richtlinie 2001/34/EG (KOM(2003)0138 endgültig - COD 2003/0045)
  • Pressemitteilung (IP/03/436)
  • Antworten auf häufig gestellte Fragen (MEMO/03/68)
  • Einem Vorschlag vorausgehende Konsultationen:
  • Einem Vorschlag folgende Veranstaltungen:
Angenommen

Siehe Richtlinie 2004/109/EG Ausgangstext

13.02.2001Kommission schlägt vor, dass börsennotierte Gesellschaften ab 2005 internationale Rechnungslegungsstandards verwenden müssen Angenommen

Siehe Verordnung 1606/2002/EG Ausgangstext

Mitteilungen der Kommission

25.10.2011
Mitteilung on a renewed strategy 2011-2014 for Corporate Social Responsibility (KOM(2011) 681 endgültig)
13.04.2011
Mitteilung on Single Market Act – Twelve levers to boost growth and strengthen confidence (Single Market Act I – KOM(2011) 206 endgültig)
10.07.2007

Mitteilung über ein vereinfachtes Unternehmensumfeld in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Rechnungslegung und Abschlussprüfung

  • Mitteilung:
    • Mitteilung der Kommission über ein vereinfachtes Unternehmensumfeld in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Rechnungslegung und Abschlussprüfung (KOM(2007) 394pdf)
  • Zusammenfassungpdf der Reaktionen auf die Mitteilung
  • Pressemitteilung (IP/07/1087)
  • Antworten auf häufig gestellte Fragen (MEMO/07/397)
13.06.2000
Mitteilung der Kommission an den Rat und das Europäische Parlament – Rechnungslegungsstrategie der EU: Künftiges Vorgehen (KOM/2000/0359 endgültig)
20.01.1998
Mitteilung der Kommission zu Auslegungsfragen im Hinblick auf bestimmte Artikel der vierten und siebten Richtlinie des Rates auf dem Gebiet der Rechnungslegung (98/C 16/04) OJ C 16, 20.1.1998, p. 5–12
14.11.1995
Mitteilung der Kommission „Harmonisierung auf dem Gebiet der Rechnungslegung: eine neue Strategie im Hinblick auf die internationale Harmonisierung“ (KOM 95(508)) of 11.1995

Berichte der Kommission

08.09.2016

Bericht über die Tätigkeiten der IFRS-Stiftung sowie von EFRAG und PIOB im Jahr 2015

17.09.2015

Bericht über die Tätigkeit der IFRS Stiftung, der EFRAG und des PIOB im Jahr 2014

18.06.2015

Evaluierungsbericht zum Funktionieren der IAS-Verordnung

19.09.2011

Konsultationsbeiträge von Mitgliedern des Regelungsausschusses für Rechnungslegung zum Einsatz von Optionen in den Rechnungslegungsrichtlinien (Stand 1. Julii 2010)

28.07.2011

Arbeitspapier der Kommissionsdienstellenzum Stand der Konvergenz zwischen den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) und den allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) von Drittländern

Bericht (SEC(2011) 991 endgültigpdf)

May 2011

Bericht on the operation of the Transparency Directive

04.06.2010

Konvergenz zwischen den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) und den allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) von Drittländern

10.12.2008

Strengere nationale Maßnahmen bezüglich der Transparenzrichtlinie

24.04.2008

Funktionsweise der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 vom 19. Julii 2002 betreffend die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards

  • Bericht (KOM(2008) 215)
  • Korrekturen bezüglich der Nutzung von Regulierungsoptionen in Finnland und Litauen (12. Juni 2008) (Korrekturenpdf)
22.04.2008

Konvergenz zwischen den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) und den allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) von Drittländern sowie über die Fortschritte im Hinblick auf die Beseitigung der Abgleichsanforderungen für EU-Emittenten in Drittländern

14.03.2008

Arbeitsunterlage der Kommissionsdienststellen über die Entwicklungen beim „International Accounting Standards Board“ (IASB) und bei der Stiftung für internationale Rechnungslegungsstandards (IASCF) in den Bereichen Leitung und Finanzierung – 3. Bericht

Juli 2007

Konvergenz zwischen den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) und den allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) von Drittländern (erster Bericht)

Juli 2007

Arbeitsunterlage der Kommissionsdienststellen über die Entwicklungen beim „International Accounting Standards Board“ (IASB) und bei der Stiftung für internationale Rechnungslegungsstandards (IASCF) in den Bereichen Leitung und Finanzierung – 2. Bericht

