Navigation path

ESF Aktuell

Tipps für die Betriebsübergabe

23/01/2013

Übergabe an die nächste Generation
© Istockphoto/ dblight

In Italien fördert der ESF einen Kurs zur Unterstützung bei der Übergabe von Kleinbetrieben an die nächste Generation

Die italienische Provinz Reggio Emilia bietet Familienbetrieben im Rahmen des neuen Projekts „Generationswechsel und neue Geschäftsstrategien“ die Möglichkeit, sich umfassend darüber zu informieren, wie die Übergabe eines Familienbetriebs an jüngere Familienmitglieder und Betriebsleiter reibungslos umgesetzt werden kann. Dabei werden Schulungen und Projektarbeit im Umfang von 60 Stunden angeboten, mit denen die Organisatoren, die Übergabe erleichtern und gleichzeitig neue Geschäftsstrategien fördern möchten, die von den Jungunternehmern getragen werden. Das Projekt wird von CNA Giovani Imprenditori geleitet, einer Organisation zur Unterstützung und Weiterbildung von KMU. Die Vorsitzende dieser Organisation, Christina Boniburini, betont den Nutzen von Weiterbildungsmöglichkeiten für Jungunternehmer und erklärt dabei: „Der Generationswechsel ist ein schwieriges Thema mit vielen Aspekten, das unterschiedlich behandelt werden muss.“