Navigationsleiste

News feeds

Gas & Strom Binnenmarkt

Gasversorgungssicherheit - Umsetzung der Rechtsvorschriften

Mit der Verordnung über die Gasversorgungssicherheit ist ein bedeutender Schritt zur Verbesserung der Gasversorgungssicherheit auf europäischer und auf regionaler Ebene gelungen.

Sie sieht einen gemeinsamen Rahmen für die Risikobewertung und Identifizierung von vorbeugenden Maßnahmen und für Aufstellung von Plänen zur Bewältigung etwaiger Krisen vor. Die Maßnahmen dieses gemeinsamen Rahmens werden auf nationaler Ebene durchgeführt mit der Möglichkeit zur regionalen Zusammenarbeit, wobei die Kommission diese Maßnahmen überwacht und ggf. koordiniert.

Die Aufgaben und Zuständigkeiten der nationalen Behörden im Bereich der Gasversorgungssicherheit wurden transparenter und einheitlicher gestaltet, und es wurden Behörden benannt, die für die Durchführung der in der Verordnung aufgeführten Aufgaben zuständig sind.

Durch Infrastruktur- und Versorgungsstandards wurde ein einheitliches Mindestniveau für die Vorsorge festgelegt, und die gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen der Erdgasgesellschaften wurden veröffentlicht.