Jan. 2007

Arbeitsunterlage der Kommissionsdienststellen über die Entwicklungen beim „International Accounting Standards Board“ (IASB) und bei der Stiftung für internationale Rechnungslegungsstandards (IASCF) in den Bereichen Leitung und Finanzierung – 1. Bericht

Dez. 2005

Bericht über die Auswirkungen erhöhter Schwellen für die Definition von KMU

Konsultationen

17.06.2015 - 09.09.2015
Öffentliche Konsultation zur Verbesserung der Transparenz der Unternehmenssteuer (mehr dazu)
07.08.2014 - 07.11.2014
Auswirkungen der Internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) in der EU (mehr dazu)
25.06.2014 - 10.10.2014
Gleichwertigkeit von Drittlandsregelungen für die länderbezogene Berichterstattung durch die mineralgewinnende Industrie und die Holzindustrie (mehr dazu)
22.11.2010 - 24.01.2011
Angabe nicht-finanzieller Informationen durch Unternehmen (mehr dazu)
26.10.2010 - 22.12.2010
Länderbezogene Berichterstattung durch multinationale Unternehmen (mehr dazu)
28.05.2010 - 23.08.2010

Konsultation zur Modernisierung der Transparenzrichtlinie (mehr dazu)

17.11.2009 - 12.03.2010

Internationaler Rechnungslegungsstandard für kleine und mittlere Unternehmen (mehr dazu)

Am 25.5.2010 trafen sich die Interessenträger zu einer Überprüfung der Rechnungslegungsrichtlinien und der IFRS für KMU:

25.02.2009 - 30.04.2009
Überprüfung der vierten und der siebten Gesellschaftsrechtrichtlinie (mehr dazu)
08.05.2012 - 05.07.2002
Zweite Konsultation über die Informationspflichten von Emittenten, deren Wertpapiere zum Handel auf einem geregelten Markt zugelassen sind
17.07.2001 - 30.09.2001
Erste Konsultation über die Informationspflichten von Emittenten, deren Wertpapiere zum Handel auf einem geregelten Markt zugelassen sind

