Ambasadorzy Europejskiego Roku

Kurt Bergmann © Andreas Tischler

Kurt Bergmann

Austria

Soziale Ausgrenzung beginnt mit  unbewusstem Wegschauen. Das Gefühl arm zu sein, erlebt ein Mensch erstmals bewusst  in der Schule, wenn er seine Kleider vergleicht und am Schulausflug nicht teilnehmen kann, weil sich die Eltern das nicht leisten können. Versteckte Armut aus Scham oder Angst vor blöder Nachrede gibt’s in keiner Statistik. Wir alle können/müssen helfen: mit Zuneigung – seelisch und materiell.“

 

Kurt Bergmann is an Austrian journalist and politician. He successfully implemented the Austrian charity projects “Licht ins Dunkel” and “Nachbar in Not”.