Navigationsleiste

Besserer Zugang zu Finanzierung

Kleine Unternehmen haben häufig Schwierigkeiten, Wachstum und Innovation zu finanzieren. Die Europäische Kommission arbeitet mit den Mitgliedstaaten zusammen, um die Bereitstellung von Darlehen und Venture Capital für kleine und mittlere Unternehmen anzuregen.

Ein innovatives Unternehmen in Gang zu bringen oder sein Wachstum zu fördern, erfordert Geld. Doch die Finanzierung von KMU ist für Kapitalgeber eine riskante Sache. Um dieses Problem zu beseitigen, braucht Europa einerseits mehr Investoren und Banken, die bereit sind, das Risiko zu übernehmen, und andererseits müssen die europäischen Unternehmer die Belange der Investoren und Banken besser verstehen lernen, um Vertrauen und Sicherheit in Bezug auf die Durchführbarkeit ihres Geschäftsplans schaffen zu können.

Was tut die EU?

Aktionsplan zur Verbesserung des Finanzierungszugangs für KMU

  • Aktionsplan български (bg)čeština (cs)dansk (da)ελληνικά (el)English (en)español (es)eesti keel (et)suomi (fi)français (fr)magyar (hu)italiano (it)lietuvių kalba (lt)latviešu valoda (lv)Malti (mt)Nederlands (nl)polski (pl)português (pt)română (ro)slovenčina (sk)slovenščina (sl)svenska (sv)
  • Pressmitteilung: Neue EU-Kapitalbeschaffungsvorschriften: mehr Risikokapital und leichterer Kreditzugang für KMU български (bg)čeština (cs)dansk (da)ελληνικά (el)English (en)español (es)eesti keel (et)suomi (fi)français (fr)magyar (hu)italiano (it)lietuvių kalba (lt)latviešu valoda (lv)Malti (mt)Nederlands (nl)polski (pl)português (pt)română (ro)slovenčina (sk)slovenščina (sl)svenska (sv)
  • Press memo: EU Action Plan: helping SMEs access more financial resources English (en)

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken