Navigation path

Wie man teilnimmt

Der ESF fördert eine Vielzahl von Projekten, die die Beschäftigungsaussichten der Menschen und die Qualität ihrer Arbeitsplätze verbessern. Teilnahmewillige Organisationen und Personen folgen bitte den unten angegebenen Links.

Ansprechpartner

ESF-Mittel werden durch die Mitgliedstaaten und Regionen zur Verfügung gestellt. Projekte werden daher nicht direkt von Brüssel aus finanziert.

  • Organisationen, die für ein Projekt ESF-Mittel beantragen wollen, sollten mit der ESF-Verwaltungsbehörde ihres Landes oder ihrer Region Kontakt aufnehmen. Die zuständigen ESF-Kontaktadressen Ihres Landes finden Sie unter Wie der ESF Sie in Ihrem Land unterstützt.
  • Personen, die an ESF-Projekten teilnehmen wollen, finden die ESF-Kontaktadresse ihres Landes im Abschnitt Wie der ESF Sie in Ihrem Land unterstützt. Nationale und regionale ESF-Websites sowie lokale Arbeitsvermittlungen sind ebenfalls eine gute Informationsquelle über Möglichkeiten, die der ESF bietet.

Wer ist wer?

ESF-Projekte können von einem breiten Spektrum an Organisationen, den sogenannten Begünstigten, beantragt und durchgeführt werden, etwa von öffentlichen Verwaltungen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen, NRO, Wohltätigkeitsorganisationen und Unternehmen.

Zu den an ESF-Projekten beteiligten Personen, Teilnehmer genannt, zählen zum Beispiel ältere Arbeitnehmer, die sich qualifizieren wollen, junge Arbeitsuchende, die ein Betriebspraktikum absolvieren oder Menschen, die sich beraten lassen wollen, wie man ein eigenes Unternehmen gründet.