Navigationsleiste

Weitere Extras

CE-Kennzeichnung

Was haben Ihr Mobiltelefon, Ihr Fernseher und der Teddybär Ihres Kindes gemeinsam? Wenn Sie sie innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erworben haben (der „EWR“ umfasst die 28 Mitgliedsstaaten der EU und die EFTA-Mitgliedsländer Island, Norwegen und Liechtenstein), finden Sie auf all diesen Produkten zwei Buchstaben: CE. Hersteller von Produkten kennen diese Kennzeichnung, da sie sie in vielen Fällen an ihrem Produkt anbringen müssen. Auch als Verbraucher ist Ihnen die Kennzeichnung womöglich geläufig, da sie auf vielen täglich im Handel erhältlichen Produkten zu sehen ist.

Die CE-Kennzeichnung ist für viele Produkte verpflichtend. Sie ist ein Hinweis darauf, dass das Produkt geprüft wurde und es den gesetzlichen Anforderungen der EU zur Gewährleistung von Gesundheitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz entspricht, bevor es in Verkehr gebracht wurde. Auf dieser Website veröffentlicht die Europäische Kommission Informationen über das CE-Kennzeichnungsverfahren für Wirtschaftsbeteiligte sowie für Verbraucher.

Als Hersteller finden Sie auf dieser Website anschauliche Erläuterungen der wichtigsten Schritte des CE-Kennzeichnungsverfahrens speziell für Ihr Produkt, von der Entwicklung bis hin zur seiner Vermarktung. Sind Sie Händler oder Importeur, so finden Sie hier Informationen über die gesetzlichen Anforderungen, die das von Ihnen vertriebene oder importierte Produkt erfüllen muss, um innerhalb des EWR frei gehandelt werden zu können (siehe Infobroschüre für Wirtschaftsbeteiligtepdf(362 kB) Übersetzung für diesen Link wählen ).

Die CE-Kennzeichnung ist Ihr „Schlüssel zu Europas Märkten“ – finden Sie heraus, wie es geht!

CE-Kennzeichnung Video für Wirtschaftsbeteiligte

CE marking video for professionals

CE-Kennzeichnung Video für Verbraucher

CE marking video for consumers

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden