Besseres Licht mit weniger Energie

Durch höhere Energieeffizienznormen für Lampen sorgt die Europäische Union dafür, dass Europas Wohnungen umweltfreundlicher erhellt werden.

Seit 1. September 2009 werden Glühlampen und andere Lampen mit geringer Energieeffizienz europaweit schrittweise durch Lampen mit höherem Wirkungsgrad ersetzt. Durch den Wechsel zu energieeffizienteren Leuchtmitteln können die europäischen Haushalte Energie sparen und zu den Klimaschutzzielen der EU beitragen.

Auf diesen Webseiten können sich Verbraucher, Fachleute und Medien über das große Angebot an energieeffizienten Leuchtmitteln auf dem Markt, die schrittweise Abschaffung von Lampen mit geringer Energieeffizienz und das bestehende EU-Recht informieren.