Navigation path

ESF Aktuell

Online-Hindernisse abbauen

22/08/2013

Symbol für Barrierefreiheit
© Istockphoto/ carloscastilla

Ein polnisches ESF-Projekt baut Hindernisse ab, die behinderten Menschen den Zugang zu öffentlichen Online-Angeboten versperren

Polen rief kürzlich das ESF-Projekt „Unterstützung für Menschen mit Behinderung für den freien Zugang zu Informationen und Internet-Diensten“ ins Leben, das bis August 2014 laufen wird.

Das Ziel des Projekts ist es, öffentliche Einrichtungen dabei zu unterstützen, allgemein gültige Regeln für die Barrierefreiheit von Online-Diensten umzusetzen. Auf diese Weise werden die bestehenden Hindernisse für Menschen mit Behinderung abgebaut, die sie an der Online-Kommunikation mit den Behörden hindern.

Das Projekt umfasst rund 180 verschiedene Online-Dienste und soll die Angestellten in rund 400 öffentlichen Einrichtungen, darunter auch 300 regionalen Arbeitsvermittlungsagenturen, für dieses Thema sensibilisieren. Um dies zu erreichen, werden E-Learning-Kurse und Seminare für die entsprechenden Mitarbeiter angeboten.