Navigationsleiste

CE-Kennzeichnung in Ihrem Land

Weiterführende Links

Weiterführende Informationen

Welche Rolle spielen die Behörden?

Die Verantwortung für das Inverkehrbringen sicherer und konformer Produkten obliegt ausschließlich den Herstellern, Importeuren und Großhändlern. Leider befolgen einige Leute die Regeln erst dann, wenn die Gefahr zu groß wird, als Missetäter entdeckt zu werden.

Aus diesem Grund wurden in europäischen Ländern Marktaufsichtsbehörden eingerichtet. Ihre Aufgabe ist es, den Markt zu beobachten und Verbraucher so weit als möglich vor unsicheren Produkten zu schützen. Dies geschieht durch die Überprüfung von Herstellern, Importeuren und Großhändlern, Testen und Prüfen von Produkten und durch entsprechende Maßnahmen bei Verstößen gegen die Vorschriften, etwa Rückrufe bereits verkaufter Produkte, Rücknahme der Produkte vom Markt, Vernichtung gefährlicher Produkte sowie Geldbußen und andere Sanktionen.

Darüber hinaus informieren sich die nationalen Behörden gegenseitig, wenn Maßnahmen gegen unsichere Produkte ergriffen werden. Dieser Informationsaustausch findet über ein "RAPEX" genanntes Schnellwarnsystem statt. Andere europäische Länder werden dadurch in die Lage versetzt, ähnliche Maßnahmen zu ergreifen.

Schließlich müssen die nationalen Behörden auch Verbraucherbeschwerden über die Sicherheit von Produkten prüfen.

Was können Verbraucher tun?

Obwohl sich die meisten Hersteller, Importeure und Großhändler in Europa an die Regeln halten, können auch Verbraucher einen Beitrag leisten.

Achten Sie darauf, stets bei vertrauenswürdigen Geschäften und Online-Shops einzukaufen. Diese wählen ihre Produkte sorgfältig aus und akzeptieren im Normalfall Warenrückgaben. Unseriöse Händler ignorieren oftmals Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und handeln möglicherweise auch mit gefälschten Produkten. Ein Angebot, das zu schön erscheint, um wahr zu sein, ist möglicherweise wirklich zu schön, um wahr zu sein.

Lesen Sie stets alle Warnhinweise und Gebrauchsanleitungen! . Achten Sie auf Hinweise zur Lebensdauer und Sicherheitsempfehlungen, besonders bei Spielzeug und anderen Produkten für Kinder – nehmen Sie sie ernst.

Informieren Sie stets den Hersteller oder Ihren Händler, wenn Sie ein Sicherheitsproblem bei einem Produkt festgestellt haben. Setzen Sie sich zudem mit den zuständigen Behörden in Verbindung, um sicherzustellen, dass weitere Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit dieses Produktes ergriffen werden.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Weitere Informationen zu Rechtsvorschriften und Marktüberwachung finden Sie unter:

Für Informationen über CE-Kennzeichnung aus der Perspektive der Verbraucher wenden Sie sich bitte an:

ANEC, the European consumer voice in standardisation
Avenue de Tervueren 32, Box 27
B-1040 Brüssel, Belgien
E-Mail: anec@anec.eu
www.anec.eu