Wirkungsanalysen

DatumTitel
> 2010Siehe die Internetseiten der EFRAG
25.08.2010Verbesserungen der IFRS 2008–2010 (6.5.2010)pdf - zusammen mit der EFRAG
05.02.2010Änderung der Auslegung IFRIC 14: IAS 19 – Die Begrenzung eines leistungsorientierten Vermögenswertes, Mindestdotierungsverpflichtungen und ihre Wechselwirkung (26.11.2009)pdf - zusammen mit der EFRAG
04.02.2010Änderung an IFRS 1: Begrenzte Befreiung erstmaliger Anwender von Vergleichsangaben nach IFRS 7 (28.1.2010)pdf - zusammen mit der EFRAG
04.02.2010IAS 24: Angaben über Beziehungen zu nahestehenden Unternehmen und Personen (überarbeitet 2009) (4.11.2009)pdf - zusammen mit der EFRAG
04.02.2010IFRIC-Auslegung 19:Tilgung finanzieller Verbindlichkeiten durch Eigenkapitalinstrumente (25.11.2009)pdf - zusammen mit der EFRAG
09.11.2009Änderung an IAS 32: Einstufung von Bezugsrechten (8.10.2009)pdf - zusammen mit der EFRAG
02.11.2009Verbesserungen der IFRS 2007–2009 (16.4.2009)pdf - zusammen mit der EFRAG
13.10.2009IFRS 1: Zusätzliche Befreiungen für erstmalige Anwender (23.7.2009)pdf - zusammen mit der EFRAG
25.09.2009IFRS 2: Anteilsbasierte Vergütungen mit Barausgleich innerhalb einer Unternehmensgruppe (18.6.2009)pdf - zusammen mit der EFRAG
16.07.2009IFRIC 9 / IAS 39: Eingebettete Derivatepdf - zusammen mit der EFRAG
29.06.2009IFRS 7: Finanzinstrumente: Offenlegungen (geändert)pdf - zusammen mit der EFRAG
22.06.2009IFRIC 18: Übertragung von Vermögenswerten durch einen Kundenpdf - zusammen mit der EFRAG
17.06.2009IFRIC 17: Sachdividenden an Eigentümerpdf - zusammen mit der EFRAG
25.05.2009IFRS 1: Erstmalige Anwendung der IFRS (überarbeitet)pdf - zusammen mit der EFRAG
26.02.2009Micro entities – Impact Assessmentpdf
17.02.2009IAS 39 und IFRS 7: Umgliederung finanzieller Vermögenswerte – Zeitpunkt des Inkrafttretens und Übergangsvorschriftenpdf - zusammen mit der EFRAG
24.11.2008Unternehmenszusammenschlüsse (IFRS 3 und IAS 27)pdf
20.11.2008IAS 39: Zulässige Sicherungsgeschäftepdf - zusammen mit der EFRAG
20.11.2008IFRIC 15: Verträge über die Errichtung von Immobilienpdf - zusammen mit der EFRAG
20.11.2008IFRIC 16: Absicherungen von Nettoinvestitionen in einen ausländischen Geschäftsbetriebpdf - zusammen mit der EFRAG
24.07.2008IFRS 1 und IAS 27: Anschaffungs- oder Herstellungskosten von Anteilen an Tochterunternehmen, gemeinschaftlich geführten Unternehmen oder assoziierten Unternehmenpdf - zusammen mit der EFRAG
22.07.2008Verbesserungen an den IFRS 2007pdf - zusammen mit der EFRAG
27.06.2008IAS 32 und IAS 1: Kündbare Finanzinstrumente und bei Liquidation entstehende Verpflichtungenpdf - zusammen mit der EFRAG
16.06.2008Annahme einer Änderung an IFRS 2: Anteilsbasierte Vergütung, Ausübungsbedingungen und Annullierungenpdf - zusammen mit der EFRAG
16.06.2008Annahme der Auslegung IFRIC 13: Kundenbindungsprogrammepdf - zusammen mit der EFRAG
12.06.2008Annahme der Auslegung IFRIC 12 – Dienstleistungskonzessionsvereinbarungen:
08.05.2008Annahme der Auslegung IFRIC 14: Die Begrenzung eines leistungsorientierten Vermögenswertes, Mindestdotierungsverpflichtungen und ihre Wechselwirkungpdf - zusammen mit der EFRAG
08.05.2008Annahme von IAS 1: Darstellung von Abschlüssenpdf - zusammen mit der EFRAG
05.05.2008Annahme von IAS 23 – Fremdkapitalkosten
03.09.2007Annahme des IFRS 8 – Geschäftssegmente:

Studien

DatumTitel
Dez. 2011Studie des Centre for Strategy and Evaluation Services (CSES) über die Angabe nicht-finanzieller Informationen durch Unternehmen
Okt. 2011Studie über die Realisierbarkeit eines europaweiten Systems für die Speicherung der Informationen, die Wertpapieremittenten offenlegen müssen Diese Studie wurde nach einer 2010 veröffentlichten Ausschreibung für die Europäische Kommission durchgeführt (MARKT/2010/17/F)
30.06.2011Studie über Berichterstattungspflichten für KMU von Cna Interpreta s.r.l.
Okt. 20104. Gesellschaftsrechtrichtlinie und IFRS für KMU
03.06.2010IFRS für KMU und die Rechnungslegungsrichtlinien der EU
Dez. 2009Studie über die Anwendung der Transparenzrichtlinie Diese Studie wurde nach einer 2008 veröffentlichten Ausschreibung für die Europäische Kommission durchgeführt (MARKT/2008/7/F).
Mai 2009Bewertung der Anwendung der IFRS in den Jahresabschlüssen 2006 der Unternehmen in der EU
Okt. 2008Bewertung der Schwellen für Kleinstunternehmen
Okt. 2007Umsetzung der IFRS und der „Fair-Value“-Richtlinie in der EU (2005)
Juli 2007Studie über die Verwaltungskosten des EU-Gesellschaftsrechts
Dez. 2005Bericht über die Auswirkungen erhöhter Schwellen für die Definition von KMU
Jan. 2000Umsetzung der siebten Richtlinie über den konsolidierten Abschluss (Stand 1. Januar 1998)
Jan. 2000Umsetzung der vierten Richtlinie über den Jahresabschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen (Stand 1. Januar 1998)

