AA+A++DruckfassungWegweiserRSSRSS

Das Europäische Semester 2016

Den Auftakt zum Europäischen Semester 2016 bildet der Jahreswachstumsbericht, in dem die auf drei Säulen – Investitionsbelebung, Modernisierung durch Strukturreformen und verantwortungsvolle Haushaltspolitik – ruhende Strategie für Beschäftigung und Wachstum bestätigt wurde.

Um den Euro-Raum und die nationale Dimension der wirtschaftspolitischen Steuerung besser zu verzahnen, enthält der Jahreswachstumsbericht 2016 eine Reihe von Empfehlungen für das Euro-Währungsgebiet. Dies ist eine wichtige Neuerung, denn bisher wurden die Empfehlungen für den Euro-Raum zusammen mit den länderspezifischen Empfehlungen am Ende des Semesters gegeben.

Dem diesjährigen Bericht sind außerdem länderspezifische Übersichten der größten Investitionshemmnisse auf nationaler Ebene beigefügt, die im Dialog mit den Mitgliedstaaten ermittelt wurden. Möglichkeiten zur Beseitigung dieser Hemmnisse wurden ebenfalls erörtert, unter anderem in einem themenbezogenen Austausch im Rat. Im Februar 2016 wird diese Frage bei der Erstellung der Länderberichte näher analysiert.

Im Rahmen des Europäischen Semesters überwacht die Kommission auch die Einhaltung des Stabilitäts- und Wachstumspakts.

 

Euro-Raum

Empfehlung der Kommission
EN - FR - DE

Arbeitsunterlagen der Kommissionsdienststellen
EN


Das Europäische Semester 2015

Das Europäische Semester 2015 begann im November 2014 mit dem Jahreswachstumsbericht. Darin wurde die neue Kommissionsstrategie für Wachstum und Beschäftigung dargelegt, die auf drei Säulen ruht: Steigerung der Investitionen, Beschleunigung der Strukturreformen und Fortführung einer verantwortlichen wachstumsfördernden Haushaltskonsolidierung. Im Februar 2015 veröffentlichte die Kommission eine Reihe von Länderberichten mit Analysen der jeweiligen nationalen Wirtschaftspolitik, die in einer Mitteilung zusammengefasst sind. Die Berichte umfassen eingehende Überprüfungen der 16 Länder, in denen im November makroökonomische Ungleichgewichte festgestellt wurden English (en) .

 

Im Mai 2015 hat die Kommission die länderspezifischen Empfehlungen für jedes EU-Land sowie eine übergeordnete Mitteilung pdf - 186 KB [186 KB] English (en) français (fr) zur nachhaltigen Stärkung der wirtschaftlichen Erholung und zur Durchführung des gestrafften Europäischen Semesters vorgelegt. Die Empfehlungen stützen sich auf (a) die im Februar veröffentlichten Länderberichte, (b) eine eingehende Bewertung der Pläne der Mitgliedstaaten zur Stabilisierung der öffentlichen Finanzen (Stabilitäts- bzw. Konvergenzprogramme – SKP) und ihrer politischen Maßnahmen zur Förderung von Wachstum und Beschäftigung (nationale Reformprogramme – NRP) sowie (c) das Ergebnis des Dialogs mit den Mitgliedstaaten und anderen maßgeblichen Akteuren.

 

Die Kommission hat außerdem Berichte im Zusammenhang mit Defizitverfahren veröffentlicht. Weitere Informationen zum Verfahren bei einem übermäßigen Defizit English (en)

 

Das Europäische Semester endete am 14. Juli 2015 mit der Annahme der länderspezifischen Empfehlungen für 2015 durch den Rat der Wirtschafts- und Finanzminister.

 

Informationen für die Medien:

Länderspezifische Empfehlungen 2015: Regierungen müssen mehr tun, um wirtschaftliche Erholung zu festigen

Fragen und Antworten: Länderspezifische Empfehlungen 2015 Englishfrançais

Länderspezifische Empfehlungen 2015 – Übersichtstabelle pdf - 32 KB [32 KB] English (en)

Fortschritte bei der Verwirklichung der Europa-2020-Ziele – Übersichtstabelle pdf - 112 KB [112 KB] English (en)

Pressemitteilung: Europäisches Semester 2015: Beschlüsse des Kollegiums

Europäisches Semester 2015: Länderspezifische Aktualisierungen Englishfrançais

 

Reden:  Vizepräsident Valdis Dombrovskis Englishfrançais , Kommissarin Marianne Thyssen Englishfrançais , Kommissar Pierre Moscovici Englishfrançais

 

EU-LandLänderspezifische EmpfehlungenArbeitsunterlagen der KommissionsdienststellenNationale Dokumente
Euro-Raum

Empfehlung der Kommission
EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
EN  - FR  - DE

Länderbericht 2015

EN
Österreich

Empfehlung der Kommission
DE - EN - FR

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
DE  - EN

Länderbericht 2015

DE - EN

Nationales Reformprogramm: DE - EN

Anhang 1.1 – Maßnahmen zur Umsetzung der länderspezifischen Empfehlungen 2014: EN

Anhang 1.2 – Fortschritte bei der Verwirklichung der Europa-2020-Ziele: EN

Anhang 1.3 – Geplante Reformen: EN

Anhang 2 – Tabelle 1: DE

Anhang 2 – Tabelle 2: DE

Stabilitätsprogramm: DE - EN

Belgien

Empfehlung der Kommission
FR - NL - DE - EN

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
FR  - NL  - EN  - DE

Länderbericht 2015

FR - NL - EN

Nationales Reformprogramm: FR - NL - EN

Stabilitätsprogramm: FR - NL  EN

Bulgarien български (bg) English (en)

Empfehlung der Kommission
BG - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
BG  - EN

Länderbericht 2015

BG - EN

Nationales Reformprogramm: BG - EN

Konvergenzprogramm: BG - EN

Kroatien English (en) hrvatski (hr)

Empfehlung der Kommission
HR - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
HR   -  EN

Länderbericht 2015

HR - EN

Nationales Reformprogramm: HR - EN

Konvergenzprogramm: HR - EN

Zypern ελληνικά (el) English (en)

Um eine Überschneidung mit den Maßnahmen aus dem makroökonomischen Anpassungsprogramm zu vermeiden, gibt es für Zypern keine zusätzlichen Empfehlungen.

Länderbericht 2015

EL - EN

Nationales Reformprogramm: EN

Tschechische Republik čeština (cs) English (en)

Empfehlung der Kommission
CS - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
CS   -  EN

Länderbericht 2015

CS - EN

Nationales Reformprogramm: CS - EN

Anhang 2 – CS

Anhang 3 – CS

Konvergenzprogramm: CS - EN

Tabellen zum Konvergenzprogramm: CS - EN

Dänemark dansk (da) English (en)

Empfehlung der Kommission
DA - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
DA   -  EN

Länderbericht 2015

DA - EN

Nationales Reformprogramm: EN - DA

Anhang 1 – Wichtige mikrostrukturelle Reformen: EN

Anhang 2 – Quantitative Bewertung der Reformen: EN

Konvergenzprogramm: EN - DA

Estland eesti keel (et) English (en)

Empfehlung der Kommission
ET - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
ET   -  EN

Länderbericht 2015

ET - EN

Nationales Reformprogramm (Aktionsplan): ET

Stabilitätsprogramm: ET - EN

Finnland English (en) suomi (fi) svenska (sv)

Empfehlung der Kommission
FI - SV - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
FI   -  SV   -  EN

Länderbericht 2015

FI - SV - EN

Nationales Reformprogramm: EN - FI - SV

Stabilitätsprogramm: FI - SV

Frankreich English (en) français (fr)

Empfehlung der Kommission
FR - EN - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen 
FR   -  EN

Länderbericht 2015

FR - EN

Nationales Reformprogramm: FR

Zusammenfassung des NRP: EN

Beitrag von Interessenträgern: FR

Stabilitätsprogramm: FR - EN

Zusammenfassung des SP: EN

Deutschland

Empfehlung der Kommission
DE - EN - FR

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
DE   -  EN

Länderbericht 2015

DE - EN

Nationales Reformprogramm: DE

Stabilitätsprogramm: EN - DE

Griechenland ελληνικά (el) English (en) *

Um eine Überschneidung mit den Maßnahmen aus dem makroökonomischen Anpassungsprogramm zu vermeiden, gibt es für Griechenland keine zusätzlichen Empfehlungen.

Nationales Reformprogramm: EL - EN

Ungarn English (en) magyar (hu)

Empfehlung der Kommission
HU - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
HU   -  EN

Länderbericht 2015

HU - EN

Nationales Reformprogramm: HU - EN

Umsetzung der länderspezifischen Empfehlungen: HU - EN

Konvergenzprogramm: HU - EN

Irland English (en)

Empfehlung der Kommission
EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
EN

Länderbericht 2015

EN

Nationales Reformprogramm: EN

Stabilitätsprogramm: EN

Italien English (en) italiano (it)

Empfehlung der Kommission
IT - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
IT   -  EN

