European Commission - Growth

For a better experience, please enable Javascript!

Strategie der EK für die soziale Verantwortung der Unternehmen (SVU) 2011–2014: Erfolge, Schwachstellen und künftige Herausforderungen Veröffentlicht am: 29/04/2014, Letzte Aktualisierung: 19/06/2015

News in RSS
Frist:
15/08/2014.

Pressemitteilung

Ziel der Konsultation

Das Ziel dieser öffentlichen Konsultation ist, Rückmeldungen zu den Erfolgen, Schwachstellen und künftigen Herausforderungen im Zusammenhang mit den Maßnahmen der Kommission im Bereich der sozialen Verantwortung der Unternehmen zu erhalten, wie in der Mitteilung der Kommission „Eine neue EU-Strategie (2011-14) für die soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR)“ aus dem Jahr 2011 beschrieben (KOM(2011) 681).

Die Ergebnisse dieser öffentlichen Konsultation werden in einem Fachbericht zusammengefasst und dienen als zusätzliche Informationsquelle für die Vorbereitung der für Februar 2015 geplanten Vollversammlung des EU-Stakeholder-Forums English zum Thema CSR. Diese beiden Veranstaltungen liefern die wichtigsten Beiträge für die Arbeit der Kommission zur Ausrichtung ihrer CSR-Strategie nach 2014.

Politikbereich(e)

Soziale Verantwortung der Unternehmen (SVU)

Zielgruppen

Staatliche Stellen, Behörden der Mitgliedstaaten, internationale Organisationen, Nichtregierungsorganisationen, einzelne Unternehmen, Branchenverbände, Hochschulen und Forschungsinstitute sowie andere relevante Interessengruppen, Bürgerinnen und Bürger

Konsultationszeitraum

Vom 29.4.2014 bis zum 15.8.2014

Fragebogen einsehen

Zur Teilnahme an dieser öffentlichen Konsultationfüllen Sie bitte den Online-Fragebogen aus.

Referenzdokumente und andere Konsultationen in diesem Bereich

  • Mitteilung „Eine neue EU-Strategie (2011-14) für die soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR)“ (KOM(2011) 681)
  • Weitere Informationen finden Sie auf der CSR-Internetseite English der Kommission.

Kontaktangaben

Zuständiger Dienst GD Unternehmen und Industrie, Referat D.1 "Entrepreneurship and Social Economy"
E-Mail grow-csr@ec.europa.eu

Anzahl der für diese Konsultation eingegangenen Beiträge

525

Beiträge anzeigen

Bericht siehe unten (EN)

Im Interesse der Transparenz werden Organisationen gebeten, durch die Registrierung im EU-Transparenzregister und die Unterzeichnung des Verhaltenskodex Informationen über sich zu bereitzustellen. Ist eine Organisation nicht in diesem Register eingetragen, wird ihr Beitrag getrennt von denjenigen der registrierten Organisationen veröffentlicht.

Ergebnis der Konsultation und weitere Schritte

Diese öffentliche Konsultation bietet Bürgerinnen und Bürgern sowie Interessenvertretern die Möglichkeit, der Kommission in einem frühen Stadium der Gestaltung ihrer CSR-Strategie Beiträge zu liefern. Die Dienststellen der Kommissionbeabsichtigen, die Beiträge über diese Internetseite zugänglich zu machen.

Auf Basis der eingehenden Beiträge wird die Kommission Ende 2014 die Vollversammlung des EU-takeholder-Forums zur sozialen Verantwortung der Unternehmen organisieren.

Referenzdokumente

The Corporate Social Responsibility Strategy of the European Commission: Results of the Public Consultation (7 MB)

Schutz persönlicher Daten

Datenschutzerklärung zu dieser Konsultation (13 KB)