Navigationsleiste

Schlussel­technologien und Digitale Wirtschaft

E-invoices

Computertastatur mit Leuchttaste © Nikolai Sorokin - Fotolia.com

e-Invoicing, kurz für elektronische Rechnungsstellung, ist die elektronische Übermittlung von Rechnungs- und Zahlungsinformationen über das Internet oder andere elektronische Hilfsmittel zwischen den Parteien - Unternehmen, der öffentliche Sektor, Verbraucher -, die an kommerziellen Transaktionen teilnehmen.

Im Vergleich zu Papierrechnungen bieten elektronische Rechnungen Unternehmen gewaltige Vorteile: Sie gelten als einfacher zu verarbeiten, sie sind schneller beim Kunden und können zu sehr geringen Kosten gespeichert werden. Eines Berichts English (en) [5 MB] könnten europaweit allein im Bereich Business-to-Business jährlich bis zu €40 Milliarden eingespart werden.

Wichtigsten Vorteile für die elektronische Rechnungsstellung

  • Schnellere Bezahlung der Kunden durch die Reduzierung der Zeit, die eine Rechnung oder Zahlung in der Post ist;
  • Reduzierte Druck- und Portokosten;
  • Die Verarbeitung ist schneller und billiger, da die Informationen in elektronische Rechnungen direkt in die Zahlungs- und Bilanzierungssysteme eines Unternehmens eingespeist werden können;
  • Geringere Lagerkosten.

Haupthindernisse für die breitere Anwendung der elektronischen Rechnungsstellung

  • Elektronische Rechnungen werden in einer Vielzahl von Formaten und nach vielen verschiedenen Standards produziert. Dies stellt ein Hindernis für eine reibungslose Übertragung elektronischer Rechnungen von einem Teil zum anderen dar und verhindert, dass die vollen Nutzen und Kosteneinsparungen von elektronischer Rechnungsstellung realisiert werden;
  • Es gibt Unterschiede in nationalen Vorschriften in rechtlicher, finanzieller und administrativer Hinsicht, die die Gültigkeit und Akzeptanz elektronischer Rechnungsstellung regeln. Dies erschwert deren Verwendung bei grenzüberschreitenden Transaktionen innerhalb der EU;
  • Viele potenzielle Nutzer sind besorgt über die Sicherheit von elektronischen Rechnungsstellungssysteme und der Möglichkeit von Falschdarstellung und Irreführung.

Mehr Informationen an der elektronischen Rechnungsstellung

  • Aktivitäten der Europäischen Kommission im Bereich elektronische Rechnungsstellung English (en)
  • E-invoices und Zahlungstraum English (en)
  • Standardisierung-Aktivitäten im Bereich der elektronischen Rechnungsstellung English (en)
  • Online-Magazin Unternehmen & Industrie : "Die Chancen der digitalen Zukunft Europas nutzen" (2010)

 

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken