• Druckfassung

Politische Fragen

  • Lieferketten und die Kreislaufwirtschaft: Zusammenfassung der Diskussion wurde veröffentlicht  

    23/09/14

    Supply chains and the circular economy: debate summary published  
    Westliche Unternehmen mit langen Lieferketten - besonders Firmen, die Ressourcen in Entwicklungsländern fördern - können nie nachhaltig sein, solange ihre Lieferketten es nicht sind. In einer Welt mit zunehmender Ressourcenknappheit ist es daher eine entscheidende Aufgabe für Unternehmen, mit ihren Lieferketten an der Nachhaltigkeit zu arbeiten.

    Weiter lesen

    • Eu
  • DYNAMIX Projekt zeichnet Wege für zukünftige Ressourcennutzung auf  

    15/07/14

    DYNAMIX project maps future resource use pathways  
    Das von der EU geförderte DYNAMIX Projekt wurde ins Leben gerufen, um den von der Europäischen Kommission angestrebten Fahrplan für ein ressourcenschonendes Europa zu unterstützen. Nun hat DYNAMIX einen Forschungsbericht veröffentlicht, der mit einer Vergleichsanalyse die derzeitigen Initiativen darstellt, die an der vollständigen Entkopplung der Ressourcenverwendung vom Wirtschaftswachstum arbeiten.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Öko-Innovationsanzeiger demonstriert anhaltende Kluft im Bereich der umweltverträglichen Wirtschaft in der EU  

    30/06/14

    Eco-Innovation Scoreboard points to continued EU green economy divide  
    Der EU-Öko-Innovationsanzeiger (European Union Eco-Innovation Scoreboard), der die Öko-Innovationsleistung der einzelnen EU-Länder im Verhältnis zum EU-Durchschnitt misst, wurde aktualisiert.

    Weiter lesen

    • Eu
  • INNEON Projekt soll Finanzierung für Öko-Innovation in Schwung bringen  

    18/06/14

    INNEON project sets out to galvanise financing for eco-innovation  
    Ein neues Projekt will öko-innovativen Unternehmen die Sicherung ihrer Finanzierung erleichtern. Das Projekt INNEON (Network for eco-innovation investment, Netzwerk für Investition in Öko-Innovation) ist  formell im Februar 2014 an den Start gegangen. Nun ist die Website unter http://www.inneon.eu online.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Überarbeitung der Abfallgesetzgebung - Vorteile der Kreislaufwirtschaft werden in den Vordergrund gestellt

    02/06/14

    Waste legislation overhaul will underline circular economy benefits
    Die neuen Vorschläge zur Überarbeitung der EU-Abfallgesetzgebung werden nach Angaben der Europäischen Kommission ein „Paket zur Förderung der Kreislaufwirtschaft“. Die Veröffentlichung dieses Richtlinienpakets wird gegen Ende 2014 erwartet. Es werden verschiedene überarbeitete EU-Richtlinien und möglicherweise neue Abfallziele formuliert. Ziel ist eine größere Ressourceneffizienz gemäß dem Fahrplan für ein ressourcenschonendes Europa von 2011 und dem Aktionsplan für Öko-Innovation.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Umwelttechnologieprüfung: Eine aufstrebende Disziplin  

    20/05/14

    Environmental technology verification: an emerging discipline  
    Auf der ETV - Environmental Technology Verification, Umwelttechnologieprüfung) ruhen große Hoffnungen. Dieses aufstrebende Verfahren kann den Entwicklern von ökoinnovativen Technologien helfen, sich besser auf dem Markt zu positionieren, denn mit der ETV lassen sie die Wahrhaftigkeit ihrer Angaben zu Leistung und ökologischen Vorteilen ihrer Technologien unabhängig bewerten. Die Prüfung kann für viele Zwecke eingesetzt werden: Um den ersten Kunden und Investoren Nachweise dafür zu erbringen, dass die Technologie wirklich hält, was sie verspricht, um sich von konkurrierenden Technologien abzusetzen, um zu vermeiden, dass die gleichen Tests für verschiedene Kunden durchgeführt werden oder um bei einem Angebot für einen öffentlichen Auftrag zu punkten.

    Weiter lesen

    • Dänemark
  • Deutschlands Ressourceneffizienzprogramm zielt auf zukunftsfähige Gesellschaft ab

    22/04/14

    German resource efficiency programme aims to build a sustainable society
    Als einen „Masterplan für nachhaltiges Wachstum“ bezeichnete der damalige Umweltminister Norbert Röttgen das 2012 von der Bundesregierung verabschiedete Deutsche Ressourceneffizienzprogramm. Ziel des Programms ist es, den Ressourcenverbrauch immer stärker vom wirtschaftlichen Wachstum zu entkoppeln und so den Schritt in eine zukunftsfähige Gesellschaft zu schaffen. Bis zum Jahr 2020 möchte Deutschland zur ressourceneffizientesten Volkswirtschaft der Welt aufsteigen.

    Weiter lesen

    • Ressourceneffizienz
    • Deutschland
  • Neue Studie zur Produkthaltbarkeit der GD Umwelt geht an den Start

    22/04/14

    New study on product durability launched by DG Environment
    Im Rahmen eines Projekts, das von der Generaldirektion Umwelt (GD Umwelt) der Europäischen Kommission in Auftrag gegeben wurde, wird eine Methode zur Bewertung der Haltbarkeit von Produkten entwickelt. Für die Pilotphase der Methode werden zwei Produkte ausgewählt, die von einer längeren Haltbarkeit profitieren würden. Damit hat die Europäische Kommission sich erstmals zum Ziel gesetzt, die Produkthaltbarkeit mit einem gemeinsamen Ansatz zu definieren und zu bewerten.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Europäische Plattform für Ressourceneffizienz fordert Fokussierung der EU-Bemühungen im Bereich Ressourceneffizienz

    03/04/14

    EU should set target to focus its resource efficiency efforts, European Resource Efficiency Platform says
    Laut abschließenden Empfehlungen der hochrangigen Europäischen Plattform für Ressourceneffizienz (European Resource Efficiency Platform, EREP) solle sich die EU ein Ziel zur Ressourceneffizienz setzen, um die Produktivität bis 2030 um mindestens 30 % zu steigern.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Gute Erfolgsaussichten für Wandplatten aus Kroatien

    03/04/14

    Croatian construction panels show promise
    Ein Projekt aus Kroatien kombiniert zwei öko-innovative Entwicklungen zur Herstellung einer recycelbaren vorgefertigten Wandplatte. Nach Angaben von Projektvertretern sei dies „eine mögliche technische Lösung, um im großen Umfang Niedrigenergiehäuser in schneller Bauweise und mit sehr niedrigem Verbrauch herzustellen.“ Das Projekt ECO-SANDWICH wird teilweise über das Öko-Innovationsprogramm der Europäischen Kommission gefördert.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Polnische Region setzt auf Wachstum der Bio-Wirtschaft

    18/03/14

    Polish region sets its sights on bio-economy growth
    Die ostpolnische Region Lubelskie stellt die intelligente Spezialisierung ins Zentrum ihrer wirtschaftlichen Entwicklungsstrategie für den Zeitraum 2014-2020. Öko-Innovation soll dabei eine entscheidende Rolle spielen. Lubelskie war Partner im EU-Projekt FRESH Interreg IV C , bei dem die Integration von Öko-Innovation in regionale Entwicklungsstrategien im Mittelpunkt stand.

    Weiter lesen

    • Polen
  • Die EMAS Awards im April stehen im Zeichen der Öko-Innovation

    18/03/14

    EMAS Awards in April to highlight eco-innovation
    Die Europäische Kommission bereitet sich auf die Vergabe der EMAS Awards 2014 vor. Mit diesen Preisen werden Organisationen ausgezeichnet, die sich bei der Anwendung des Gemeinschaftssystems für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (EMAS) hervorgetan haben. Die Preisverleihung findet am 7. April 2014 in Hannover statt. Zum ersten Mal werden die Auszeichnungen diesmal gezielt für Öko-Innovationen vergeben. Die Preise gehen an Organisationen, die „Öko-Innovationen als Beitrag zur Verbesserung der Umweltleistung“ am effektivsten demonstrieren.

    Weiter lesen

    • Ressourceneffizienz
    • Eu
  • Krise und Arbeitslosigkeit? Öko-Innovation als umweltverträgliche Lösung zur Schaffung von Arbeitsplätzen

    27/01/14

    Crisis and unemployment? Eco-innovation is a green solution for jobs
    Ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Abgeordneten des Europäischen Parlaments Karin Kadenbach (Österreich, S&D) ruft die Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission dazu auf, die Öko-Innovation zu fördern, um in ganz Europa das Wachstum anzukurbeln und neue umweltverträgliche Arbeitsplätze zu schaffen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • EU-Zentrum unterstützt Öko-Unternehmen beim Zugang zu Indiens großem Cleantech-Markt  

    15/01/14

    EU centre helps eco-entrepreneurs enter India's vast cleantech market  
    Cleantech-Unternehmen aus der Europäischen Union, die Zugang zum indischen Markt suchen, können sich an das European Business and Technology Centre (EBTC) wenden, das im November 2013 5 Jahre alt wurde.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Horizont 2020 läuft an  

    15/01/14

    Horizon 2020 kicks off
    Die Europäische Kommission hat die ersten Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen von Horizont 2020, dem Hauptforschungs- und Innovationsprogramm der EU, auf das sich kürzlich das Europäische Parlament und die EU-Mitgliedstaaten geeinigt haben, veröffentlicht. Nach der Vereinbarung, die den Zeitraum 2014-2020 abdeckt, wird die Finanzierung der EU für Forschung und Innovation im Vergleich zum Vorgänger von Horizont 2020, dem Siebten Rahmenprogramm (FP7, 2007-2013), deutlich erhöht.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Öko-Innovation gestalten: Erste Lektionen aus ECO-INNOVERA  

    15/01/14

    Shaping eco-innovation: some first lessons from ECO-INNOVERA  
    ECO-INNOVERA ist ein wichtiges europäisches Netzwerk, das Öko-Innovation durch Zusammenarbeit in der Forschung fördern will. Eines seiner Ziele ist es, zu verstehen, wie systemische Öko-Innovation beschleunigt und von der Industrie und insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aufgegriffen werden kann.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Catering Projekt sucht öko-innovative Lieferanten  

    17/12/13

    Catering project seeks eco-innovative suppliers
    In einem gesamteuropäischen Projekt mit Partnern aus Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Schweden und dem Vereinigten Königreich wird getestet, wie die Kraft der Auftragsvergabe dazu genutzt werden kann, mehr Nachhaltigkeit in den Cateringhandel einzubringen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Eurostat veröffentlicht erstes Scoreboard zur Ressourceneffizienz  

    17/12/13

    Eurostat publishes first resource efficiency scoreboard
    Eurostat, der statistische Dienst der Europäischen Kommission, hat zum ersten Mal das Europäische Scoreboard zur Ressourceneffizienz veröffentlicht. Darin werden Europäische Länder anhand von 30 Indikatoren hinsichtlich ihrer Nutzung natürlicher Ressourcen verglichen.

    Weiter lesen

    • Ressourceneffizienz
    • Eu
  • Neues Portal bietet One-Stop-Shop zum Thema Öko-Innovation  

    02/09/13

    New portal provides eco-innovation one-stop shop
    Ein neues Internetportal gibt einen umfassenden Überblick über die Forschung im Bereich Öko-Innovation in der Europäischen Union. Dazu wurden Informationen aus über 1 500 Projekten zusammengefasst.

    Weiter lesen

    • Ressourceneffizienz
    • Eu
  • Europäische Plattform für Ressourceneffizienz (European Resource Efficiency Platform, EREP) drängt auf „Produktpässe“  

    08/07/13

    European Resource Efficiency Platform pushes for "product passports"
    Die Europäische Plattform für Ressourceneffizienz (European Resource Efficiency Platform, EREP), eine hochrangige Gruppe zur Unterstützung europäischer Entscheidungsträger, hat eine Reihe vorläufiger Empfehlungen veröffentlicht. Dazu gehören auch Vorschläge für „Produktpässe“ - Informationen zu den Komponenten und Materialien, aus denen Produkte bestehen und Angaben dazu, wie sie am Ende der Nutzungsdauer zerlegt und recycelt werden können.

    Weiter lesen

    • Energieeffizienz
    • Eu
  • Open Innovation - ein ideales Konzept für Öko-Innovationen

    08/07/13

    Open innovation ideal for eco-innovation
    Open Innovation - oder auch die Entwicklung neuer Technologien durch flexible Netzwerke, kann eine enorme Bereicherung für öko-innovative KMU darstellen. Die Unternehmensberatung BIC Innovation mit Sitz in Bridgend, Südwales (VK), sieht den Hauptvorteil darin, dass neue grüne Technologien schnell internationalisiert werden müssen.

    Weiter lesen

    • Ressourceneffizienz
    • Eu
  • Das 14. Europäische Forum für Öko-Innovation: Luftqualität ist Lebensqualität  

    17/06/13

    The 14th European Forum on Eco-Innovation: air quality means quality of life
    Öko-Innovation im weitesten Sinne ist notwendig, um Städte nachhaltiger zu gestalten, insbesondere die Verbesserung der Luftqualität durch städtisches Mobilitätsmanagement - dies erfuhren die Delegierten beim 14. Europäischen Forum für Öko-Innovation. Im jüngsten Forum der Gruppe für den Aktionsplan für Öko-Innovation der Europäischen Kommission wurde untersucht, wie Öko-Innovation Entwicklungen beeinflussen und zu besseren Ergebnissen in allen umweltpolitischen Bereichen führen kann.

    Weiter lesen

    • Energieeffizienz,
    • Ressourceneffizienz
    • Eu
  • Nachhaltigkeit im Bau: Ein anpassbares Instrument zur Beurteilung und Standardisierung

    14/05/13

    An adaptable tool for assessing building sustainability
    Bauunternehmen haben eine wachsende Zahl von ökologisch nachhaltigen Bauvorschriften und Standards zur Auswahl. Die bekanntesten internationalen Standards sind LEED (Leadership in Energy and Environmental Design), das in den USA entwickelt wurde und weltweit Anwendung findet und BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method) aus Großbritannien.

    Weiter lesen

    • Bauwesen,
    • Energieeffizienz,
    • Neue Dienstleistungen / Geschäftsmodelle
    • Eu
  • Folgenabschätzung für Öko-Innovationen

    14/05/13

    Understanding the system-wide impact of eco-innovations  
    Es ist nicht immer einfach, einen Überblick über die positiven oder negativen Auswirkungen von Innovationen auf die Umwelt und die Wirtschaft zu gewinnen. Das EMInInn Forschungsprojekt (Environmental macro indicators of innovation) soll deshalb, neue Indikatoren für europäische Politik entwickeln.

