• Druckfassung

Reduzierung des Energieverbrauchs und der Energiekosten britischer Haushalte  

28/07/2011

  • Vereinigtes Königreich
436_de.html

Im Rahmen des britischen Energiesparprogramms für Haushalte sollen mehr als 1 Milliarde € bereitgestellt werden, um britische Wohngebäude energieeffizienter zu machen und den Energieverbrauch der Haushalte zu senken.

Das Vereinigte Königreich hat ein Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Energieeffizienz in Haushalten angekündigt. Das Home Energy Saving Programme wird Haushalte dabei unterstützen, jährlich 350 € an Energiekosten einzusparen. Durch die im Rahmen des Programms eingeführten Rechtsvorschriften werden Energieunternehmen verpflichtet, mehr als 1 Milliarde € zu investieren, um Wohngebäude energieeffizienter zu machen. Aus diesem Programm werden Mittel zur Finanzierung sowohl des bestehenden Programms Carbon Emissions Reduction Target (CERT) [Reduzierungsziel für CO2-Emissionen] als auch des neuen Energiesparprogramms für Kommunen, des Community Energy Saving Programme CESP, bereitgestellt.

Energieunternehmen investieren bereits 3,25 Milliarden €, verteilt auf drei Jahre, um ihren Kunden dabei zu helfen, Energie zu sparen. Zusammen mit bestehenden Ausgabenprogrammen der Regierung werden damit 7,5 Milliarden € zur Verbesserung der Energieeffizienz von Wohngebäuden im Vereinigten Königreich bereitgestellt.

Energieversorger werden an Kunden appellieren, ihren Energieverbrauch durch systemische Änderungen zu senken. Selbst einfache Maßnahmen wie die Reduzierung der Thermostattemperatur oder die Vermeidung des Stand-by-Betriebs elektrischer Geräte können erhebliche Auswirkungen haben. Wenn Thermostate zum Beispiel nur 1 °C niedriger eingestellt werden, können die Heizkosten nach Aussage des britischen Energy Saving Trust um 10 % gesenkt werden.

Im Juli 2009 kündigte British Gas die Erprobung von Technologien für das Energiemanagement in Haushalten an, um Kunden dabei zu unterstützen, Emissionen, Verbrauch und Kosten zu reduzieren. Das intelligente Energie- und Haushaltsüberwachungssystem AlertMe, das online oder über Mobiltelefon zugänglich ist, ermöglicht Kunden, von unterwegs ihre Heizung zu regeln, Schalter zu betätigen und Spitzenverbrauchszeiten zu umgehen, selbst wenn sie gar nicht zu Hause sind.

Verbesserung der Gebäudedämmung

Etwa 650 Millionen € aus dem Home Energy Saving Programme fließen in das bestehende CERT-Programm, durch das die Dämmung von Dachgeschossen und Mauerwerk gefördert wird. Gemäß CERT müssen Energieversorger bis 2011 CO2-Einsparungen über die gesamte Lebensdauer von insgesamt 154 Millionen Tonnen erreichen – das entspricht den jährlichen Emissionen von 700.000 Haushalten.

Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen der Haushalte

Weitere 400 Millionen € dienen der Finanzierung von CESP. Im Rahmen dieses Programms werden Energieversorger und Stromerzeuger verpflichtet, CO2-Emissionen bis 2050 durch Energieeffizienzmaßnahmen für Haushaltverbraucher zu senken. CESP bezieht das gesamte Gebäude ein und stellt sicher, dass die Haushalte alle erforderlichen größeren Energieeffizienzmaßnahmen in Anspruch nehmen können.

Im Rahmen von CESP werden Gemeinderäte, Freiwilligenorganisationen und Energieunternehmen von Haus zu Haus gehen, um in einigen der am stärksten benachteiligten Gebiete des Vereinigten Königreichs Unterstützung zu leisten.

Weitere Informationen

  • ‘Save Money, Save Energy: Government takes action on family fuel bills’ [„Geld sparen, Energie sparen: Regierung will Heizkosten der Haushalte senken“] (Pressemitteilung des Ministeriums für Umwelt, Ernährung und ländliche Angelegenheiten):
    http://www.defra.gov.uk/news/2008/080911a.htm English

    ‘Energy supplier obligation: Carbon Emissions Reduction Target (CERT)’ [„Verpflichtung der Energieversorger: Reduzierungsziel für CO2-Emissionen“] (Pressemitteilung des Ministeriums für Umwelt, Ernährung und ländliche Angelegenheiten):
    http://www.defra.gov.uk/environment/climatechange/uk/household/supplier/cert.htm English

    Consultation on the Community Energy Saving Programme (CESP) [Konsultation zum Energiesparprogramm für Kommunen (CESP)] :
    http://www.decc.gov.uk/en/content/cms/consultations/open/cesp/cesp.aspx English

    ‘British Gas New Energy and AlertMe announce trial agreement’ [„British Gas New Energy und AlterMe kündigen Vereinbarung über Probeeinsatz an“] (Pressemitteilung des Unternehmens):
    http://www.alertme.com/news/british-gas-new-energy-and-alertme-announce-trial-/ English

    ‘Building a Greener Future’ [„Aufbau einer grüneren Zukunft“] (Erklärung der Regierung des Vereinigten Königreichs):
    http://www.communities.gov.uk/documents/planningandbuilding/pdf/building-greener.pdf pdf [262 KB] English

    Energy Saving Trust:
    http://www.energysavingtrust.org.uk/ English