News feeds

Marktbeobachtungsstelle & Statistik

Sicherheitsvorräte

Die Europäische Kommission koordiniert die Haltung von Sicherheitsvorräten an Rohöl und Ölerzeugnissen. Dabei verfolgt sie fünf Ziele:

  • Erhöhung der Versorgungssicherheit mit Rohöl und Ölerzeugnissen durch die Bildung und Unterhaltung von Mindestvorräten;
  • Förderung der Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten im Falle einer Energiekrise durch vorab festgelegte Maßnahmen und Mechanismen, die ein abgestimmtes Handeln gewährleisten;
  • Management der Versorgungssicherheit durch Einführung geeigneter Mechanismen, die die Bewältigung einer physischen Unterbrechung der Energieversorgung ermöglichen;
  • Förderung der Marktstabilität in Absprache mit den Erzeugerländern durch Planung möglicher Reaktionen auf Situationen, in denen die Märkte mit einer physischen Unterbrechung der Energieversorgung rechnen, damit der Markt wieder einwandfrei funktionieren kann;
  • Erhöhung der Transparenz im Ölmarkt.