Sonstige Dokumente

DatumTitel
Juni 2016
  • Ergebnisse des Meinungsaustauschs zum Thema „öffentliches Gut“ (Dokumentpdf)
  • Ergebnisse des Meinungsaustauschs zum Thema „ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild“ (Dokumentpdf)
Juli 2015Wechselbeziehung zwischen den von der EU verabschiedeten IFRS und sonstigem einschlägigen EU-Recht
  • Entscheidungsbaum zu den gemäß dem Rechnungslegungsrecht der EU zu erstellenden Abschlüssen (Dokumentpdf)
  • Liste der bei der Erstellung von IFRS-Abschlüssen über die IFRS hinausgehenden Anforderungen (Dokumentpdf)
Juli 2014Nutzung der Optionen der IAS-Verordnung durch die Mitgliedstaaten (Tabellepdf)
Feb. 2012Nutzung der Optionen der IAS-Verordnung durch die Mitgliedstaaten (Tabellepdf)
2010Nutzung der Optionen der IAS-Verordnung durch die Mitgliedstaaten (Tabellepdf)
Juli 2010Auszug aus der RAR-Sitzung: Konsolidierungsvorschriften gemäß der 7. Richtlinie und der IFRS (Dokumentpdf)
11.06.2010Konferenz über die Anwendung der Transparenzrichtlinie 2004/109/EG

Ziel der Konferenz war es, von den Interessenträgern fachliche Rückmeldungen zu ausgewählten Fragen zu erhalten, die sich bei der Überprüfung der Anwendung der Richtlinie 2004/109/EG über Transparenzverpflichtungen für börsennotierte Gesellschaften ergeben haben. Die Konferenz war in zwei Teile gegliedert: zum einen die Auswirkungen der Transparenzrichtlinie auf kleinere börsennotierte Unternehmen, zum anderen die Mitteilung bedeutender Stimmrechtsanteile.

2009EU-Recht zur Rechnungslegung (Broschürepdf)
18.06.2008Wertpapierregulierungsbehörden kündigen nächste Schritte an – verbesserter Informationsaustausch mit der IASC-Stiftung durch Monitoringgruppe
Feb. 2008Nutzung der Optionen der IAS-Verordnung durch die Mitgliedstaatenpdf
06.11.2007Erklärung der Europäischen Kommission, der japanischen Finanzdienstleistungsagentur , der Internationalen Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden (IOSCO) und der US-amerikanischen Börsenaufsicht über Bemühungen um eine bessere Leitung der IASC-Stiftung
15.10.2007Kommission will leichteren Zugang der Öffentlichkeit zu Finanzdaten börsennotierter Gesellschaften
12.03.2007Kommission beschließt weitere Maßnahmen zur Unternehmenstransparenz
05.03.2007Standardformulare für die Mitteilung bedeutender Beteiligungen und für die Mitteilung der „Market Maker“ (Formularepdf
30.11.2005Die Europäische Kommission und der Regelungsausschuss für Rechnungslegung (ARC) genehmigen die Standardformulierung für die Einhaltung der von der EU angenommenen IFRS. Diese Formulierung sollte im Anhang zum Jahresabschluss und im Prüfbericht von EU-Unternehmen verwendet werden, die ihren Jahresabschluss Im Einklang mit den von der EU angenommenen IFRS vorbereiten. (Dokumentpdf)
Jan. 2005Nutzung der Optionen der IAS-Verordnung durch die Mitgliedstaaten (Tabellepdf)
Jan. 2005Stand der Anwendung von Standards in der EU (Tabellepdf)
19.11.2004Erklärung der Kommission zur Annahme der IAS 39 auf der Sitzung des Regelungsausschusses für Rechnungslegung vom 1. Oktober 2004 (Papierpdf)
Nov 2003Bemerkungen zur IAS-Verordnung und den Rechnungslegungsrichtlinien, Veröffentlichung des IASB-Rahmens (Papierpdf)
07.06.2002Einigung über IAS-Verordnung wird Anlegern und Unternehmen in der EU zugute kommen
April 2002Analyse der Auswirkungen des Enron-Zusammenbruchs (Vermerk für die informelle Tagung des Rates Wirtschaft und Finanzenpdf)
März 2002Aktionsrahmen für Finanzdienstleistungen – erhebliche Fortschritte im Europäischen Parlament
April 2001Prüfung der Vereinbarkeit von IAS 1 bis 41 mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien (Papierpdf)
April 2001Prüfung der Vereinbarkeit von SIC 1 bis 25 mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien (Papierpdf)
14.06.2000EU nähert sich internationalen Rechnungslegungsstandards an
Feb. 2000Prüfung der Vereinbarkeit der für Abrechnungszeiträume, die vor dem 1. Juli 1999 begannen, geltenden internationalen Rechnungslegungsgrundsätze mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien (Papierpdf)
1999Prüfung der Vereinbarkeit von IAS 35, IAS 36, IAS 37, IAS 38, IAS 22 (überarbeitet 1998), IAS 16 (überarbeitet 1998), IAS 28 (überarbeitet 1998), IAS 31 (überarbeitet 1998) mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien (Papierpdf)
1999Prüfung der Vereinbarkeit von IAS 32 (überarbeitet 1998) mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien (Papierpdf)
1999Prüfung der Vereinbarkeit der internationalen Rechnungslegungsgrundsätze mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien – Vergleich aller für Abrechnungszeiträume, die vor dem 1. Juli 1998 begannen, geltenden IAS (mit Ausnahme von IAS 32) (Papierpdf)
1998Prüfung der Vereinbarkeit von IAS 1 mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien (Papierpdf)
1997Prüfung der Vereinbarkeit von IAS 12 mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien (Papierpdf)
1997Rechnungslegung und die Einführung des Euro (Papierpdf)
1997Vorbereitung der Finanzinformationssysteme für den Euro (Papierpdf)
1997Cashflow-Tabellen (Papier des beratenden Forums für die Rechnungslegungpdf)
1997Vorsicht und Zuordnung (Papier des beratenden Forums für die Rechnungslegungpdf)
1996Prüfung der Vereinbarkeit der internationalen Rechnungslegungsgrundsätze mit den europäischen Rechnungslegungsrichtlinien (Papier des Kontaktausschussespdf)
1995Umrechnung ausländischer Währungen (Papier des beratenden Forums für die Rechnungslegungpdf)
1995Staatliche Zuschüsse (Papier des beratenden Forums für die Rechnungslegungpdf)
1995Rechnungslegung in Bezug auf Mietverträge (Papier des beratenden Forums für die Rechnungslegungpdf)
1995Umweltfragen in der Rechnungslegung (Papier des beratenden Forums für die Rechnungslegungpdf)
14.11.1995

