Navigationsleiste

EUROPA > Europäische Kommission > Inneres > EWSI > Veranstaltungen Veranstaltungen Details

SucheEine Veranstaltung hinzufügen



Thematik

  • BÜRGERSCHAFT UND BETEILIGUNG
  • WIRTSCHAFTLICHE BETEILIGUNG
    • Beschäftigung
  • SOZIALER ZUSAMMENHALT
  • BILDUNG UND KULTUR
    • Außerschulische Bildung inkl. lebenslanges Lernen und Fernausbildung
    • Interkultureller und interreligiöser Dialog
    • Anti-Diskriminierung am Arbeitsplatz
  • WERKZEUGE UND METHODEN

Zweiheimisch als Normalität! Der Integrationsprozess der zweiten Generation in Vorarlberg im internationalen Vergleich: Ergebnisse der TIES-Studie zur Arbeitsmarktintegration und zur Religiosität
(Projekt- oder Programmbeschreibung - Österreich - Deutsch)

Anfang 05/04/2013 - 09:00

Ende 05/04/2013 - 17:00

Veranstaltungsort Feldkirch, Pförtnerhaus

Organisator okay.zusammen leben/Projektstelle für Zuwanderung und Integration

Webseite http://www.okay-line.at/deutsch/aktuelles/integration-zweite-generation-5-4-13/

Der Integrationsprozess von Zugewanderten in die europäischen Gesellschaften ist seit Jahren ein öffentlich intensiv diskutiertes Thema: auch in Österreich und Vorarlberg. Die einen betonen die Defizite; die anderen das bereits Erreichte. Die einen sehen Integration in erster Linie als Bringschuld von Zugewanderten; andere betonen die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen als Faktoren von Integrationsprozessen. Auch noch nie in der Geschichte von Migrations- und damit verbundenen gesellschaftlichen Integrationsprozessen wurden diese wissenschaftlich so genau begleitet und dokumentiert wie aktuell in Europa. Eines dieser aktuellen Forschungsprojekte zum Integrationsprozess von Zugewanderten in die europäischen Gesellschaften ist die Studie TIES. TIES steht für "The Integration of the European Second-Generation" und ist ein internationales Forschungsprojekt zur Integration der zweiten Generation von Zugewanderten, an dem die Länder Belgien, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Österreich, Spanien, Schweiz und Schweden teilgenommen haben. In Österreich hat sich neben den Großstädten Wien und Linz auch Vorarlberg als ländliche Region mit Zuwanderung beteiligt. Dieses Forschungsprojekt ermöglicht auch für unser Land erstmals einen genaueren Blick auf den Verlauf des Integrationsprozesses der ab den 60er Jahren Zugewanderten aus den Ländern des ehemaligen Jugoslawien und der Türkei.


Die veröffentlichten Papiere der TIES-Studie Vorarlberg finden Sie hier.
Informationen zur internationalen TIES-Studie finden Sie hier.

 

 
Veranstaltungen
previous Januar 2015 next
S M D M D F S
1 2 3
4 5 6
Latvian language
courses for third
country natio
nals

Society Shelter
“Safe
House””
is offering a new
round of Latvian
courses across th[mehr]
7
Ireland: The Launch
of Brid Ni Chonaill’s
Report INTEGRATION IN
CORDUFF

Integration of people
from other nations
within our community
is very important to
the future harmon[mehr]
8 9 10
11 12 13 14
Conference on
Migration

On Wednesday 14
January 2015 the
'Conference on
Migration' will be
held at the Palau
Macayaof the "L[mehr]
15
Journée d’étude :
Femmes de
l’immigration,
histoires et
perspectives

L’objectif de
cette journée
est de dresser un
panorama de
l’immigration
[mehr]
16
Workshop: Applying
for a job the Dutch
way

In this workshop
offered by Projob,
you will learn how to
present yourself
effectively both
online o[mehr]
17
18 19
Social remittances
and social change in
Central Europe

Normal 0 21 false
false false
MicrosoftInternetExplor
er4 The main aim
of this interdis[mehr]
20 21 22
Slovakia: BUK
educational seminar
for representatives
of municipalities and
cities and employees
dealing with
integration of
minorities

The Association of
Towns and Communities
of Slovakia (ZMOS)
invites
representatives of
municipalitie[mehr]
23 24
"Migration in the
margins of Europe:
Methodological and
epistemological
themes"

Round-table
discussion:
"Migration in the
margins of Europe:
Methodological and
epistemological them[mehr]
25 26
First meeting of the
European Migration
Forum (invitation
only)

In 2009, the European
Commission together
with the European
Economic and Social
Committee launched t[mehr]
Ireland: Immigrant
and Irish
Entrepreneurs
Networking Meet
ing

DotoBa first main
Networking meeting in
2015 to meet other
Immigrant
Entrepreneurs, link
in with Iri[mehr]
27 28
Ireland: SARI 'Trad
Against Racism' Gala
Fundraiser

Wednesday 28th
January SARI's 'Trad
Against Racism' Gala
Fundraiser at St
Michan’s
Church, Chu[mehr]
29
Conference
Transnational
Migration: Impacts on
disciplines in the
social sciences and
humanities

The conference
explores the impact
of research on
transnational
migration from the
perspective of a [mehr]
30 31
Länderinfo
Integration erfolgreich machen

Die erfolgreiche Integration von Drittstaatenangehörigen die sich rechtmäßig in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union aufhalten, ist entscheidend zur Stärkung von Freiheit, Sicherheit und Gerechtigkeit in Europa.

Die Europäische Website für Integration stellt Ihnen Good Practice Beispiele und eine Vielfalt von Werkzeugen und Informationen zum Thema Integration zur Verfügung.

[mehr]

Beliebteste Seiten
Bleiben Sie in Kontakt!