Navigation path

ESF Aktuell

Der ideale Ort für eine Berufsausbildung

22/08/2013

Junger Arbeitnehmer
© Istockphoto/ pastorscott

Eine niederländische Berufsschule erhält einen Vertrauensbeweis und weitere Finanzmittel

Die Berufsschule „Accent“ im niederländischen Nijkerk erhielt kürzlich weitere 120 000 EUR vom ESF, damit sie ihren Schülern zusätzliche Möglichkeiten bieten kann, sich auf die Arbeitswelt vorzubereiten.

Im Zuge des Projekts „Möglichkeiten für Menschen in den Zentral-Niederlanden“ erweitert diese Schule ihren Tätigkeitsbereich, indem sie den Schülern Arbeitsmarktdaten, Praktika, branchenspezifische Berufsausbildungen, Betreuung nach dem Abschluss und Möglichkeiten für das Networking bietet.

Die Organisation „Accent“ betreibt landesweit eine Reihe von Schulen und wurde von den Prüfern des ESF im Jahr 2013 für die Qualität ihrer ESF-Projekte gelobt, die als vorbildlich bezeichnet wurden.