Navigationsleiste

Tourismus

Tourismus für Senioren

Die Europäische Kommission erkennt die Bedeutung der Förderung grenzüberschreitenden Tourismus-Aktivitäten durch die Entwicklung des Tourismus für Senioren in der Nebensaison.

Deshalb wurde die Initiative "Tourismus für Senioren" Mai 2012 als Pilotinitiative um die Rahmenbedingungen für eine Verbesserung von Seniorenreisen in Europa festzulegen gestartet.

Der Anteil der Senioren an der europäischen Tourismusbranche ist beträchtlich und sollte gesteigert werden, um dem Problem der Saisonabhängigkeit entgegenzutreten und gleichzeitig das Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen in Europa zu fördern. Senioren (ab 55 Jahre) machen etwa 25 % der europäischen Bevölkerung aus. Diese Bevölkerungsgruppe setzt sich aus Menschen zusammen, die gleichzeitig über Kaufkraft und Freizeit verfügen (insbesonderein den RuhestandZeitraum), und stellt damit ein beträchtliches wirtschaftliches Marktpotenzial dar. Sie passt in einige bereits vorhandene nationale und/oder regionale Modelle mit möglicher Übertragbarkeit auf EU-Ebene.

Die erste Ausschreibung um Projekte die EU grenzüberschreitende Tourismusströme für Senioren in der Nebensaison erleichtern wurde in Juni 2013 veröffentlicht. 
4 projekte wurden für eine Kofinanzierung ausgewählt. Die Projekte beginnen ab September 2014 und laufen über einen Zeitraum von 18 Monaten.

Koordinierende OrganisationProjekt

Cyprus Chamber of Commerce & Industry (Cyprus)

European Senior Citizens’ Actions to Promote Exchange in Tourism - ESCAPE

Lauku Celotajs (Latvia)

Seniors Go Rural - SenGoR

Eurail Group GIE (Luxemburg)

European Senior Rail Travel Project

 

International Social Tourism Organisation ISTO/eCalypso

Facilitating Low Season Tourism Exchanges in Europe Encouraging Senior Citizens to Travel: SENTOUR CONNECT

Eine neue Ausschreibung "Facilitating EU transnational tourism flows for seniors and young people in the low and medium seasons" ist bis zum 15. Januar geöffnet.

 Der Bericht "Facilitating cooperation mechanisms to increase senior tourists’ travels within Europe and from third countries in the low and medium seasons" und Anlage 1 "Demographic change and the rise of senior tourists 1 "Demographic change and the rise of senior tourists, der von einer Expertengruppe erarbeitet wurde, sammelt Wissen über den Senior-Tourismus-Markt. Sein Ziel ist die Empfehlungen für strategische Maßnahmen zu errichten und die Rolle, die die verschiedenen Akteure in ihrer Umsetzung spielen könnten zu identifizieren.

Die Senioren-Initiative ist ein Follow-up der Calypso-Initiative, die bewiesen hat, wie Seniorentourismus zur Bekämpfung der Saisonabhängigkeit beitragen und gleichzeitig den Gedanken einer europäischen Bürgerschaft stärken und die regionale Entwicklung fördern kann.

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken