Jahrbuch der Regionen Danksagungen

Wechseln zu: Navigation , Suche

Chefredakteurin: Mariana Kotzeva

Redaktion: Teodóra Brandmüller und Åsa Önnerfors
(Eurostat, Referat E.4., Regionalstatistik und geografische Informationen)

Erstellung: Informa Sàrl — Giovanni Albertone, Simon Allen und Andrew Redpath

Erstellung der Karten: Bilbomática S.A., Guadaltel S.A. — Samael Burrezo, Alex Garitaonandia, Elena Hinojosa, Miguel Peña und Enrique Soriano; Koordination: Michael Harrop, Åsa Önnerfors, Jørgen Rasmussen und Atanas Trifonov
(Eurostat, Referat E.4., Regionalstatistik und geografische Informationen)

Verbreitung: Catherine Coyette
(Eurostat, Referat B.4., Digitale Verbreitung)


Die Chefredakteurin und die Redakteure des Eurostat-Jahrbuchs der Regionen 2016 danken ihren Kolleginnen und Kollegen, die an dieser Publikation mitgearbeitet haben, insbesondere den Mitgliedern der Lenkungsgruppe — Emanuele Baldacci, Philippe Bautier, Louise Corselli-Nordblad, Christophe Demunter, Annika Johansson, Marcel Jortay, Iuliana Lupu, Fabienne Montaigne, Andrew Redpath, Gunter Schäfer, Tiny Vandewiele, Sylvie Villaume und Pascal Wolff — sowie den Mitarbeitern, die stark in die redaktionelle Arbeit an den einzelnen Kapiteln eingebunden waren:

Einleitung: Oliver Müller (Eurostat, Referat E.4., Regionalstatistik und geografische Informationen)

Regionalpolitik und Europa 2020: Simon Bley und Fritz Gebhard (Eurostat, Referat E.2., Umweltstatistik und -gesamtrechnungen; Nachhaltige Entwicklung); Lewis Dijkstra und Hugo Poelmann (Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung, Referat B.1., Ökonomische Analyse); Wolfgang Petzold (Europäischer Ausschuss der Regionen)

Bevölkerung: Andrea Gereöffy, Monica Marcu und Gabriela Senchea Badea (Eurostat, Referat F.2., Bevölkerung)

Gesundheit: Ilze Burkevica, Margarida Domingues de Carvalho, Marie Clerc, Jacques Lanneluc und Anke Weber (Eurostat, Referat F.5., Bildung, Gesundheit und Sozialschutz); Cristian Rusu (Eurostat, Referat F.4., Lebensqualität)

Bildung und Ausbildung: Sorin-Florin Gheorghiu und Jacques Lanneluc (Eurostat, Referat F.5., Bildung, Gesundheit und Sozialschutz); Sabine Gagel (Eurostat, Referat F.3., Arbeitsmarkt)

Arbeitsmarkt: Daniela Sciranková (Eurostat, Referat E.4., Regionalstatistik und geografische Informationen); Håvard Lien, Fabienne Montaigne und Hartmut Schrör (Eurostat, Referat F.3., Arbeitsmarkt)

Wirtschaft: Andreas Krüger (Eurostat, Referat C.2., Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen auf nationaler und regionaler Ebene - Produktion)

Unternehmensstrukturstatistik: Vaida Baksyte, Tatiana Mrlianova und Elisaveta Ushilova (Eurostat, Referat G.2., Unternehmensstrukturstatistik und globale Wertschöpfungsketten)

Forschung und Innovation: Ángeles Hermosa López, Gregor Kyi, Corina Mihaela Niculeţ, Juraj Stanĉík und Geneviève Villette (Eurostat, Referat G.4., Innovation und Informationsgesellschaft)

Informationsgesellschaft: Cristina Calizzani, Michaela Grell und Petronela Reinecke (Eurostat, Referat G.4., Innovation und Informationsgesellschaft)

Tourismus: Christophe Demunter und Sylvie Villaume (Eurostat, Referat G.3., Konjunkturstatistik und Tourismus)

Verkehr: Georges Xenellis (Eurostat, Referat E.3., Verkehr)

Landwirtschaft: Antionietta D'Amore, Roberta Forti, Michel Henrard, Annabelle Jansen, Marjo Kasanko, Werner Kerschenbauer, Miroslav Kukucka, Garry Mahon, Pol Marquer, Johanna Pleijte, Johan Selenius, Colin Stewart und Ute Walsemann (Eurostat, Referat E.1., Landwirtschaft und Fischerei)

Schwerpunkt Pendlerverkehr: Håvard Lien, Fabienne Montaigne und Hartmut Schrör (Eurostat, Referat F.3., Arbeitsmarkt)

Schwerpunkt regionale Bevölkerungsprojektionen: Giampaolo Lanzieri und Gabriela Senchea Badea (Eurostat, Referat F.2., Bevölkerung)


Unser Dank gilt auch:

der Generaldirektion Übersetzung der Europäischen Kommission, vor allem den deutschen und französischen Übersetzungsreferaten;

dem Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union, vor allem François Andrianne, Referat B.2., Veröffentlichungen