    Weiter lesen

    • Abfall,
    • Biologische Vielfalt,
    • Landwirtschaft,
    • Ressourceneffizienz,
    • Technologie
    • Eu
  • Online-Karte ermutigt zu mehr Nachhaltigkeit in der „New Economy“

    29/04/13

    'New economy' map seeks to encourage sustainability
    Projektentwickler, die zum Wachstum der grünen "New Economy" beitragen, können ihre Initiativen auf einer interaktiven Online-Karte vom New Economics Institute (NEI) in Cambridge, Massachusetts und dem britischen Think Tank New Economics Foundation (NEF) präsentieren.

    Weiter lesen

    • Energieeffizienz,
    • Neue Dienstleistungen / Geschäftsmodelle,
    • Ressourceneffizienz,
    • Technologie
    • Eu
  • Häuser aus Stroh

    02/04/13

    Houses built of straw
    Öko-Innovation muss nicht immer mit neuen Materialien zu tun haben. Drei Projekte im äußersten Osten und Westen der Europäischen Union beweisen, dass Öko-Innovation auch bedeuten kann, ein altes Material neu zu verwenden. Hier geht es um Stroh.

    Weiter lesen

    • Bauwesen,
    • Energieeffizienz,
    • Ressourceneffizienz
    • Eu
  • Leitfaden für intelligente, öko-innovative Spezialisierung

    02/04/13

    Guide offers eco-innovative smart specialisation framework
    Intelligente Spezialisierung in der Regionalentwicklung ist die Konzentration auf einige Sektoren, in denen die Region etwas Neues, Wachstumsversprechendes anbieten kann und vielleicht sogar Weltmarktführer ist. Nachhaltiges Wachstum durch intelligente Spezialisierung ( Connecting Smart and Sustainable Growth through Smart Specialisation), ein neuer Leitfaden der EU-Kommission für Regionalpolitik, enthält praktische Hinweise darüber, wie intelligente Spezialisierung umgesetzt werden kann, um grünes Wirtschaften und Öko-Innovation zu fördern.

    Weiter lesen

    • Energieeffizienz,
    • Ressourceneffizienz
    • Eu
  • Schlaue Städte nutzen Öko-Indikatoren

    26/03/13

    Cities get smart with eco-indicators
    Weltweit setzen immer mehr Städte auf Öko-Indikatoren als Schlüssel zu nachhaltiger Entwicklung. Gleichzeitig kooperieren Länder und Städte vermehrt, um die flexiblen Indikatoren in unterschiedlichen Kontexten anzuwenden.

    Weiter lesen

    • Energieeffizienz,
    • Ressourceneffizienz,
    • Technologie
    • Eu
  • Umwelttechnologiebewertung: EU-Pilotprogramm jetzt startklar  

    26/03/13

    Environmental Technology Verification: EU pilot programme now operational  
    Ein Hersteller für Geräte zur Überprüfung von Wasserqualität wollte seine Produkte 2009 verstärkt  nach Asien exportieren. Die künftigen Käufer fragten allerdings nach einer unabhängigen wissenschaftlichen Überprüfung der Leistung, damit auch ein Leistungsvergleich mit amerikanischen Produkten möglich wäre.

    Weiter lesen

    • Technologie
    • Eu
  • Die Europäische Rohstoffpartnerschaft startet ihre Arbeit für mehr Ressourceneffizienz

    20/02/13

    European raw materials partnership to work on resource efficiency  
    Am 12. Februar ist eine europäische Partnerschaft für Innovation (EIP) gestartet, um zu untersuchen, wie die Europäische Union Rohstoffeffizienz und die Wiederverwertung von Materialien steigern kann, statt immer neue Ressourcen zu verbrauchen.  

    Weiter lesen

    • Energieeffizienz,
    • Industrie,
    • Recycling,
    • Ressourceneffizienz,
    • Technologie
    • Eu
  • Der neue Bericht zur Beobachtung von Öko-Innovation skizziert die Nachhaltigkeitswende  

    20/02/13

    New Eco Innovation Observatory report plots transition to sustainability  
    Die Wende zu einer nachhaltigen Wirtschaft auf der Grundlage von Öko-Innovation gelingt nur mit einem systematischem Wandel und „neuer Zusammenarbeit für funktionierende Systeme, die Nachhaltigkeit im Kern integrieren“, stellt der im Januar erschienene Jahresbericht zur Beobachtung von Öko-Innovation von  2012 fest. 

    Weiter lesen

    • Energieeffizienz,
    • Ressourceneffizienz,
    • Technologie
    • Eu
  • Ungarn startet mit einer ersten Strategie für Öko-Innovation

    29/01/13

    Hungary: start of a first eco-innovation strategy
    Die ungarische Regierung hat seine Umwelttechnologie- und Innovationsstrategie (NETIS) Ende 2011 als Rahmenprogramm für Öko-Innovation im nationalen Reformprogramm verankert. Das nationale Reformprogramm ist Ungarns Beitrag zu Europa 2020 – das gemeinschaftliche Programm für intelligentes, nachhaltiges und inklusives Wirtschaftswachstum.

    Weiter lesen

    • Ungarn
  • Schweden unterstützt internationale Öko-Innovationsprojekte  

    10/12/12

    Sweden seeks to support international eco-innovation projects
    Um möglichst weit reichende positive Effekte von Öko-Innovation zu erzielen, müssen Wege gefunden werden, wie Unternehmen aus dem Bereich der Öko-Innovation ihre Produkte und Dienstleistungen internationalisieren können. VINNOVA, die schwedische staatliche Agentur für Innovation, vermarktet schwedische Öko-Innovationen in den weltweit größten, aufstrebenden Märkten mit einem Programm namens: „Internationale Zusammenarbeit für Öko-Innovation“.

    Weiter lesen

    • Schweden
  • Öko-Innovation auf Exportkurs  

    10/12/12

    Exporting eco-innovation
    Der “Beschleuniger für grüne Technologien”, bekannt als GreenEvo wurde entwickelt, um die besten Firmen für Umwelttechnologie aus Polen auszuwählen und sie bei der Expansion ins Ausland zu unterstützen. 

    Weiter lesen

    • Polen
  • Kleine Unternehmen, große Ideen

    29/10/12

    Small companies, big ideas
    Öko-Innovation ist in zweierlei Hinsicht wichtig für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Erstens können KMU direkt profitieren, wenn sie öko-innovative Ansätze in ihr Geschäftsmodell integrieren. Zweitens können kleine und mittlere Unternehmen und insbesondere Start-ups Inkubatoren für Öko-Innovationen sein und neue umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Öffentliche Kaufkraft optimal nutzen

    29/10/12

    Making the most of public purchasing power
    Die öffentlichen Verwaltungen sollten ihre Ziele und Strategien beim Einkauf früher bestimmen, wenn sie mit einem umweltfreundlichen Beschaffungswesen Öko-Innovation fördern wollen, so das Ergebnis eines von der Europäischen Union geförderten Projektes.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Auf dem Weg: Fahrplan für nachhaltige Mobilität

    15/10/12

    On the road
    Eine Forschungsstrategie der europäischen Kommission setzt auf neue Verkehrsmittel, intelligente, grüne Infrastruktur und die Kombination verschiedener Transportmittel für maximale Effizienz auf der Straße.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Potocnik: Öko-Innovation braucht systemisches Umdenken

    15/10/12

    Potocnik: eco-innovation requires a systemic rethink
    Öko-Innovation muss mehr sein, als die schrittweise Erhöhung von Umweltfreundlichkeit und Effizienzgewinnen. „Öko-Innovation sprengt starres Schubladendenken“, so Janez Potocnik, EU-Kommissar für Umwelt.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Europäische Partnerschaft verspricht Innovationen im Wasserbereich

    01/10/12

    European partnership promises water innovations
    Am 4. September startete eine wichtige europäische Initiative zur Förderung von Innovation im Wassersektor mit einem Kick-off-Meeting in Brüssel. Ergebnis der Veranstaltung: Bis zum Jahresende wird ein strategischer Umsetzungsplan vorgelegt.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Die EcoAP Website geht online

    14/09/12

    EcoAp website goes live
    Die EcoAP Website erwartet Ihre Beiträge: Präsentieren Sie Ihre Ideen und topaktuellen Praxisbeispiele aus der Welt der Eco-Innovation.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Verschiedene Wege

    14/09/12

    Diverging paths
    Eco-Innovation in Dänemark und den Niederlanden: Zwei Wege zum gleichen Ziel.

    Weiter lesen

    • Niederlande
  • Intelligente Innovation in den Regionen

    24/11/11

    Regions get smart about eco-innovation
    Das EU-Forum für intelligente Spezialisierung hilft europäischen Regionen dabei, sich auf ihre Stärken zu konzentrieren. Damit sollen Wettbewerbsvorteile optimal genutzt und EU-Investitionen mit größtmöglicher Wirkung eingesetzt werden.

    Weiter lesen

    • Eu
  • OECD-Bericht: Innovation entscheidend für umweltgerechtes Wachstum

    26/10/11

    Innovation key to green growth, says OECD report
    Der Schutz natürlicher Ressourcen ist mit Wirtschaftswachstum vereinbar. Die OECD-Strategie für umweltgerechtes Wachstum zeigt, wie dies durch Maßnahmen zur Unterstützung ökologischer Innovationen erreicht werden kann.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Umweltorientierte Kohäsionspolitik durch Öko-Innovation

    03/10/11

    Greening cohesion policy through eco-innovation
    Einer kürzlich vom WWF Deutschland vorgelegten Studie zufolge könnte eine stärkere Betonung von Öko-Innovation im Rahmen der regionalen Innovationspolitik zu einer bedeutenden Steigerung umweltbezogener EFRE-Ausgaben führen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Umweltorientiertes öffentliches Beschaffungswesen in Europa – eine Bestandsaufnahme

    19/09/11

    Taking stock of green public procurement in Europe
    Die EU-Mitgliedstaaten setzen im Rahmen des öffentlichen Auftragswesens in zunehmendem Maße ihre Kaufkraft zur Förderung von Öko-Innovationen und der Einführung umweltfreundlicher Technologien und Dienstleistungen ein.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Vereinigtes Königreich entwirft Strategie für nachhaltiges Bauen

    28/07/11

    UK outlines sustainable construction strategy
    Die britische Regierung hat zusammen mit der britischen Industrie ihr Ziel bekannt gegeben, eine Führungsrolle zu übernehmen und den Wandel zu beschleunigen, um in der Öffentlichkeit und der Bauindustrie ein Bewusstsein für nachhaltiges Bauen zu schaffen.

    Weiter lesen

    • Vereinigtes Königreich
  • Klimakonferenz in Kopenhagen fordert neue Ansätze und technologische Innovationen

    28/07/11

    Copenhagen climate adaptation forum calls for innovation in thinking and technology
    Das siebte Europäische Forum für Öko-Innovation gab Empfehlungen zur Beseitigung von Hemmnissen bei der Anpassung an den Klimawandel und der Abschwächung der Klimaveränderungen.

    Weiter lesen

    • Dänemark
  • FP7 intensiviert Unterstützung für nachhaltige Entwicklung

    28/07/11

    FP7 stimulates support for sustainable development
    Aus einem Fortschrittsbericht über das von der EU durchgeführte Siebte Rahmenprogramm (FP7) für Forschung geht hervor, dass die nachhaltige Entwicklung gefördert wird und welchen Bereichen noch mehr Beachtung geschenkt werden muss.

    Weiter lesen

    • Eu
  • EU braucht Rahmenwerk für die Luftqualität von Innenräumen

    28/07/11

    EU needs indoor air quality policy framework
    Die belgische EU-Präsidentschaft hat ein gesamteuropäisches Rahmenwerk zur Verbesserung der Luftqualität von Innenräumen gefordert, mit dem einzelstaatliche Initiativen verhindert werden, durch die möglicherweise Regeln für den Binnenmarkt verletzt werden.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Neuer Bericht: Öko-Innovation – eine Herausforderung für Europa

    28/07/11

    New report charts Europe’s eco-innovation challenge
    Viele europäische Unternehmen sind innovativ, doch deutliche Steigerungen der Materialeffizienz sind oftmals schwer realisierbar. Auf diesem Gebiet besteht ein großes, noch unerschlossenes Potenzial für wirtschaftliche und ökologische Verbesserungen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Ungarischer Entwicklungsplan zur Bewältigung von Umweltproblemen

    28/07/11

    Hungarian development plan addresses environmental issues
    Die ungarische nationale Entwicklungsbehörde hat bei der Europäischen Kommission für eine Reihe bedeutender Umweltprojekte den Antrag auf Förderung nach den neuen EU-Strukturfonds-Richtlinien eingereicht.

    Weiter lesen

    • Ungarn
  • New Danish Strategy on Promoting Eco-efficient Technology

    28/07/11

    New Danish Strategy on Promoting Eco-efficient Technology

    Weiter lesen

    • Dänemark
  • Grundlagen für einen nationalen deutschen Abfallvermeidungsplan

    28/07/11

    Laying the foundations for a German national waste-prevention plan
    Das deutsche Umweltbundesamt hat eine Datenbank für Maßnahmen zur Abfallvermeidung erstellt und Vorschläge für ein nationales Abfallvermeidungsprogramm vorgelegt.

    Weiter lesen

    • Deutschland
  • Energiestrategie der Kommission fordert Effizienz und Solidarität

    28/07/11

    Commission energy strategy calls for efficiency and solidarity
    Gegenstand der zweiten Überprüfung der Energiestrategie der Kommission sind Energiesicherheit, Klima- und Emissionsziele sowie erneuerbare Energie und Energieeffizienz

    Weiter lesen

    • Eu
  • Förderung eines besseren individuellen Umweltverhaltens

    28/07/11

    Stimulating better personal environmental performance
    Der EU-Aktionsplan für Nachhaltigkeit in Produktion und Verbrauch zielt darauf ab, dem Bürger umweltfreundliche Entscheidungen zu ermöglichen, die letztlich zur Verbesserung des individuellen Umweltverhaltens beitragen

    Weiter lesen

    • Eu
  • Südafrika und EU verstärken Zusammenarbeit für saubere Kohle

    28/07/11

    South Africa and EU strengthen clean coal cooperation
    Südafrika und die EU intensivieren ihre Zusammenarbeit im Bereich sauberer Technologien für die Kohlenutzung und für die Abscheidung und Speicherung von Kohlenstoff und setzen eine gemeinsame Arbeitsgruppe zum Austausch von Forschungsergebnissen ein.

    Weiter lesen

    • Eu
  • EU ergreift Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz elektrischer Haushaltsgeräte

    28/07/11

    EU boosts energy performance of domestic electrical goods
    Die EU hat neue Vorschriften zur Reduzierung des Energieverbrauchs von Fernsehern und „weißer Ware“ festgelegt. Teil dieser Vorschriften ist ein überarbeitetes Kennzeichnungssystem, das um zusätzliche Klassen für die beste Energieeffizienz ergänzt wurde. Diese Änderungen stießen allerdings auf gemischte Reaktionen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Erstes Ausbildungszentrum für grüne Qualifikationen in Großbritannien  

    28/07/11

    First green skills training centre opens in the UK
    British Gas hat in Zusammenarbeit mit der walisischen Regierung, mit Arbeitsagenturen und lokalen Behörden das erste Ausbildungszentrum für grüne Qualifikationen in Großbritannien eröffnet, in dem über 1300 Personen pro Jahr ausgebildet werden sollen.

