Navigation path

ESF Aktuell

ESF-Projekte gewinnen die Auszeichnung RegioStars

01/02/2013

RegioStars 2013
© European Union

ESF-Projekte in Polen und Litauen wurden mit RegioStars für ihre Aktivitäten ausgezeichnet

Zwei ESF-Projekte wurden mit dem Preis RegioStars 2013 ausgezeichnet, wie am 31. Januar in Brüssel bekanntgegeben wurde. Die erste Auszeichnung ging an eine erfolgreiche litauische Videokampagne namens „Towards Work“ (In Richtung Arbeit), die inder Kategorie „Information und Kommunikation“ gewann. Diese wurde vom Nationalen Rehabilitationszentrum für Gehörlose produziert und fordert Arbeitgeber und die Gesellschaft dazu auf, das Potenzial gehörloser Menschen zu entdecken, wobei ihre Arbeitsfähigkeit und ihre Kreativität besonders hervorgehoben wurden. Im Rahmen der ESF-Aktivitäten dieses Zentrums haben bereits mehr als 400 Menschen mit Hörbeeinträchtigungen einen Arbeitsplatz gefunden. Der zweite Gewinner ist das ESF-Projekt „Individual Employment Paths“ (Individuelle Beschäftigungswege) aus Elblag im Norden Polens, das den Preis in der Kategorie „Integratives Wachstum“ gewann. Das Projekt bietet fachlich kompetente Unterstützung für ältere Arbeitsuchende und andere Menschen an, die es schwer haben, eine Stelle zu finden und sich eine stabile Karriere aufzubauen.

Die RegioStars werden von der Europäischen Kommission organisiert und lenken die Aufmerksamkeit auf originelle und innovative Projekte, die für andere Länder und Regionen der EU interessant sind und neue Ansätze aufzeigen.