• Druckfassung

Computernutzung revolutioniert das Energiesparen im Haushalt

05/02/2009

  • Energieeffizienz,
  • Technologie
  • Eu
322_de.html

Das von der EU finanzierte Projekt POBICOS nutzt innovative Computeranwendungen für die Entwicklung einer hochmodernen, im Haushalt einsetzbaren Automatisierungsplattform, die erhebliche Einsparungen beim Energieverbrauch bewirken kann.

Ziel des POBICOS-Projekts ist es, eine computergestützte Plattform zu entwickeln, mit der sich Energiespartechnologien ganz einfach in der Wohnung anwenden lassen. Beim Kampf gegen den Klimawandel wird im Rahmen eines Projekts zur Automatisierung in der Wohnung eine revolutionäre Technologie entwickelt und getestet, mit der diese innovativen Anwendungen entwickelt und umgesetzt werden können.

Das Energiesparpotential, das durch Schwachstromelektronik, Miniaturisierung und drahtlose Funkverbindungen entsteht, wird später den Energieverbrauch drastisch reduzieren. Durch die Entwicklung einer Technologie, mit der Programmierer eine neue Generation mobiler Anwendungen entwickeln können, lassen sich an den Geräten Einstellungen vornehmen, mit denen die Ressourcen anders genutzt werden können.

POBICOS verfügt über Mittel in Höhe von 3,2 Millionen Euro, wovon 2,3 Millionen von der EU stammen. Die Laufzeit beträgt drei Jahre. Das Projekt ist Teil des Siebten Rahmenprogramms (RP7) der EU. Es wird vom finnischen VTT Technical Research Centre geleitet und profitiert von der Mitwirkung von Partnern wie z. B. die Technische Universität Warschau, das Zentrum für Forschung und Technologie in Thessalien, Accenture Technology Labs, SAE Automation und das Zentrum für erneuerbare Energiequellen in Griechenland.

Das Projekt konzentriert sich auf die Entwicklung einer einzigartigen Plattform, die für eine verbesserte Automatisierung im Wohnbereich sorgt. POBICOS hofft, dass demnächst Produkte auf der Grundlage seiner Middleware entwickelt werden und es dann auch Musteranwendungen gibt, anhand derer sich die Schlüssigkeit des Konzepts nachweisen lässt.

Diese Produkte werden mithilfe von Sensoren und Reglern die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und die Lichtverhältnisse in der häuslichen Umgebung messen. Mit diesen Daten können dann Jalousien, Fenster, Klimaanlagen, Leuchtmittel, Kühlgeräte und andere Haushaltsgeräte möglichst energiesparend eingestellt werden.

Weitere Informationen

  • POBICOS: http://www.ict-pobicos.eu/ English
     FP7 – Integrierte Netzwerkprogramme und Kontrollsysteme: http://cordis.europa.eu/fp7/ict/necs/home_en.html English(nur in englischer Sprache)