    Weiter lesen

    • Vereinigtes Königreich
  • EU hilft Asien auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit

    28/07/11

    EU helps Asia become more sustainable
    SWITCH-Asia ist ein mit 150 Mio. EUR ausgestattetes Programm, mit dessen Hilfe die EU asiatische KMU durch politische Unterstützung, Informationsaustausch und Vor-Ort-Projekte zu mehr Nachhaltigkeit ermutigen will.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Niederländer unterzeichnen Vereinbarung über die Energieeffizienz von Gebäuden

    28/07/11

    Dutch sign agreement on building energy efficiency
    Die niederländische Regierung hat am 22. April 2008 eine Vereinbarung mit Vertretern seiner nationalen Bauindustrie unterzeichnet, um den Energieverbrauch neuer Gebäude im Land bis 2015 um die Hälfte zu reduzieren.

    Weiter lesen

    • Niederlande
  • Saubere Diesel auch im Gelände

    28/07/11

    Cleaning up on off-road diesels
    Eine Technologie für Diesel-Partikelfilter, die in einem vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanzierten deutschen Projekt entwickelt wurde, soll Emissionen von Gelände- und Baufahrzeugen außerhalb des Straßenverkehrs sauberer machen.

    Weiter lesen

    • Ressourceneffizienz,
    • Verkehr
    • Deutschland
  • „Emergy“-Analyse misst Nachhaltigkeit eines Öko-Dorfs

    28/07/11

    Using ‘emergy’ analysis to measure eco-village sustainability
    Eine Umfrage zur Bewertung der Nachhaltigkeit eines Öko-Dorfes in Sizilien kommt zu dem Schluss, dass eine „Emergy"-Analyse umfassendere Ergebnisse erzielt als die Ökobilanzmethode oder andere Analyseformen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Reduzierung des Energieverbrauchs und der Energiekosten britischer Haushalte  

    28/07/11

    Cutting energy consumption and costs in UK households  
    Im Rahmen des britischen Energiesparprogramms für Haushalte sollen mehr als 1 Milliarde € bereitgestellt werden, um britische Wohngebäude energieeffizienter zu machen und den Energieverbrauch der Haushalte zu senken.

    Weiter lesen

    • Vereinigtes Königreich
  • „Grüner Verkehrsplan“ in Dänemark soll die Umwelt wieder auf Kurs bringen

    28/07/11

    Danish green transport plan to get the environment back on track
    Ein „grüner Verkehrsplan“ soll in Dänemark den CO2-Ausstoß reduzieren, für eine Verkehrsentlastung sorgen und die Schadstoffbelastung verringern. Darüber hinaus wird gerade in ein neues Hochgeschwindigkeitsbahnnetz investiert.

    Weiter lesen

    • Dänemark
  • Die Klimaveränderung ist aus der Sicht der EU-Bürger ein wichtiges Problem

    28/07/11

    Die Klimaveränderung ist aus der Sicht der EU-Bürger ein wichtiges Problem
    Eines der Ergebnisse der Meinungsumfrage „Eurobarometer“ des Jahres 2008 war, dass die Klimaveränderung für die EU-Bürger ein wichtiges Thema ist und dass auf nationaler und auf EU-Ebene das Bedürfnis nach mehr Informationen und stärkeren Maßnahmen besteht.

    Weiter lesen

    • Eu
  • SEE zeichnet hervorragende Leistungen im Bereich nachhaltiger Energie aus

    28/07/11

    SEE awards recognise excellence in sustainable energy
    Einer der Höhepunkte der europäischen Woche für nachhaltige Energie (EUSEW) 2009 war die dritte Verleihung der jährlichen Auszeichnungen der europäischen Kampagne für nachhaltige Energie SEE (Sustainable Energy Europe) an Partner, deren Projekte als herausragende Vorbilder angesehen wurden.

    Weiter lesen

    • Eu
  • EU-Bürgermeister verpflichten sich zu erheblichen CO2-Reduzierungen

    28/07/11

    EU mayors commit to significant reductions in CO2 emissions
    Über 1.000 Zuschauer verfolgten die erste förmliche Unterzeichnung des Bürgermeisterkonvents in Brüssel. Darin verpflichten sich die teilnehmenden Städte, bis 2020 ihre CO2-Emissionen um mehr als die von der EU festgelegten 20% zu reduzieren.

    Weiter lesen

    • Eu
  • EUSEW 2009 behandelt zentrale Fragen der Öko-Innovation

    28/07/11

    EUSEW 2009 addresses key eco-innovation issues
    Während der europäischen Woche für nachhaltige Energie (EUSEW 2009) fanden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Öko-Innovation statt. Sie demonstrierten führende Projekte in unterschiedlichen Bereichen und stellten die verfügbaren Fördermöglichkeiten vor.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Zusammenarbeit der Regionen zur Förderung von Öko-Innovation

    28/07/11

    Regions work together to support eco-innovation
    Im Rahmen des ECREIN+ Projekts soll Öko-Innovation in Zusammenarbeit mit der Versammlung der Regionen Europas regional unterstützt werden . ECREIN+ wird aus dem Programm INTERREG IVC finanziert.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Einheitlicher europäischer Luftraum zur Senkung der Luftfahrtemissionen

    28/07/11

    Single European Sky to cut aviation emissions
    Die EU unterstützt die Umsetzung der Initiative für den einheitlichen europäischen Luftraum bis 2012. Ein effizientes Flugverkehrsmanagement kann zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Luftverschmutzung um bis zu 10 % beitragen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Vereinigtes Königreich plant Gesetzesänderungen zur Förderung des Mikrowindturbinenmarktes

    28/07/11

    Ein Antrag der Regierung des Vereinigten Königreichs zur Aufhebung von Planungsgenehmigungseinschränkungen für häusliche 'Mikroerzeugungs'-Technologien könnte Markthindernisse für die Mikrowindturbinen-Technologie beseitigen.

    Weiter lesen

    • Städtisch,
    • Technologie
    • Vereinigtes Königreich
  • Bericht bietet Roadmap für CO2-neutrales Großbritannien

    28/07/11

    Report provides roadmap for zero-carbon Britain
    Ein vom britischen Zentrum für alternative Technologie veröffentlichter Bericht enthält Vorschläge für die Verwirklichung eines CO2-neutralen Großbritanniens bis zum Jahr 2030 und betont gleichzeitig die Bedeutung einer weltweiten Zusammenarbeit.

    Weiter lesen

    • Vereinigtes Königreich
  • Industriesymbiose weiterhin im Aufwind

    28/07/11

    Industrial symbiosis continues onward and upward
    Eine britische Initiative, die auf Synergien zwischen Unternehmen mit entsprechenden Vorteilen für Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft hinweist, hat bereits eindrucksvolle Ergebnisse erzielt und wird jetzt auch auf dem Kontinent aktiv.

    Weiter lesen

    • Vereinigtes Königreich
  • IRENA verleiht erneuerbaren Energien eine internationale Stimme

    28/07/11

    IRENA gives international voice to renewable energy
    Die Internationale Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) wurde gegründet, um die weltweite Wende zu erneuerbaren Energien zu fördern, und markiert einen Meilenstein auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Energieversorgung.

