Navigationsleiste

News feeds

Energieinfrastruktur

Zugang zu Infrastrukturen

Eine leistungsfähige Energieinfrastruktur ist Voraussetzung dafür, dass der Energiebinnenmarkt reibungslos funktioniert und die EU-Ziele für nachhaltige Entwicklung, Wettbewerbsfähigkeit und Energieversorgungssicherheit verwirklicht werden. Dies erfordert beträchtliche Investitionen in die bestehenden Gas- und Stromnetze und einen raschen Ausbau der Verbindungsleitungen.

Grenzüberschreitender Stromhandel

Im Binnenmarkt für Strom gibt es weiterhin Wettbewerbshemmnisse. Die Verordnung (EG) Nr. 714/2009 bietet Rahmenvorschriften für den grenzüberschreitenden Stromhandel, um diese Hemmnisse auszuräumen.

Erdgasfernleitungsnetze

Im Binnenmarkt für Erdgas gibt es weiterhin Wettbewerbshemmnisse. Die Verordnung (EG) Nr. 715/2009 beinhaltet Rahmenvorschriften für den grenzüberschreitenden Erdgashandel, um diese Hemmnisse auszuräumen.