Navigationsleiste

Wählen Sie kontrastreiche Version Normale Schriftgröße Schriftgrad um 200 Prozent Senden Sie diese Seite einem Freund Diese Seite drucken

Bleiben Sie in Verbindung

Facebook  Twitter  Youtube  RSS

Was ist TAIEX ?

Europäische Kommission - Taiex - Was ist TAIEX ?

TAIEX steht für „Technical Assistance and Information Exchange Instrument“ („ Informationsaustausch und technische Unterstützung“) und ist ein Instrument der Generaldirektion Erweiterung der Europäischen Kommission. TAIEX unterstützt Länder im Hinblick auf die Angleichung, Um- und Durchsetzung der EU-Gesetzgebung. TAIEX arbeitet überwiegend nachfragegesteuert und bündelt Unterstützungsanfragen, um kurzfristig zur Bereitstellung von maßgeschneidertem Expertenwissen zur Problemlösung beizutragen.

Welche Serviceleistungen bietet TAIEX?

Zu den wichtigsten Aufgaben von TAIEX gehören:

  • Kurzfristige technische Beratung und Unterstützung bei der Übernahme des EU-Acquis in die nationale Gesetzgebung der Empfängerstaaten und bei der nachfolgenden Verwaltung, Anwendung und Umsetzung dieser Rechtsvorschriften
  • Technische Schulung und fachliche Hilfe für Partner und Interessensgruppen der Empfängerländer
  • Informationen zu sammeln und zur Verfügung zu stellen.
  • Bereitstellung von Datenbanken zur Vereinfachung und Verfolgung des Annäherungsprozesses der Gesetzgebungen und Identifizierung weiterer Bereiche, für die technische Unterstützung benötigt wird.

Expertenbesuche, Studienbesuche und Bewertungsaufträge

Wer sind die Empfänger der TAIEX-Unterstützung?

Zu den Empfängern von TAIEX-Unterstützung gehören sowohl öffentliche als auch private Sektorn, die eine wichtige Rolle bei der Angleichung, Um- und Durchsetzung der EU-Rechtsvorschriften in den Empfängerländern spielen. Die Hauptzielgruppen sind:

  • Beamte der öffentlichen Verwaltungen
  • Justiz- und Vollzugsbehörden
  • Beamte der Parlamente und Legislativräte
  • Sozialpartnern und Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden

TAIEX stellt Hilfe und Unterstützung für die folgenden Ländergruppen bereit:

  • Kroatien (neuer Mitgliedstaat – übergangsweise)
  • die Türkei ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien, Montenegro, Serbien, Albanien; Bosnien-Herzegowina, und Kosovo*
  • die türkisch-zypriotische Gemeinschaft im nördlichen Teil Zyperns
  • Algerien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Ägypten, Georgien, Israel, Jordanien, Libanon, Libyen, Republik Moldau, Marokko, die Palästinensische Autonomiebehörde, Syrien, Tunesien und Ukraine.

TAIEX gewährt Privatpersonen oder einzelnen Privatunternehmen keine direkte Hilfe.

Webmaster | Top
Letzte Aktualisierung: 27/10/2014