Navigationsleiste

Jean Monnet – Möglichkeiten für politische Debatte und Austausch

Worum geht es?

Im Rahmen des Jean-Monnet-Programms können Wissenschafter/-innen EU-Themen mit politischen Akteuren und anderen Interessierten diskutieren und sich über Strategien austauschen.

Dadurch wird die Diskussion und die Reflexion über EU-Themen gefördert und das Wissen über die Union und ihre Verfahren gestärkt, insbesondere in bestimmten Zusammenhängen. Ferner werden neue Aspekte und Methoden untersucht, um EU-Themen interessanter darzustellen und die Aufbereitung an verschiedene Zielgruppen anzupassen.

Programminhalte

Jean-Monnet-Netzefördern die Bildung und die Entwicklung von Konsortien internationaler Akteure (Hochschuleinrichtungen, Spitzenforschungszentren, Abteilungen, Teams, einzelne Fachleute usw.) im Bereich EU-Studien.

Sie tragen dazu bei, dass weltweit Informationen gesammelt und Verfahren ausgetauscht werden, Wissen aufgebaut und der europäische Integrationsprozess vorangetrieben wird. Diese Aktion kann auch die Verbesserung bestehender Netze mit spezifischen Aktivitäten fördern und insbesondere die Einbeziehung von jungen Forscherinnen und Forschern in die Behandlung von EU-Themen unterstützen.

Jean-Monnet-Projekteuntersuchen, wie EU-Studien attraktiver gemacht werden können, indem neue Methoden, pädagogische Inhalte und Instrumente zur Vermittlung auf verschiedenen Bildungsniveaus getestet werden. Gleichzeitig werden das Wissen über EU-Studien in anderen Fakultäten erhöht und Informationsaktivitäten für das Personal von Behörden und zivilgesellschaftlichen Organisationen unterstützt.

Wer kann teilnehmen?

Jean-Monnet-Netze:

Hochschuleinrichtungen oder sonstige im Bereich der europäischen Integration tätige Organisationen weltweit. Der Antragsteller muss der Koordinator eines Netzes sein, an dem mindestens fünf Einrichtungen aus fünf verschiedenen Ländern beteiligt sind.

Jean-Monnet-Projekte:

Hochschuleinrichtungen oder sonstige im Bereich der EU-Studien tätige Organisationen weltweit. Ausgenommen sind bestimmte Einrichtungen, die ein Ziel von europäischem Interesse verfolgen und in der Rechtsgrundlage des Erasmus+-Programms angeführt sind.

 

How can we help?