• Druckfassung

Über den Aktionsplan

Öko-Innovationen in den Mittelpunkt der Europäischen Politik rücken.

Öko-Innovationen im Rampenlicht

  • Politische Fragen

    Niederlande gewinnen beim Thema Kreislaufwirtschaft an Bedeutung

    Die Niederlande rüsten sich, um die Kreislaufwirtschaft zu einem zentralen Thema ihrer EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2016 zu machen. Als Teil der Vorbereitungen ist im September 2014 ein Projekt an den Start gegangen, das die Niederlande zu einem "Circular Hotspot" (Zentrum der Kreislaufwirtschaft) machen soll.

  • Politische Fragen

    Rückgewinnung Seltener Erden bietet Chancen für Hightech-KMU in der EU

    Kleine und mittlere Unternehmen in der Europäischen Union, die sich auf die "Rohstoffgewinnung in der Technosphäre" bei Seltenen Erden spezialisieren, haben nach einer vor kurzem durchgeführten Studie für den Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) des Europäischen Parlaments erhebliche wirtschaftliche Chancen.

  • Interviews mit Experten

    Förderung von Innovation zur Unterstützung der emissionsarmen Entwicklung

    Die Global Commission on the Economy and Climate ist eine internationale Initiative unter Vorsitz des ehemaligen mexikanischen Präsidenten Felipe Calderón und unterstützt von den Regierungen von Kolumbien, Äthiopien, Indonesien, Norwegen, Südkorea, Schweden und dem Vereinigten Königreich. Sie wurde ins Leben gerufen, um Fragen zu den wirtschaftlichen Auswirkungen von Klimaschutz-Maßnahmen auf den Grund zu gehen. Die Kommission besteht aus früheren Premierministern und Ministern, CEOs, Bankiers, Akademikern und Bürgermeistern.

  • Bewährte Verfahrensweisen

    Projekt zur Algenkultivierung verspricht höhere Erträge

    Algen werden seit hunderten Jahren geerntet – die Meerespflanzen werden für verschiedene Produkte verwendet, auch die essbaren Algen wie japanische Nori oder das walisische Laver Bread. In der Regel wird Algenproduktion jedoch im kleinen Rahmen betrieben. Die Pflanze wird in Gebieten geerntet, wo sie natürlich vorkommt oder man lässt sie an Bambuszweigen oder Tauen wachsen, da sie dort anhaften.

  • Bewährte Verfahrensweisen

    Erste kommerzielle Entwicklung von Strohhäusern folgt auf EU-Projekt

    Ein Komplex aus sieben Häusern aus stark gepresstem Stroh steht in Bristol (Vereinigtes Königreich) zum Verkauf, nachdem die Strohpaneele intensiv auf ihre Sicherheit und Umweltleistung getestet wurden. Diese Tests wurden mit Hilfe eines von der EU geförderten Öko-Innovationsprojekts durchgeführt.

  • Politische Fragen

    Vorantreiben von verantwortungsvoller Forschung und Innovation soll gesellschaftliche Einbindung ausweiten

    Öko-Innovation könnte durch einen Aufruf zu „verantwortungsvoller Forschung und Innovation“ (Responsible Research and Innovation, RRI) in Europa vorangetrieben werden. RRI wird definiert als „gesellschaftliche Akteure, die während des gesamten Forschungs- und Innovationsprozesses zusammenarbeiten, um den Prozess und seine Ergebnisse besser an den Werten, Bedürfnissen und Erwartungen der europäischen Gesellschaft auszurichten”1.

  • Besuche den EcoAP Community Plattform
  • Das Forum

Zukünftige Veranstaltungen