Navigationsleiste

Häufig gestellte Fragen


01. Wer kann an der Europäischen KMU-Woche teilnehmen?

Unternehmensnahe Einrichtungen können Veranstaltungen für (potenzielle) Unternehmerinnen und Unternehmer ausrichten.

Mehr dazu

02. Wo finden die Veranstaltungen statt?

Es wird zwar einige europäische/internationale Veranstaltungen geben, die meisten Events werden jedoch in den 37 Teilnehmerländern organisiert.

Mehr dazu

03. Wann findet die Europäische KMU-Woche 2014 statt?

Die Woche selbst findet vom 29/9 - 5/10 statt. Zu der Kampagne zählen jedoch auch Veranstaltungen, die von Februar bis Ende 2014 ausgerichtet werden.

04. Gelten für die Anmeldung von Veranstaltungen Fristen?

JA – Anmeldung bis 1 Monat vor Beginn der Veranstaltung.

Nach dem 30. November 2014 sind keine Anmeldungen mehr möglich.

05. Findet die Kampagne nur in EU-Ländern statt?

NEIN – auch in Albanien, Island, Israel, Liechtenstein, in der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Serbien und der Türkei.

06. Welche Art von Veranstaltungen werden organisiert?

Aktionstage, Kunstausstellungen und Aufführungen, Informationsveranstaltungen, Tage der offenen Tür, Wettbewerbe, Unternehmertage, Ausstellungen/Messen, Finanzforen, Lesungen/Konferenzen, Sprachkurse für Unternehmer, Beratungen, Networking, Online-Events/virtuelle Führungen, Aktivitäten im Freien/Roadshows, Studienreisen, Schulungen, Workshops/Seminare usw.

Themen: Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten, Verwaltungsaufwand, Konkurs und Neuanfang, Unternehmensstrategie, Unterstützung von Unternehmen, soziale Verantwortung der Unternehmen, Wirtschaftslage, Handel, Unternehmertum, Ausbildung zur Unternehmertätigkeit, Umwelt/Energieeffizienz, unternehmerische Initiativen ethnischer Minderheiten, Frauen als Unternehmerinnen, Wachstum, Innovation/Technologie, Rechte an geistigem Eigentum, Internationalisierung, Verwaltung von EU-Projekten für KMU, Management, Marketing/Vertrieb, nationale/regionale/lokale Anreize für KMU, Networking/Zusammenarbeit, Förderung von EU-Programmen für KMU, öffentliche Beschaffung, Senior-Unternehmer, Kompetenzen/Qualifikationen, soziales Unternehmertum, Normung, Unternehmensgründung, Subunternehmertum, Steuern und Rechtsangelegenheiten, Geschäftsübertragung, Jungunternehmertum usw.

07. Welche Vorteile habe ich als Unternehmer von der Europäischen KMU-Woche?

Siehe: Ich bin an einer Teilnahme interessiert.

08. Welche Vorteile habe ich als Veranstalter von der Europäischen KMU-Woche?

Sie lernen aus den Erfahrungen anderer Veranstalter und können Kontakte zu Unternehmern aufbauen.

Anbieter von Unterstützungsdiensten für Unternehmen können direkt für ihre Dienstleistungen werben.

09. Wie kann ich mich für eine Veranstaltung anmelden?

Kontaktieren Sie den betreffenden Veranstalter aus der Veranstaltungsliste.

Bei Problemen können Sie sich gerne an uns wenden.

10. Ich möchte eine Veranstaltung in meinem Land organisieren – wer ist der richtige Ansprechpartner?

Lesen Sie zunächst den Leitfaden für Veranstalter.

Dann können Sie Ihre Veranstaltung anmelden.

Sobald Ihre Veranstaltung genehmigt ist, wird sie auf unserer Website in der Veranstaltungsliste veröffentlicht.

Sie erhalten außerdem eine E-Mail mit detaillierten Informationen dazu, wie Sie Ihre Veranstaltung organisieren und sich aktiv in die Kampagne der Europäischen KMU-Woche einbringen können.

11. Ich möchte eine europäische oder internationale Veranstaltung organisieren – wer ist der richtige Ansprechpartner?

Lesen Sie zunächst den Leitfaden für Veranstalter.

Dann können Sie Ihre Veranstaltung anmelden.

Sobald Ihre Veranstaltung genehmigt ist, wird sie auf unserer Website in der Veranstaltungsliste veröffentlicht.

Sie erhalten außerdem eine E-Mail mit detaillierten Informationen dazu, wie Sie Ihre Veranstaltung organisieren und sich aktiv in die Kampagne der Europäischen KMU-Woche einbringen können.

12. Gibt es die Möglichkeit, sich benachrichtigen zu lassen, wenn neue Veranstaltungen auf der Website veröffentlicht werden?

JA – wenn Sie ein Twitter-Konto haben.

Melden Sie sich beim Twitter-Profil der Europäischen KMU-Woche an und nutzen Sie die von Twitter angebotenen Benachrichtigungsmöglichkeiten.

Wenn Sie eine Veranstaltung organisieren, können Sie auf diese Weise kontrollieren, ob sie bereits veröffentlicht wurde (Sie können dazu aber auch einfach regelmäßig auf der Website der Europäischen KMU-Woche nachschauen).

13. Wie kann ich als Journalist Informationen über die Europäische KMU-Woche erhalten und über eine Veranstaltung berichten?

Bei nationalen Veranstaltungen wenden Sie sich an den/die betreffenden Veranstalter .

Bei europäischen/internationalen Veranstaltungen nutzen Sie das Kontaktformular.

Weiterempfehlen: FacebookGoogle+LinkedInSeite versenden

normale SchriftgrößeSchriftgröße 200 %Seite drucken