Navigation path

ESF Aktuell

Ein Portal für Mediziner

01/06/2012

Arzt am Computer
© Istockphoto/ Daniel Laflor

In der Slowakei wurde ein Online-Portal für Ärzte ans Netz gebracht, das das e-Learning und die Veröffentlichung neuester medizinischer Erkenntnisse fördern soll

Die slowakische Ärztekammer hat mit Unterstützung des ESF das Online-Portal „i-Med“ eingerichtet, auf dem Fachleute aus dem Gesundheitswesen ihre Artikel, Bewertungen und Präsentationen einstellen und aufrufen können. Das Portal wurde im Zuge des Projekts „Entwicklung und Umsetzung eines e-Learning-Portals für die medizinische Bildung“ entwickelt und es ermöglicht den Autoren, Artikel einzustellen und zu bewerten sowie Studien aus dem Ausland zu übersetzen und zu kommentieren. Vor allem Beiträge, die dem e-Learning, also der elektronischen Bildung, zugutekommen, sind gern gesehen. In der Testphase wurden mehr als 300 Beiträge aus neun medizinischen Fachbereichen eingebracht und das Portal möchte nun zum Reiseführer durch die Welt der modernsten medizinischen Erkenntnisse werden.