• Druckfassung

Über den Aktionsplan

Öko-Innovationen in den Mittelpunkt der Europäischen Politik rücken.

Öko-Innovationen im Rampenlicht

  • Politische Fragen

    Neue Allianz will Biowirtschaft in der EU voranbringen

    Eine Gruppe von Unternehmenszusammenschlüssen aus den Bereichen Landwirtschaft und bio-basierte Industrien hat eine neue Plattform ins Leben gerufen, um die Europäische Union zur Schaffung eines langfristigeren Rahmenwerks zu bewegen. So soll die Biowirtschaft an Gewicht gewinnen.

  • Bewährte Verfahrensweisen

    Drei Stufen des Erfolgs: Niederösterreichs wirkungsvolles Umweltmanagementprogramm

    Die niederösterreichische Landesregierung war in Europa einer der Vorreiter bei der Einführung eines Gutscheinsystems, das Unternehmen, NRO, Kommunen, Schulen, Kliniken und andere öffentliche Einrichtungen ermutigen soll, ein Umweltmanagement einzurichten. Das Umweltsystem für Wirtschaft und Verwaltung wurde 1998 eingerichtet und ist inzwischen unter seinem neuen Namen Ökomanagement Niederösterreich bekannt. Ziel des Programmes ist es, wirtschaftlich sinnvolle Managementsysteme einzurichten, die dem Schutz der Umwelt und des Klimas dienen.

  • Interviews mit Experten

    Die Regionen Europas setzen auf Spitzenleistungen bei Ökologie und Innovation

    The Das ReNEW-Projekt (Resource Innovation Network for European Waste - Netzwerk für innovative Ressourcen in der europäischen Abfallwirtschaft) ist ein Zusammenschluss verschiedener Universitäten und Forschungsinstitute, Wirtschaftsförderungsagenturen und Regierungsorganisationen, mit dem erforscht werden soll, wie die Kontakte zwischen Forschung, Wirtschaft und Verwaltung verbessert werden können, um Innovationen voranzutreiben.

  • Politische Fragen

    Niederlande gewinnen beim Thema Kreislaufwirtschaft an Bedeutung

    Die Niederlande rüsten sich, um die Kreislaufwirtschaft zu einem zentralen Thema ihrer EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2016 zu machen. Als Teil der Vorbereitungen ist im September 2014 ein Projekt an den Start gegangen, das die Niederlande zu einem "Circular Hotspot" (Zentrum der Kreislaufwirtschaft) machen soll.

  • Politische Fragen

    Rückgewinnung Seltener Erden bietet Chancen für Hightech-KMU in der EU

    Kleine und mittlere Unternehmen in der Europäischen Union, die sich auf die "Rohstoffgewinnung in der Technosphäre" bei Seltenen Erden spezialisieren, haben nach einer vor kurzem durchgeführten Studie für den Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) des Europäischen Parlaments erhebliche wirtschaftliche Chancen.

  • Interviews mit Experten

    Förderung von Innovation zur Unterstützung der emissionsarmen Entwicklung

    Die Global Commission on the Economy and Climate ist eine internationale Initiative unter Vorsitz des ehemaligen mexikanischen Präsidenten Felipe Calderón und unterstützt von den Regierungen von Kolumbien, Äthiopien, Indonesien, Norwegen, Südkorea, Schweden und dem Vereinigten Königreich. Sie wurde ins Leben gerufen, um Fragen zu den wirtschaftlichen Auswirkungen von Klimaschutz-Maßnahmen auf den Grund zu gehen. Die Kommission besteht aus früheren Premierministern und Ministern, CEOs, Bankiers, Akademikern und Bürgermeistern.

  • Besuche den EcoAP Community Plattform
  • Das Forum

Zukünftige Veranstaltungen

  • 20/05/2015

    18th European Forum on Eco-innovation: Boosting competitiveness and innovation – The role of environmental labelling, management and information scheme, Barcelona, Spain English (en)

Alle Veranstaltungen