Europäische Kommission schlägt eine neue Strategie zur Verbesserung der Rechnungslegungsgrundsätze für europäische Unternehmen vor

Schreiben

DatumTitel
08.07.2014Schreiben des Kommissars Barnier an die US-Wertpapieraufsichtsbehörde über die länderbezogene Berichterstattung durch die Rohstoffwirtschaft (Schreibenpdf)
30.11.2011Schreiben der Kommissionsdienststellen an den IASB: Konsultation zum IASB-Arbeitsprogramm 2011 (Schreibenpdf
04.11.2009Schreiben der Kommissionsdienststellen an den IASB: Vorschlagsentwurf Finanzinstrumente (Überarbeitung von IAS 39 – Phase 1) “Einstufung und Bewertung“ – Bemerkungen zum fast endgültigen Entwurf (letterpdf)
16.09.2009Schreiben der Kommissionsdienststellen an den IASB: Vorgeschlagene Änderungen von IAS 39 betreffend die Einstufung und Bewertung von Finanzinstrumenten (Schreibenpdf)
24.02.2009Schreiben der Kommissionsdienststellen an den IASB: Maßnahmen des IASB in Bezug auf die Finanzmarktturbulenzen (Schreibenpdf)
05.02.2009Schreiben des IASB an die Kommissionsdienststellen: Aktuelle Reaktionen des IASB auf die Finanzkrise (Schreibenpdf)
14.11.2008Schreiben des IASB an die Kommissionsdienststellen: Antwort auf „Weitere Fragen betreffend den IAS 39“ (Schreibenpdf)
27.10.2008Schreiben der Kommissionsdienststellen an den IASB: Weitere Fragen betreffend den IAS 39 (Schreibenpdf)
05.03.2007Schreiben der Kommission an den CESR: Standardformulare für die Mitteilung bedeutender Anteile und für die Mitteilung der „Market Maker“ (Schreibenpdf)
07.03.2005Antwort der Kommission auf Änderungsvorschläge zur Verfassung der Stiftung für internationale Rechnungslegungsstandards (IASCF) (Schreibenpdf) (Anhangpdf)
30.04.1999Stellungnahme der Europäischen Kommission zur vorgeschlagenen neuen Struktur des IASC (Schreibenpdf)

Weitere einschlägige Dokumente: