Navigationsleiste

Wählen Sie kontrastreiche Version Normale Schriftgröße Schriftgrad um 200 Prozent Senden Sie diese Seite einem Freund Diese Seite drucken

Bleiben Sie in Verbindung

Facebook  Twitter  Youtube  RSS

Erweiterung

Europäische Kommission - Erweiterung - Erweiterung

Die Europäische Union (EU) besteht derzeit aus 27 Mitgliedstaaten. Nach den ersten sechs Mitgliedstaaten (Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg und den Niederlanden) traten 21 weitere Länder der Union bei:

1973: Dänemark, Irland und das Vereinigte Königreich;

1981: Griechenland;

1986: Spanien und Portugal;

1995: Österreich, Finnland und Schweden;

2004: Zypern, die Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Malta, Polen, die Slowakei und Slowenien;

2007: Bulgarien und Rumänien.

Kroatien soll nach der Ratifizierung seines Beitrittsvertrags* durch alle Mitgliedstaaten am 1. Juli 2013 als 28. Mitgliedstaat beitreten

Der Türkei, der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, Island, Montenegro und Serbien wurde der Status von Bewerberländern zugebilligt.

Albanien, Bosnien und Herzegowina und Kosovo nehmen ebenfalls am Stabilisierungs- und Assoziierungsprozess* teil, wurden jedoch noch nicht als Bewerberländer anerkannt; sie haben den Status potenzieller Bewerberländer*.

Webmaster | Top
Letzte Aktualisierung: 28/09/2012