Navigationsleiste

News feeds

Energie aus dem Ausland

SÜDAFRIKA

Im Juli 2008 wurde anlässlich des ersten Gipfeltreffens EU-Südafrika in Bordeaux unterstrichen, dass der Energiedialog vertieft werden müsse. Laut Empfehlungen sollte die Energiezusammenarbeit aufbauend auf der neu eingesetzten Arbeitsgruppe "Kohle, saubere Kohle und CCS" intensiviert werden. Ferner wurde die Schaffung eines Energiedialogforums vereinbart, um die Arbeit dieser Gruppe zu verfolgen und eine Struktur für bilaterale Kontakte zu schaffen.

Arbeitsgruppe

Kohle, saubere Kohletechnologien (CCT) und CCS