Navigation path

ESF Aktuell

Wertschätzung von Soft Skills

18/07/2013

Unterzeichnung der Erklärung
© Istockphoto/ endopack

Die Tschechische Republik ergreift Maßnahmen, um das Profil der sogenannten informellen Bildung und die damit verbundenen Fähigkeiten zu stärken

Der ESF fördert in der Tschechischen Republik ein Programm zur Unterstützung informeller Bildung aufgrund dessen Qualitäts- und Wettbewerbsinitiative. Dieses Programm beinhaltet die Förderung von Soft Skills – wie etwa Lebensberatung – die außerhalb des schulischen und familiären Umfelds angewendet werden. Beispiele hierfür sind die Unterstützung junger Arbeitnehmer und Hilfestellungen im Zusammenhang mit behördlichen Angelegenheiten.

Ein wichtiges Ziel des Projekts ist die breitere Anerkennung informeller Bildung und die Einrichtung von Qualitätskriterien. Zur Unterstützung dieser Initiative unterzeichneten 30 der wichtigsten Arbeitgeber, Ausbilder, NRO und öffentlichen Versorgungsbetriebe auf der internationalen Konferenz „Forum für innovatives Lernen“, die im Juni 2013 in Bratislava stattfand, eine Erklärung über die Vorteile informeller Bildung im Bereich der Jugendarbeit.