Glossar:Inländischer Materialverbrauch (DMC)

Wechseln zu: Navigation , Suche

Der inländische Materialverbrauch (Domestic Material Consumption – DMC) beschreibt die Gesamtentnahme an direkt verwertetem Material innerhalb einer Volkswirtschaft. Er ist definiert als die jährliche Menge an Rohmaterial, die aus dem inländischen Hoheitsgebiet entnommen wird, zuzüglich aller physischen Einfuhren abzüglich aller physischen Ausfuhren.

Verwandte Begriffe

Statistische Daten