    Weiter lesen

    • Deutschland
  • Budapester ETAP-Forum legt Schwerpunkt auf neue Umwelttechnologien

    28/07/11

    Budapest ETAP forum focuses on emerging environmental technologies
    Das 5. Europäische Forum für Öko-Innovation fand am 16. Oktober 2008 in Budapest statt. Dort wurden neue Umwelttechnologien aus den Bereichen Recycling, Abfall und Erzeugnisse auf biologischer Grundlage untersucht.

    Weiter lesen

    • Ungarn
  • Öko-Innovation versucht in Ungarn Fuß zu fassen

    28/07/11

    Eco-innovation struggles to gain a foothold in Hungary
    Geringes Interesse von Bürgern und Unternehmen an Umweltthemen ist Hintergrund für mangelnden politischen Willen und ein fragmentarisches Konzept für grüne Technologien und führt zur Behinderung von Öko-Innovation in Ungarn.

    Weiter lesen

    • Ungarn
  • Klimapaket für mehr Wachstum und Beschäftigung

    28/07/11

    Climate change package to enhance growth and jobs
    Ein Maßnahmenpaket der Kommission gegen den Klimawandel und zur Förderung erneuerbarer Energieträger beweist die technische und wirtschaftliche Stichhaltigkeit der im vergangenen Jahr vereinbarten Ziele. Eine entscheidende Chance für Unternehmen

    Weiter lesen

    • Eu
  • Aktionsplan für Öko-Innovationen zur Förderung von Wachstum und Arbeitsplätzen

    28/07/11

    Eco-innovation Action Plan sets agenda for jobs and growth
    Die Europäische Kommission hat als Teil der Strategie Europa 2020 einen neuen Aktionsplan für Öko-Innovationen vorgestellt. Der auf den Erfahrungen des Aktionsplans für Umwelttechnologie (ETAP) aufbauende Plan soll die politischen Maßnahmen der EU in den Bereichen Innovation, Ressourceneffizienz, Industrie und Kompetenzen ergänzen, um den Übergang zu einem intelligenten, nachhaltigen und integrativen Wachstum zu unterstützen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • In Deutschland sorgt die Roadmap Energiepolitik für eine Zunahme der erneuerbaren Energien

    28/07/11

    German energy roadmap drives increase in renewable energy
    Deutschland hat seine Roadmap Energiepolitik für 2009 veröffentlicht. Eine nachhaltige Energieversorgung steht hier im Vordergrund. Bis 2020 sollen 30 Prozent des Stroms für Deutschland aus erneuerbaren Energien gewonnen werden.

    Weiter lesen

    • Deutschland
  • Ökologische Kostenrechnung für die Zukunft

    28/07/11

    Green accounting, our future
    Wachstum lässt sich nicht länger in rein wirtschaftlichen Kategorien, etwa dem Geldwert produzierter Güter und Dienstleistungen, Einkommen oder Ausgaben pro Kopf, messen. Eine Bewertung umweltverträglichen Wachstums erfordert zusätzliche Kriterien.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Die Entwicklung eines EU-Programms zur Bewertung von Umwelttechnologie

    28/07/11

    Developing an EU environmental technology verification scheme
    Das ETV-Projekt (Environmental Technology Verification, Bewertung von Umwelttechnologie) LIFE TRITECH bildete die Grundlage für ein freiwilliges EU-ETV-Programm. Das Advance-ETV-Projekt koordiniert weitere Maßnahmen im Rahmen von RP7.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Europa als „Recycling-Gesellschaft“: Chancen und Herausforderungen

    28/07/11

    Challenges and opportunities in making Europe a ‘recycling society’
    Die Initiative zur Förderung von Abfallvermeidung und -recycling auf EU- Ebene hat zu erheblichen Verbesserungen geführt, aber es besteht noch viel Spielraum für eine Steigerung der Ressourceneffizienz.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Ökologisierung der europäischen Gesteinsmaterialbranche

    28/07/11

    Greening the European aggregate industry
    Eine Kernbranche setzt auf eine nachhaltige Zukunft und geht die Probleme Artenvielfalt, Luft- und Wasserverschmutzung sowie den Klimawandel an, wie der Europäische Gesteinsverband (UEPG) erläutert.

    Weiter lesen

    • Bauwesen,
    • Industrie
    • Eu
  • Neue Energieverbrauchskennzeichnungen für Haushaltsgeräte in der EU vorgeschlagen

    28/07/11

    New energy labels proposed for EU household products
    Die Kommission legt den ersten Vorschlag überhaupt für die Energieverbrauchskennzeichnung von Fernsehern vor und schlägt überarbeitete Kennzeichnungen für Kühlschränke, Gefriertruhen, Geschirrspüler und Waschmaschinen vor, mit denen die zunehmende technische Optimierung berücksichtigt werden soll.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Das OECD Global Forum fordert eine breitere Perspektive für Öko-Innovationen

    28/07/11

    OECD Global Forum calls for broader perspective on eco-innovation
    le Botschaft des OECD Global Forum on Eco-Innovation war die Forderung an Entscheidungsträger und Interessenvertreter, Öko-Innovation nicht nur als die bloße Entwicklung neuer Technologien wahrzunehmen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Die Rolle von Holz bei der Bekämpfung des Klimawandels

    28/07/11

    The role of wood in tackling climate change
    Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss fordert, dass Wälder und holzbasierte Produkte bei der Bekämpfung des Klimawandels eine zentrale Rolle spielen müssen, da sie als Kohlenstoffsenke wirken und Treibhausgasemissionen reduzieren.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Ausbildung für eine grüne Wirtschaft: eine dringende Aufgabe für Europa

    28/07/11

    Training for a green economy: an urgent task for Europe
    Eine Cedefop-Studie zu den Qualifikationen, die für die Entwicklung einer emissionsarmen Wirtschaft in den EU-Mitgliedstaaten benötigt werden, kommt zu dem Schluss, dass die Ausbildung für eine grüne Wirtschaft eine dringende Aufgabe im Rahmen des Gesamtbildungssystems ist.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Forum in Birmingham unterstreicht Rolle von Öko-Innovationen für eine ressourceneffiziente Wirtschaft

    28/07/11

    Birmingham forum highlights role for eco-innovation in a resource-efficient economy
    Das 10. Europäische Forum für Öko-Innovation in Birmingham befasste sich mit der Rolle von Öko-Innovationen und ökoinnovativen Unternehmen als Triebfeder einer ressourceneffizienten europäischen Wirtschaft.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Technologien zur Reduzierung der Emissionen der europäischen Stahl-, Papier- und Zementindustrie verfügbar

    28/07/11

    Technologies available to reduce European steel, paper and cement industry emissions
    Aus einem Bericht des Climate Action Network Europe geht hervor, dass die erforderlichen Technologien bereits vorhanden sind, mit denen in Europa eine Emissionsreduzierung von 80 % und mehr in der Stahl-, Zement- und Papierindustrie erzielt werden kann.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Kupferindustrie fordert Rahmenbedingungen zum Schutz von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit

    28/07/11

    Copper industry calls for framework to protect innovation and competitiveness
    Die europäische Kupferindustrie hat eine Reihe von Richtlinien vorgeschlagen, die ausgewogene Rahmenbedingungen gewährleisten sollen, um Innovationen zu fördern und Wettbewerbsfähigkeit zu schützen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Eco-innovation INNO-Net champions eco-innovation policy

    28/07/11

    Eco-innovation INNO-Net champions eco-innovation policy
    The Commission's INNO-Net on Eco-innovation will enable an exchange of ideas, and lead to common work towards transferability of good practices, benchmarking, and target setting

    Weiter lesen

    • Eu
  • ETAP forum tackles global environmental technology market

    28/07/11

    ETAP forum tackles global environmental technology market
    The 4th European Forum on Eco-innovation in Vienna on 31 January and 1 February 2008 debated key recommendations on how the EU can boost its position in the global market for environmental technologies.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Finnen legen Klima- und Energiestrategie für 2020 fest

    28/07/11

    Finns outline climate and energy strategy for 2020
    Die finnische Regierung hat eine Strategie mit dem Ziel der Verringerung des Treibhausgasausstoßes, Regulierung des Energieverbrauchs und Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien erarbeitet.

    Weiter lesen

    • Finnland
  • Verbesserter Technologietransfer im Umweltsektor

    28/07/11

    Improving technology transfers in the environmental sector
    Mit dem im September 2008 abgeschlossenen und von der EU finanzierten METTTES-Projekt wurde eine Ausweitung des grenzüberschreitenden Transfers von Technologien mit einer besonderen Bedeutung für den Umweltsektor angestrebt.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Hilfe für den „grünen“ Sektor in schwierigen Zeiten

    28/07/11

    Helping the green sector through difficult times  
    Die weltweite Rezession und die sinkenden Ölpreise haben das Wachstum von Öko-Start-ups gebremst, doch Konjunkturprogramme dürften den Übergang zu einer nachhaltigen „grünen“ Marktwirtschaft erleichtern – schließlich ist die Umwelt ein Schlüsselsektor in der künftigen globalen Wirtschaft.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Innovation spielt Schlüsselrolle im französischen Plan für nachhaltige Entwicklung

    27/10/10

    Innovation plays key role in French sustainable-development plan
    Öko-Innovation ist ein Schlüsselelement in der französischen Strategie für nachhaltige Entwicklung 2010–2013, die im Juli 2010 von einem Regierungsausschuss unter dem Vorsitz von Umweltminister Jean-Louis Borloo verabschiedet wurde.

    Weiter lesen

    • Frankreich
  • ELENA-Fazilität unterstützt Städte und Regionen bei der Entwicklung nachhaltiger Lösungen

    01/07/10

    ELENA facility supports cities and regions in developing sustainable solutions
    Die ELENA-Fazilität (European Local Energy Assistance) unterstützt lokale und regionale Behörden durch finanzielle und technische Hilfe bei der Finanzierung von Projekten im Bereich der nachhaltigen Energie.

    Weiter lesen

    • Eu
  • ILCD-Handbuch soll Entscheidungsträgern als maßgeblicher Leitfaden dienen

    28/04/10

    ILCD handbook to act as authoritative guide for policy-makers
    Das Handbuch International Reference Life Cycle Data System (ILCD) Handbook der europäischen Plattform für die Lebenszyklusanalyse soll Entscheidungsträger bei der Bewertung der Umweltauswirkungen von Produkten unterstützen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Ausweitung der Richtlinie zur Energieverbrauchsangabe auf energieverbrauchsrelevante Produkte

    29/03/10

    Energy Labelling Directive extended to energy-related products
    Durch die überarbeitete Richtlinie zur Energieverbrauchsangabe wird die Anwendung des EU-Rechts auf energieverbrauchsrelevante Produkte ausgeweitet. Somit sind alle Güter eingeschlossen, die direkte oder indirekte Auswirkungen auf den Energieverbrauch haben.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Kopenhagen plant die Anpassung an den Klimawandel

    09/03/10

    Copenhagen plans adaptation for climate change
    Angesichts stärkerer Niederschläge, steigender Meeresspiegel und höherer Temperaturen im Stadtzentrum hat Kopenhagen im Rahmen des Klimaplans der Stadt einen eigenen Klimaanpassungsplan ausgearbeitet.

    Weiter lesen

    • Dänemark
  • Ein „öko-technologischer“ Umweltgipfel

    27/08/09

    An ‘Eco-technology’ Round Table
    Seit dem Umweltgipfel „Grenelle“ werden in Frankreich gemeinsam Lösungen für Umweltprobleme sowohl auf nationaler wie auf europäischer und internationaler Ebene erarbeitet.

    Weiter lesen

    • Eu
  • ECD überprüft Initiativen für nachhaltige Materialwirtschaft

    28/07/09

    OECD surveys sustainable materials management initiatives
    Die OECD hat ein Verzeichnis internationaler Initiativen erstellt, die sich mit der Entwicklung einer nachhaltigen Materialwirtschaft als praktikable Alternative zur herkömmlichen Abfallwirtschaft beschäftigen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Komitee weist den Weg zum Ziel für erneuerbare Energien im Vereinigten Königreich  

    10/07/09

    Committee draws map for UK route to renewables target
    Umfangreiche Änderungen der Regierungspolitik sind erforderlich, damit das Vereinigte Königreich das EU-Ziel für erneuerbare Energien für das Jahr 2020 erreicht. Zu diesem Ergebnis kam ein vor kurzem veröffentlichter Bericht des House of Lords.

    Weiter lesen

    • Vereinigtes Königreich
  • Europäisches Parlament unterstützt Ausweitung der Ökodesign-Richtlinie

    09/06/09

    European Parliament backs Ecodesign Directive extension
    Der Vorschlag der Kommission, Produkte, die einen Bezug zu Energie haben oder Energie verbrauchen, in die Europäische Ökodesign-Richtlinie aufzunehmen, wurde vom Europäischen Parlament befürwortet.

    Weiter lesen

    • Eu
  • CO2-Ausstoß Chinas könnte sich bis 2030 verdoppeln

    29/05/09

    China’s CO2 emissions to double by 2030
    Aus einem neuen Bericht geht hervor, dass sich die Emissionen Chinas – weltweiter Spitzenreiter beim CO2-Ausstoß – bis 2030 verdoppeln könnten. China erklärt, dieser Anstieg sei auf die Produktion für die westlichen Märkte zurückzuführen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Weitergabe kohlenstoffarmer Technologien an die Entwicklungsländer

    29/05/09

    Bringing low carbon technologies to the developing world
    In einer indisch-britischen Gemeinschaftsstudie wurden sechs Schlüsselüberlegungen herausgearbeitet, die den Transfer von kohlenstoffarmen Technologien an die Entwicklungsländer erleichtern und somit zur Bekämpfung des weltweiten Klimawandels beitragen sollen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Spanien belohnt Umweltbewusstsein mit Steuervergünstigungen

    29/05/09

    Spanish tax benefits for the environmentally minded
    Spanien plant eine Erhöhung der Steuernachlässe für Unternehmen, die in die Umwelt investieren. Dies ist die jüngste Maßnahme Spaniens passend zu den bereits im Automobilsektor eingeführten Maßnahmen.

    Weiter lesen

    • Spanien
  • Investition in Umweltinnovation zur Reduzierung des Klimawandels  

    28/04/09

    Investing in eco-innovation to reduce climate change
    Die europäische Woche für nachhaltige Energie 2009 steht im Zeichen des Innovationswettbewerbs zur Bekämpfung des Klimawandels durch die Unterstützung umweltinnovativer KMU im Rahmen des Öko-Innovationsprogramms.

