Navigationsleiste

Fördermöglichkeiten bei Erasmus+

Was ist Erasmus+?

Erasmus+ ist das neue Programm der EU zur Förderung von Qualifikationen und Beschäftigungsfähigkeit durch allgemeine und berufliche Bildung sowie für Jugend und Sport.

Im Zeitraum 2014–2020 bietet das Programm über vier Millionen Europäerinnen und Europäern die Möglichkeit, im Ausland zu studieren, an Fortbildungen teilzunehmen, Berufserfahrung zu erwerben oder Freiwilligendienste zu leisten.

Programminhalte

Im Bereich der Aus- und Fortbildung wird die Erasmus-Initiative dafür geschätzt, dass sie sowohl Studienaufenthalte im Ausland ermöglicht als auch Lehrtätigkeiten für Ausbilder und Dozenten in der Hochschulbildung fördert.

Darauf aufbauend erstreckt sich das Programm Erasmus+ nun auf fünf wichtige Bereiche der Aus- und Fortbildung:

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie bei der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur, den nationalen Agenturen für Erasmus+ sowie im Programmleitfaden zu Erasmus+ pdf (1.52 Mb) Übersetzung für diesen Link wählen  .