Navigation path

ESF Aktuell

Die Schatz-„Kiste“

12/03/2013

Jugendliche redet in einer Diskussionsgruppe mit Erwachsenen
© Istockphoto/ Steve Debenport

In der Tschechischen Republik unterstützt der ESF eine Gemeinschaftsinitiative für sozial ausgegrenzte Jugendliche

In der Region Příbram feierte die Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit dem Namen Bedna („Kiste“) gerade ihr dreijähriges Bestehen. Im Laufe dieser drei Jahre besuchten 700 junge Menschen im Alter zwischen elf und 20 Jahren die „Kiste“, um dort ihre Freizeit zu verbringen, aber auch um Unterstützung und Hilfe zu bekommen, wo diese nötig war. Junge Menschen können hierher kommen, um sich Rat zu holen oder um einfach jemanden zu finden, dem sie ihre Probleme anvertrauen können. Das Projekt ist eine soziale Initiative, die denjenigen Lebenshilfe und Unterstützung anbietet, die von sozialer Ausgrenzung betroffen sind. Zweimal im Jahr öffnet die „Kiste“ ihre Türen auch für die breite Öffentlichkeit. Die Besucher können ein kurzes Video ansehen, das die Kinder selbst produziert haben, um den Besuchern die eigenen Aktivitäten und die eigene Gemeinschaft ein wenig näherzubringen. Die „Kiste“ wurde von der Bürgervereinigung Ponton geschaffen und wird vom ESF mitfinanziert.