Navigation path

ESF Aktuell

Die Tschechische Republik fördert die Naturwissenschaften in der Schule

22/08/2013

Schüler verwenden ein Mikroskop
© Istockphoto/ erierika

Im Rahmen eines ESF-Projekts wird die Vermittlung wissenschaftlicher und technischer Ausbildungsinhalte in der Tschechischen Republik unterstützt

Sieben weiterführende Schulen im tschechischen Bezirk Česká Lípa werden an einem Projekt teilnehmen, mit dem die technischen und naturwissenschaftlichen Fächer an diesen Schulen gefördert werden sollen. Die lokale Verwaltung versucht auf diese Weise, dem mangelnden Interesse der Schülerinnen und Schüler an diesen Fächern entgegenzuwirken, da dies zu einer geringeren Wettbewerbsfähigkeit und niedrigeren Beschäftigungszahlen in dieser Region beiträgt.

Das Projekt richtet sich vornehmlich an Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen. Die Schüler, die an diesem Projekt teilnehmen, halten jedoch auch Referate für Grundschüler, um diese ebenfalls einzubinden. Im Zuge des Projekts wird auch ein Nachmittagsclub angeboten, um noch mehr Themenbereiche der technischen Schulfächer behandeln zu können. Auch Ausflüge zu verschiedenen technischen Einrichtungen und Ausstellungen werden unternommen. Die Maßnahme wird vom ESF kofinanziert.