Länderbericht 2015

IT - EN

Nationales Reformprogramm: IT

Anhang 1 – Liste der Reformen: IT

Anhang 2 – Gesamtwirtschaftliche Auswirkungen der Strukturreformen: EN

Anhang 3 – Zeitplan NRP 2015: EN

Stabilitätsprogramm: IT

Zwischenbericht zur Umsetzung der länderspezifischen Empfehlungen für Italien:
IT (Vollständige Fassung)
EN (Zusammenfassung)

Lettland English (en) latviešu valoda (lv)

Empfehlung der Kommission
LV - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
LV   -  EN

Länderbericht 2015

LV - EN

Nationales Reformprogramm: LV - EN

Stabilitätsprogramm: LV - EN

Litauen English (en) lietuvių kalba (lt)

Empfehlung der Kommission
LT - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
LT   -  EN

Länderbericht 2015

LT - EN

Nationales Reformprogramm: LT - EN

Anhang 1 – Nationale quantitative Ziele: LT - EN

Anhang 2 – Umsetzung der länderspezifischen Empfehlungen 2014: LT - EN

Stabilitätsprogramm: LT - EN

Luxemburg

Empfehlung der Kommission
FR - EN - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
FR   -  EN   -  DE

Länderbericht 2015

FR - EN

Nationales Reformprogramm: FR - EN

Maßnahmen zur Umsetzung der länderspezifischen Empfehlungen 2014: FR

Fortschritte bei der Verwirklichung der Europa-2020-Ziele: FR

Stabilitätsprogramm: FR

Anhang zum Stabilitätsprogramm: FR

Malta English (en) Malti (mt)

Empfehlung der Kommission
MT - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
MT   -  EN

Länderbericht 2015

MT - EN

Nationales Reformprogramm: EN

Anhang 1 – Maßnahmen zur Umsetzung der länderspezifischen Empfehlungen 2014: EN

Anhang 2 – Fortschritte bei der Verwirklichung der Europa-2020-Ziele: EN

Anhang 3 – Geplante Reformen: EN

Stabilitätsprogramm: EN

Niederlande English (en) Nederlands (nl)

Empfehlung der Kommission
NL - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
NL   -  EN

Länderbericht 2015

NL - EN

Nationales Reformprogramm: NL - EN

Beitrag der Sozialpartner: NL - EN

Stabilitätsprogramm: EN

Polen English (en) polski (pl)

Empfehlung der Kommission
PL - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
PL   -  EN

Länderbericht 2015

PL - EN

Nationales Reformprogramm: PL - EN

Konvergenzprogramm: PL

Portugal English (en) português (pt)

Empfehlung der Kommission
PT - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
PT   -  EN

Länderbericht 2015

PT - EN

Nationales Reformprogramm: PT

Stabilitätsprogramm: PT

Rumänien English (en) română (ro)

Empfehlung der Kommission
RO - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
RO   -  EN

Länderbericht 2015

RO - EN

Nationales Reformprogramm: RO

Konvergenzprogramm: RO - EN

Slowakei English (en) slovenčina (sk)

Empfehlung der Kommission
SK - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
SK   -  EN

Länderbericht 2015

SK - EN

Nationales Reformprogramm: SK - EN

NRP 2015 – Aktionsplan: SK - EN

Stabilitätsprogramm: SK

Anhang zum Stabilitätsprogramm: SK

Slowenien English (en) slovenščina (sl)

Empfehlung der Kommission
SL - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
SL   -  EN

Länderbericht 2015

SL - EN

Nationales Reformprogramm: SL - EN

Stabilitätsprogramm: SL - EN

Spanien English (en) español (es)

Empfehlung der Kommission
ES - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
ES   -  EN

Länderbericht 2015

ES - EN

Nationales Reformprogramm: ES

Stabilitätsprogramm: ES - EN

Schweden English (en) svenska (sv)

Empfehlung der Kommission
SV - EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
SV   -  EN

Länderbericht 2015

SV - EN

Nationales Reformprogramm: SV - EN

Beitrag der Sozialpartner: SV - EN

Maßnahmen zur Umsetzung der länderspezifischen Empfehlungen 2014: SV - EN

Fortschritte bei der Verwirklichung der Europa-2020-Ziele: SV - EN

Geplante Reformen: SV - EN

Konvergenzprogramm: SV - EN

Vereinigtes Königreich English (en)

Empfehlung der Kommission
EN - FR - DE

Länderspezifische Empfehlungen – endgültige Fassung, vom Rat angenommen
EN

Länderbericht 2015

EN

Nationales Reformprogramm: EN

Konvergenzprogramm: EN

* Ein Bericht über Griechenland, der den Folgemaßnahmen zu den Erklärungen der Euro-Gruppe vom 20. und 24. Februar 2015 Rechnung trägt, wird später veröffentlicht.