Navigationsleiste

Glossar

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
ANEC

Europäische Verbrauchervertretung in der Normung

Benannte Stelle

Eine benannte Stelle ist eine von den Mitgliedstaaten bestimmte halbstaatliche oder private technische Einrichtung, die entweder für Zulassung und Überwachung des herstellerspezifischen Qualitätssicherungssystems oder für die direkte Produktprüfung zuständig ist. Eine benannte Stelle kann auf bestimmte Produkte/Produktkategorien bzw. bestimmte Module spezialisiert sein.

BEUC

Europäische Verbraucherorganisation

CEN

Europäischer Normungsausschuss English (en)

CMR

Krebserzeugend, erbgutverändernd oder fortpflanzungsgefährdend

CPSC

Behörde für Produktsicherheit

Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS)

Das global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS) ist von den Vereinten Nationen entwickelt worden, um gefährliche Chemikalien zu identifizieren und ihre Anwender über die jeweiligen Gefahren mit Hilfe von standardisierten Symbolen und Sätzen auf Verpackungen und in Sicherheitsdatenblättern zu informieren. Am 16. Dezember haben das Europäische Parlament und der Rat die neue Verordnung zur Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen angenommen. Die neue Verordnung bringt die bestehende EU-Gesetzgebung in diesem Bereich mit dem GHS in Einklang. Sie wurde am 31. Dezember im Amtsblatt veröffentlicht.

.

ICTI

Weltverband der Spielzeugindustrie

NB

Benannte Stelle

PROSAFE

PROSAFE (Europäisches Forum für die Durchsetzung der Gemeinschaftsvorschriften zur Produktsicherheit) ist eine von Marktüberwachungsbeauftragten aus verschiedenen europäischen Ländern eingerichtete gemeinnützige Organisation.

Hauptziel von PROSAFE ist die Förderung informeller Diskussionen zwischen den verschiedenen Marktüberwachungsbeauftragten, um aus den Erfahrungen der anderen zu lernen, bewährte Verfahrensweisen weiter zu entwickeln und die Maßnahmen zur Marktüberwachung im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) zu verbessern.

PROSAFE

Europäisches Forum für die Durchsetzung der Gemeinschaftsvorschriften zur Produktsicherheit

REACH

REACH ist die neue Verordnung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe. Diese Verordnung ist am 1. Juni 2007 in Kraft getreten. Sie vereinfacht und verbessert die vorherige Chemikaliengesetzgebung in der Europäischen Union (EU).

Soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR)

CSR ist ein Konzept, das den Unternehmen als Grundlage dient, auf freiwilliger Basis soziale Belange und Umweltbelange in ihre Unternehmenstätigkeit und in die Wechselbeziehungen mit den Stakeholdern zu integrieren. KMU, die das CSR-Konzept übernommen haben, verhalten sich ethisch, fördern die wirtschaftliche Entwicklung und steigern die Lebensqualität der Mitarbeiter und ihrer Angehörigen sowie der lokalen Gemeinschaft und der Gesellschaft insgesamt.

TIE

Europäischer Verband der Spielzeugindustrie

TSD

Richtlinie über die Sicherheit von Spielzeug

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken