Navigation path

ESF Aktuell

Würdigung des Personalmanagements

12/12/2012

Unternehmerischer Erfolg
© Istockphoto/ mattjeacock

In Italien wurde zum sechsten Mal der „Premio Valore Lavoro“ für Personalmanagement vergeben. Die Preisverleihung fand in Ancona statt.

Dort wurde am 11. Dezember die Abschlussveranstaltung des sogenannten „Preises für die Würdigung der Arbeit“ ausgerichtet. Der Preis wird mit ESF-Mitteln der Region Marken gefördert und würdigt vorbildhaftes Verhalten im Bereich der Personalverwaltung bei einer Reihe von öffentlichen und privatwirtschaftlichen Organisationen. „In Zeiten großer sozialer und wirtschaftlicher Not ist eine Veranstaltung, die vorbildhaftes Geschäftsgebaren würdigt, bedeutsamer denn je“, erklärte der Minister der Region für Bildung, Ausbildung und Beschäftigung, Marco Luchetti. „Sämtliche Kandidaten mussten sich mit der Krise auseinandersetzen, doch sie alle konnten sich selbst neu erfinden und durch Forschung, Innovation und Investitionen den neuen Anforderungen des Marktes gerecht werden, ohne dabei Einschränkungen beim Personal hinnehmen zu müssen; vielmehr wurde die Aufmerksamkeit auf das Personal und seine Wachstumsmöglichkeiten gelenkt.“