Navigationsleiste

Glossar

ATV

Versorgungsmodul

Aurora-Programm

Das Aurora-Programm English der Europäischen Weltraumorganisation umfasst die Entwicklung und Implementierung der langfristigen Pläne Europas für die bemannte und unbemannte Erforschung des Sonnensystems.

Chandrayaan-1

Diese unbemannte Mondmission der indischen Raumfahrtorganisation ISRO startete am 22. Oktober 2008. Ihr Name bedeutet in Sanskrit "Mondfahrzeug".

Digitale Kluft im ländlichen Raum

Die Kluft zwischen den Bürgern mit tatsächlichem Zugang zu Digital- und sonstigen Informationstechnologien und den Bürgern ohne Zugang ist außerhalb städtischer Gebiete und in abgelegenen Regionen häufig stärker ausgeprägt.

ESVP

Europäische Sicherheits -und Verteidigungspolitik

EU-ESA-Rahmenabkommen

Das im November 2003 unterzeichnete und in Mai 2004 in Kraft getreten Rahmenabkommen pdf - 193 KB [193 KB] English (en) legt die Grundlage für gemeinsame Projekte, gemeinsame Verwaltungsstrukturen und eine Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Kommission und der Europäischen Weltraumorganisation .

EUMETSAT

Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten English

Europäisches Zentrum für Weltraumforschung und -technologie (ESTEC)

Das ESTEC English ist das technische Kernstück der Europäischen Weltraumorganisation und befindet sich in den Niederlanden.

European Space Technology Platform

Die ESTP ist eine europäische Technologieplattform English , die verschiedene Stakeholder im Raumfahrtbereich zusammenbringt und sämtliche Bereiche der Weltraumtechnologie abdeckt, darunter Zugang zum Weltraum, Erforschung, Satelliten und Dienstleistungen usw.

ExoMars

Im Rahmen der ExoMars-Mission English der Europäischen Weltraumorganisation werden ein Orbiter und eine Landesonde mit Rover-Fahrzeug zum Mars geschickt.

FP7

Siebtes Rahmenprogramm

GALILEO

Das Flaggschiff-Satellitennavigationssystem, das von der Europäischen Union und der Europäischen Weltraumorganisation entwickelt wird.

Gemeinsames Sekretariat EG-ESA

Das gemeinsame Sekretariat zeichnet im Rahmen des EG-ESA-Rahmenabkommens für die Festlegung der Struktur bzw. die Vorbereitung des Europäischen Raumfahrtprogramms verantwortlich.

Geostationärer Satellit

Ein Satellit in einer Umlaufbahn über dem Äquator, dessen Umlaufzeit der Geschwindigkeit der Erddrehung entspricht, weswegen er sich im Idealfall immer über demselben Punkt der Erdoberfläche befindet.

Globale Umwelt- und Sicherheitsüberwachung (GMES)

Die Globale Umwelt- und Sicherheitsüberwachung (Global Monitoring for Environment and Security, GMES) ist eine europäische Initiative zur Einrichtung von Informationsdiensten für Umwelt- und Sicherheitsfragen. Grundlage der GMES-Plattform werden Daten von Erdbeobachtungssatelliten und bodengestützte Informationen sein. Diese Daten werden für den Endanwender koordiniert, analysiert und aufbereitet. Den europäischen Bürgern soll damit eine ganze Reihe von Dienstleistungen bereitgestellt werden, die ihre Lebensqualität bei Umwelt- und Sicherheitsbelangen steigern. Durch ihre Dienste spielt die GMES eine strategische Rolle bei der Unterstützung wichtiger EU-Politiken.

GLONASS

Bezeichnet das von der ehemaligen Sowjetunion entwickelte und mittlerweile von Russland betriebene Satellitennavigationssystem.

Governance

Bezeichnet Verwaltung, Führung und/oder Bewältigung in Zusammenhang mit einem Problem.

GPS

Das globale Positionierungssystem GPS ist das von den USA entwickelte und betriebene Satellitennavigationssystem.

GPS

Globales Positionsbestimmungssystem

GSA

Europäische GNSS-Aufsichtsbehörde English

Inkubatoren

Diese privaten oder staatlichen Organisationen unterstützen Unternehmen, darunter insbesondere kleine und neu gegründete Firmen.

Integral Satcom Initiative

Industrieorientiertes Forum English und europäische Technologieplattform, die alle Aspekte von Satellitenkommunikation vereint und sämtliche Formen der Weltraumkommunikation und deren Nutzung unterstützt.

Investor Readiness-Plattform

Ein Programm, das Unternehmen dabei unterstützt, Finanzinvestoren zu finden und an sich zu binden.

ISRO

Indian Space Research Organisation English (indische Weltraumorganisation)

ISS

Internationale Raumstation English

JAP

Gemeinsamer Aktionsplan

Launchers (Trägerraketen für mittlere und große Nutzlasten usw.)

Raketengestützte Systeme, die Nutzlasten (Satelliten, bemannte Fahrzeuge usw.) in den Weltraum bringen. Je nach dem relativen Gewicht der Nutzlast, die ein bestimmter Launcher transportieren kann, wird zwischen großen, mittleren und kleinen Systemen unterschieden.

Multimodales Verkehrssystem

Verkehrssystem, bei dem verschiedene Verkehrsarten wie Schienen-, See- und Straßentransport usw. optimal und nachhaltig genutzt werden.

SatCom-Technologie

Satellitenkommunikationstechnologie

Sojus-Launcher

Von der ehemaligen Sowjetunion entwickelte Trägerrakete, die so umkonzipiert wurde, dass sie in Europa für mittelgroße Nutzlasten verwendet werden kann.

Technologien für die Informationsgesellschaft

Eine der thematischen Prioritäten des Sechsten Rahmenprogramms, in deren Rahmen sowohl technische Aspekte als auch gesellschaftliche Herausforderungen von Informationstechnologien behandelt werden.

Technologieplattform

Europäische Technologieplattformen English sind Stakeholder-Foren, die - unter Federführung der Industrie - Forschungs- und Entwicklungsprioritäten sowie Aktionspläne in zahlreichen strategisch wichtigen Bereichen definieren.

Versorgungsmodul (ATV)

Das ATV ist ein unbemannter Weltraumfrachter, der von der ESA entwickelt wurde und die Internationale Raumstation (ISS) English mit Nachschub versorgt.

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken