Navigationsleiste

EUROPA > Europäische Kommission > Inneres > EWSI > Fördermittel >

Fördermittel

Dieser Abschnitt präsentiert Fördermöglichkeiten durch die Europäischen Institutionen, nationale Behörden und private Förderinstitutionen entweder in Form von Förderung oder öffentliche Ausschreibungen. Das Team der Europäischen Webseite für Integration ist nicht für die Vollständigkeit der Förderinformationen in diesem Bereich verantwortlich. Klicken Sie auf einen der Unterbereiche für genauere Informationen.

EU-Förderung Nationale Förderung Private Förderung

 

Allgemeine Überlegungen, wenn Sie sich um Förderung bewerben:

Do

  • Beschränken Sie Ihren Antrag auf die geforderten Informationen.
  • Weisen Sie den Bedarf für Ihr Projekt nach.
  • Beschreiben Sie das Projekt so, dass es zu den Prioritäten des Förderers passt.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Ziele klar und messbar sind.
  • Beschreiben Sie, wie Sie das Projekt leiten und kontrollieren wollen.
  • Fragen Sie eine spezifische Geldsumme an.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie im Budget die korrekte Summe gebildet haben!
  • Vergewissern Sie sich, dass das Budget realistisch ist.
  • Stellen Sie dar, aus welchen Quellen das restliche Budget kommen wird.
  • Beschreiben Sie Ihre "Exit-Strategie" (wie es nach der Förderung weitergeht).

Don't

  • Sich hetzen um einen Antrag zu einer unrealistischen Deadline einzureichen.
  • Rechtschreibfehler, Abkürzungen und Jargon.
  • Vage Angaben darüber, was Sie tun wollen.
  • Eine riesige Liste von Vorhaben.
  • Vergessen, alle Ausgaben und Betriebskosten miteinzubeziehen.
  • Inflation und Mehrwertsteuer vergessen (falls zutreffend).
  • Sich auf eine Person zur Einreichung des Antrages verlassen.
  • Große Mengen zusätzlicher Information einreichen, die nicht gefordert ist.
  • Weitere Dokumente, um die der Förderer gebeten hat, vergessen.
  • Vergessen, Begleitinformationen und den Antrag zu vergleichen.
 
Veranstaltungen
previous Juli 2014 next
S M D M D F S
1
International
Conference‏:
Considering the
Lusophone World:
Transnational,
Multicultural, and
Cosmopolitan
Perspectives

The field of
Lusophone Studies
spans continents and
countries, making it
a transnational and
cosmopo[mehr]
2
Unlocking the
Potential of Migrants
in Europe

The Europe 2020
Strategy and the
Stockholm Programme
recognise the
potential of
migration for buildi[mehr]
3
Migration und
Mobilität

Migration und
Mobilität werden
vielfach als
unterschiedliche
Phänomene
wahrgenommen und d[mehr]
4 5
Festiva East in the
Park 2014

The East in the Park
festival provides a
platform for
organizations,
centers and artists
related in [mehr]
6 7
International Summer
School “Cultures,
Migrations, Bo
rders”

For the third year
the Department of
Social Anthropology
and History of the
University of the
Aegean[mehr]
8
Ireland: European
launch of Foundations
for Work (FfW)

Limerick is proud to
host the European
launch of Foundations
for Work (FfW). FfW
is an innovative, m[mehr]
The legal position
of third country
nationals in the EU:
the case study of
Cameroon nati
onals

The Centre for
Migration Law invites
you to their next
Wine and Discussion
meeting. During the
meeti[mehr]
9
14. KASUMAMA Afrika
Festival 2014

Von 9. bis 13. Juli
bietet der Verein
KASUMAMA wieder ein
abwechslungsreiches
Programm, das die
kult[mehr]
10
BE: presentation of
the "demographic
study of the Moroccan
population in
Belgium"

The Federal Migration
Centre and the Centre
for Research in
Demography and
Society
(DEMO, UCL) [mehr]
11 12
Training in cultural
sensitivity - Trening
wrażliwości
międzykulturowej

The workshop is
addressed to
volunteers and
employees of NGOs and
public institutions
dealing with a[mehr]
13 14 15
Ireland:Bridging the
Gap - performing art
workshop

Are you interested in
Arts, Films, Media,
Drama or
Entertainment as a
whole. Here's a
chance for you[mehr]
16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28
6. Dialogforum -
Summer School 2014

Das Dialogforum
widmet sich bereits
zum sechsten Mal
aktuellen
Fragestellungen
 zu Migration un[mehr]
29 30 31
Länderinfo
Integration erfolgreich machen

Die erfolgreiche Integration von Drittstaatenangehörigen die sich rechtmäßig in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union aufhalten, ist entscheidend zur Stärkung von Freiheit, Sicherheit und Gerechtigkeit in Europa.

Die Europäische Website für Integration stellt Ihnen Good Practice Beispiele und eine Vielfalt von Werkzeugen und Informationen zum Thema Integration zur Verfügung.

[mehr]

Beliebteste Seiten
Bleiben Sie in Kontakt!