Diese Seite wurde am 02/02/2015 archiviert
02/02/2015

Navigationsleiste

This website is no longer being updated.

Please visit the new Internal Market, Industry, Entrepreneurship and SMEs website.

Häufig gestellte Fragen und Antworten


Wie kann ich Finanzmittel für mein Unternehmen erhalten?

Die EU hat verschiedene Programme, die Kleinunternehmen helfen, direkten oder indirekten Zugang zur Finanzierung zu erlangen:

Indirekte Finanzierung:

  • Das Rahmenprogramm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP) hat eine Reihe von Finanzinstrumenten mit einem Budget von über 1 Milliarde € geschaffen, die KMU den Zugang zu Darlehen und Beteiligungskapital erleichtern sollen. Diese Mittel werden den Unternehmen durch Finanzinstitute ("Finanzintermediäre") in den EU-Ländern verfügbar gemacht.
  • Die Europäische Investitionsbank legt Kreditprogramme auf, die Kleinunternehmen nutzen können (EIB-Darlehen für KMU). Diese Programme sind über Finanzinstitute in den Mitgliedstaaten zugänglich. Eine Liste über Finanzintermediäre in jedem Land finden Sie auf der EIB-Website.
  • Strukturfonds: Auf regionaler Ebene bietet die JEREMIE-InitiativeEnglish(Joint European Resources for Micro to Medium Enterprises) ebenfalls Finanzierungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen.

Direkte Finanzierung:

  • Horizon 2020English
  • Siebtes Rahmenprogramm für Forschung und Entwicklung (7. RP)English: Die SME TechwebEnglishsite bietet ausführliche Informationen, wie KMU am 7. RP teilnehmen können. Darüber hinaus können KMU an risikoreicheren Projekten teilnehmen, indem sie die Finanzierungsfazilität mit Risikoteilung, die Risk Sharing Finance FacilityEnglish(RSFF), nutzen.
  • BeihilfenEnglish: Die EU bietet ebenfalls Beihilfen für spezifische politische Ziele, etwa Forschung oder Bildung, und fördert in erster Linie Kooperationsprojekte. Einige können für Kleinunternehmen pdf - 108 KB [108 KB] български (bg) čeština (cs) dansk (da) eesti keel (et) ελληνικά (el) English (en) español (es) français (fr) italiano (it) latviešu valoda (lv) lietuvių kalba (lt) magyar (hu) Nederlands (nl) polski (pl) português (pt) română (ro) slovenčina (sk) slovenščina (sl) suomi (fi) svenska (sv) relevant sein. Alle Beihilfen werden im Rahmen von Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen zu bestimmten Zeitpunkten gewährt.

Weitere Informationen zu diesem Thema sind in dem Förderleitfaden quick guide to funding verfügbar. Bei spezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an Enterprise Europe Network in Ihrem Land oder besuchen Sie die Website Europa für Sie - Unternehmen.

Was ist der Index für Unternehmensfinanzierung?

Der Index für Unternehmensfinanzierung umfasst eine breite Palette von Daten über den Zugang zu Finanzmitteln in der EU und hilft Politikern die Auswirkungen der Politiken auf kleine und mittlere Finanzunternehmen in ganz Europa zu evaluieren. Der Index enthält Zahlen aus verschiedenen nationalen und internationalen Quellen in Bezug auf die Nutzung von Darlehen, Bürgschaften, Risikokapital und Business Angels-Finanzierung europaweit. Gesamtvolumen, Zinssätze und eine Reihe von Operationen und/oder Empfänger gehören zu den Daten, die unter den genannten Rubriken zu finden sind.

Was tut die EU, um den Zugang von Unternehmen zu Finanzmitteln zu verbessern?

Die EU verfolgt mit ihrer Arbeit zwei Zielsetzungen: Erstens zielt sie darauf ab, bessere Politiken in diesem Bereich zu entwickeln und zweitens will sie Finanzinstrumente verfügbar machen, die Unternehmen den Zugang zu Finanzierung erleichtern.
Auf dem Gebiet der Politik arbeitet die Europäische Kommission mit den Mitgliedstaaten zusammen, um die Gewährung von Darlehen und Risikokapital für Unternehmen, insbesondere KMU, zu fördern.
In der Praxis hilft die Kommission außerdem KMU, Schwächen des Finanzmarkts zu überwinden, indem sie die Chancen von Kleinunternehmen erhöht, mithilfe spezifischer Finanzinstrumente Kapital von Banken, Bürgschaftsinstituten und Risikokapitalfonds zu erhalten.

Welche Bedeutung haben die EU-Finanztage für KMU?

2008 hat die Europäische Kommission eine Reihe von Konferenzen in den Hauptstädten aller Mitgliedstaaten gestartet, um auf die Finanzierungsinstrumente der EU aufmerksam zu machen. Die EU-Finanztage für KMU English (en)   informieren lokale Beratungsunternehmen für KMU über Kredit- und Beteiligungskapitalquellen und fungieren als Forum, um bewährte Verfahren mit anderen Stakeholdern zu teilen.

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken