Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion
  • Text verkleinern
  • Text vergrößern

Folgen Sie uns

Facebook

Gesundheit und Wohlbefinden

Schlechte Luftqualität aufgrund von Verschmutzung und Emissionen gefährdet die menschliche Gesundheit und verursacht viele vorzeitige Todesfälle in Europa.

Umweltverschmutzung kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Die EU-Politik zielt darauf ab, Bürgerinnen und Bürger vor umweltbedingten Belastungen und Risiken für Gesundheit und Wohlbefinden zu schützen.
Verschmutzung hat immer irgendwo ihren Ursprung. Die europäischen Umweltvorschriften basieren auf dem „Verursacherprinzip“, nach dem die Verschmutzungsquelle ermittelt wird und die Verursacher verpflichtet sind, für den entstandenen Schaden zu zahlen. Dies spornt Unternehmen an, Schadstoffe zu beseitigen, bevor Schaden entsteht.
In diesem Abschnitt finden Sie Informationen darüber, was die EU unternimmt, um unsere Luft zu schützen, Bedrohungen für unsere Gewässer zu bekämpfen, Chemikalien zu kontrollieren und Lärm einzudämmen.