Navigation path

ESF Aktuell

Fähigkeiten zum Wohle der Patienten

24/04/2013

Patient bei der Dialyse
© Istockphoto/ Picsfive

Rumänische Mitarbeiter im Gesundheitswesen werden mit Unterstützung des ESF mit neuesten Behandlungstechniken vertraut gemacht

Im sich schnell entwickelnden Gesundheitswesen muss die Qualität nicht nur hoch sein, sie muss auch permanent verbessert werden. Vor diesem Hintergrund schlossen sich das Medizinische Institut IHS in Bukarest und die City University London für ein ESF-Projekt zusammen, um medizinischen Angestellten Weiterbildungskurse im Bereich Dialyse anzubieten.

In den vergangenen drei Jahren hatten 600 Menschen aus dem medizinischen Bereich, darunter Ärzte, Pflegekräfte, Statistiker und Techniker aus insgesamt 72 privaten Praxen, im Rahmen des Projekts „European Medical School“ die Möglichkeit, mehr über innovative medizinische Technologien und moderne Dialyseverfahren zu lernen. Diese Kurse, die von Spezialisten aus Rumänien und dem Ausland gehalten werden (Ärzte, Professoren, medizinische Ausbilder), haben dafür gesorgt, dass rund 9000 Patienten bessere Dialyseverfahren in Anspruch nehmen konnten.