    Weiter lesen

    • Eu
  • 22/01/09

    Four Capitals evaluation framework to assess sustainability of EU Structural Fund programmes.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Networked Observatory on Eco-Innovation soll als strategische Wissensressource fungieren

    06/01/09

    Networked Observatory on Eco-Innovation soll als strategische Wissensressource fungieren
    Das Programm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation bietet einen Rahmen für das Networked Observatory on Eco-Innovation, das als Wissensressource für politische Entscheidungsträger, Unternehmen und Finanzorganisationen fungieren wird.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Messung von Öko-Innovationen: Notwendigkeiten und Herausforderungen

    06/01/09

    Measuring eco-innovation a necessity and a challenge
    Die Messung der Öko-Innovationsentwicklung in der EU ist von entscheidender Bedeutung. Der Schlussbericht der Sectoral Innovation Watch erklärt jedoch, dass die aktuellen Indikatoren unzureichend sind.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Forderung nach einer europäischen Industrie-Initiative für Solarenergie zur Beschleunigung des technischen Fortschritts

    06/01/09

    Call for Solar Europe Industrial Initiative to accelerate technical progress
    European Science and Research Commissioner Janez Potočnik calls for the establishment of a Solar Europe Industrial Initiative to speed progress and meet EU energy and climate goals.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Ausschreibung für EU-weites Benchmarking im EU-Emissionshandelssystem (EU-EHS)

    19/11/08

    Call for EU-wide benchmarking in EU emission trading scheme
    Ein aktueller Bericht über die Bewertung der ersten beiden Jahre des EU-Emissionshandelssystems (EU-EHS) beschreibt die positiven Aspekte, die Kompromisse und die Probleme und empfiehlt Benchmarking, um die Berechenbarkeit für Unternehmen zu erhöhen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Öko-Innovation – Motor der Zukunft der EU

    07/11/08

    Eco-innovation driving the future of the EU
    Öko-Innovation sollte als Motor betrachtet werden, der die EU-Vision der Zukunftsmärkte bestimmt und damit viel versprechende Chancen bietet, so Europe Innova von Sectoral Innovation Watch über Öko-Innovation.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Europäischer Rat nimmt Gemeinsame Technologieinitiative für Brennstoffzellen und Wasserstoff an

    06/11/08

    European Council adopts Fuel Cells and Hydrogen JTI
    Beachtliche Fördermittel von EU und Industrie sollen Europa an die Spitze der Entwicklung von Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologie sowie deren Verbreitung bringen. Dies könnte in eine Zukunft führen, in der Autoabgase nur aus Wasser bestehen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Kommission startet wichtiges Finanzierungsprogramm für Öko-Innovationsprojekte

    19/08/08

    Commission launches major funding programme for eco-innovation projects
    Das EU-Programm Wettbewerbsfähigkeit und Innovation stellt Fördermittel in Höhe von 28 Millionen EUR bereit, um die Übernahme der besten Umweltprodukte, -verfahren und -dienstleistungen in Europa zu stimulieren und so an der Umsetzung von ETAP mitzuwirken.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Mit Wasserstoff unterwegs

    06/08/08

    CEC champions green building
    Umweltfreundliches Planen, Bauen, Renovieren und eine „grüne“ Gebäudebewirtschaftung könnten die nordamerikanischen Treibhausgasemissionen gründlicher, schneller und billiger senken als andere Maßnahmen, so ein neuer CEC-Bericht.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Mit Wasserstoff unterwegs

    06/08/08

    Driving the hydrogen way
    Wasserstoff könnte den Erdölverbrauch im Straßenverkehr bis 2050 um 40 % senken. So das HyWays-Projekt, das eine Roadmap vorschlägt, um Barrieren zu überwinden und die europäische Wettbewerbsfähigkeit in diesem Schlüsselsektor anzukurbeln.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Aufruf für einen stärker integrierten Ansatz bei der Straßenverkehrsforschung

    06/08/08

    Call for more integrated approach to road transport research
    Der EU-Kommissar für Wissenschaft und Forschung, Janez Potočnik, hat zu mehr Zusammenarbeit in der Straßenverkehrsforschung und zu einem stärker integrierten Ansatz aufgerufen, um das Straßenverkehrssystem sauberer, sicherer und intelligenter zu machen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Irische Regierung konsultiert die Brger zu nachhaltiger Stadtentwicklung

    04/08/08

    Irish government consults on sustainable urban development
    Die irische Umweltbehörde befragt die Öffentlichkeit zu ihrem Leitlinienentwurf über die Planung nachhaltiger Wohnraumentwicklung in irischen Städten, Kleinstädten und Dörfern.

    Weiter lesen

    • Irland
  • Die Leitmarkt-Initiative beginnt mit der Erschließung der globalen Märkte

    25/07/08

    Lead market initiative set to unlock global markets
    Nachhaltiges Bauen, Recycling und erneuerbare Energien sind drei der sechs wichtigsten Leitmärkte, die von der Kommission vorgeschlagen wurden, um globales Potential für innovative Güter und Dienstleistungen zu erschließen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Neue Richtlinie zur weiteren Verringerung von Industrieemissionen

    25/07/08

    New Directive targets further cuts in industrial emissions
    Eine neue Gesetzgebung wird bestehende Regeln verstärken und vereinfachen und dabei Emissionen überall in Europa weiter reduzieren. Sie wird Kosteneinsparungen ermöglichen und zu der zukünftigen Nachhaltigkeit der europäischen Industrie beitragen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • ETAP-Forum über globale Marktchancen für Umwelttechnologien

    25/07/08

    ETAP forum tackles global environmental technology market
    Das 4. Europäische Forum für Öko-Innovation diskutierte am 31. Januar und 1. Februar 2008 in Wien darüber, wie die EU ihre Position auf dem globalen Markt für Umwelttechnologien verbessern kann.

    Weiter lesen

    • Eu
  • New Finnish Plan for Environmental Business

    22/07/08

    New Finnish Plan for Environmental Business

    Weiter lesen

    • Finnland
  • La nouvelle directive vise d'autres rductions des missions industrielles

    17/07/08

    La nouvelle directive vise d'autres rductions des missions industrielles
    La nouvelle législation renforcera et simplifiera les dispositions existantes tout en réduisant davantage encore les émissions dans toute l’Union européenne. Elle diminuera les coûts et contribuera à la viabilité future de l’industrie européenne.

    Weiter lesen

    • Eu
  • La Commission encourage la passation de marchs pour les investissements publics dans la R&D

    17/07/08

    La Commission encourage la passation de marchs pour les investissements publics dans la R&D
    La Commission plaide pour une nouvelle approche en matière d’investissements de fonds publics dans la recherche de pointe à risques, afin de tirer parti d’un potentiel sous-employé et de combler le retard sur les États-Unis en ce qui concerne les investissements dans la R&D.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Eine neue Richtlinie auf dem Weg, um Industrieemissionen weiter zu reduzieren

    17/07/08

    New Directive targets further cuts in industrial emissions
    Eine neue Gesetzgebung wird bestehende Regeln verstärken und vereinfachen und dabei Emissionen überall in Europa weiter reduzieren. Sie wird Kosteneinsparungen ermöglichen und zu der zukünftigen Nachhaltigkeit der europäischen Industrie beitragen.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Streben nach Nachhaltigkeit fördert Innovationen im Chemiesektor

    01/01/01

    Pursuit of sustainability drives innovation in the chemical industry
    Europäische Chemieunternehmen entwickeln Innovationen zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit. Innovationen der Branche fördern zudem eine nachhaltige Gesellschaft.

    Weiter lesen

    • Eu
  • Europas Wettbewerbsvorteil im Bereich Ökoindustrie sichern

    01/01/01

    Maintaining Europe's competitive edge in eco-industry
    In einer 2009 durchgeführten Studie der Europäischen Kommission zur Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Ökoindustrie wurde die aktuelle Lage im Sektor analysiert und eine Reihe von Maßnahmen vorgeschlagen, um die weltweite Führungsrolle auch in Zukunft verteidigen zu können.

    Weiter lesen

    • Eu