Navigationsleiste

Nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Unternehmertum

Ecodesign

Energy label on a washing machine

Die Ökodesign Richtlinie schafft einen einheitlichen EU-weiten Rahmen zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit energieverbrauchsrelevanter Produkte durch Ökodesign - Broschüre PDF [2 MB]. Sie verhindert dass unterschiedliche nationale Rechtsvorschriften zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit für solche Produkte zu Handelshemmnissen werden können. Durch die Verbesserung der Produktqualität und des Umweltschutzes, und durch die Verringerung von Handelshemmnissen sollen sowohl Hersteller wie Verbraucher in der EU profitieren.

Energieverbrauchsrelevante Produkte (deren Verwendung den Energieverbrauch beeinflusst) machen einen großen Anteil des Energieverbrauchs in der EU aus und beinhalten:

  • Energiebetriebene Produkte, die Energie (Elektrizität, Gas, fossile Brennstoffe) verbrauchen, erzeugen, übertragen oder messen, z. B. Heizungen, Computer, Fernseher, Transformatoren, Industriegebläse, Industrieöfen, usw.
  • Andere energieverbrauchsrelevante Produkte, die selbst keine Energie verbrauchen, aber die den Energieverbrauch beeinflussen und damit zum Energiesparen beitragen können, z. B. Fenster, Isolationsmaterial, Duschköpfe, Wasserhähne, usw. Für die Richtlinie sind die GD Industrie und Unternehmen und GD Energie verantwortlich.

Kontakt: ENTR-Ecodesign@ec.europa.eu und GD Energie, Energieeffizienz Unit

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken