Navigationsleiste

Schuhwaren

Was die Schuhindustrie für die Umwelt tut

Sandalen im Gras

Die Schuhherstellung per se kann nicht als Industrie angesehen werden, die starke Auswirkungen auf die Umwelt hat. Die meisten Umweltauswirkungen sind den vorgelagerten Industrien (Leder und Kunststoffe) zuzuschreiben.

Die neue Chemikalienverordnung REACH wird Auswirkungen auf den Sektor haben, da sie Verpflichtungen für nachgeschaltete Anwender einführt.

1999 wurde ein Europäisches Umweltzeichen für Schuhe eingeführt. Es gilt für alle Arten von Schuhen, Sportschuhe, Berufs- und Arbeitsschuhe, Kinder-, Herren-, Damenschuhe, spezielle Winter-, Freizeit-, Mode- und Indoorschuhe.

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken