Navigationsleiste

Feier zu Ehren des Euro: die siegreichen Eurocompetition-Plakate

Mehr als 1800 TeilnehmerInnen beteiligten sich an diesem Wettbewerb und setzten ihre Kreativität ein, um ein Plakat über die Vorzüge und die Zukunft der gemeinsamen Währung zu entwerfen.

Article created on 05.02.2009

Als “frisch, jung und originell” bezeichnete die Jury das Werk der jungen Slowakin Viktória Š., der Gewinnerin der Eurocompetition (www.eurocompetition.net), einem Plakatwettbewerb zur Feier des 10-jährigen Bestehens des Euro.

Alle 10- bis 14-jährigen SchülerInnen der Länder der Eurozone waren eingeladen, an der Eurocompetition teilzunehmen, einem von der Europäischen Kommission organisierten Wettbewerb. Aus den 1892 bis zum Einsendeschluss, dem 31. Dezember 2008, eingereichten Beiträgen traf eine Gruppe von LehrerInnen aus der Eurozone eine Vorwahl von drei Postern pro Land. Die Endjury wählte anschließend 15 nationale Gewinner und eine Gesamtgewinnerin aus.

Die Plakate behandeln zahlreiche Ideen und zeugen von einer großen Kreativität. Der Beitrag “Moderné Euro” der Gesamtgewinnerin Viktória Š. stellt eine junge Frau in einem Abendkleid dar, das sich aus Euromünzen und -scheinen zusammensetzt. Die junge Künstlerin betont:

“Der Euro ist für alle Generationen und alle Anlässe. Dies ist ein Kleid, um den Euro mit jungen Leuten zu feiern.”

Aufgrund der Qualität ihrer Beiträge entschied die Jury, zwei Finalisten eine besondere Erwähnung zu gewähren: Frederieke M. aus den Niederlanden für ihr Plakat “Euro swims on” und Georgina G. aus Spanien für “union-estabilidad-fuerza”.

Die nationalen GewinnerInnen erhalten einen digitalen Fotoapparat. Die Gesamtgewinnerin wird nach Brüssel eingeladen, wo ihr Plakat im Rahmen einer Presseveranstaltung in Beisein von Joaquín Almunia, dem EU-Kommissar für Wirtschaft und Währung, vorgestellt wird.

Die 15 nationalen Gewinner sind:

 

LandTitelSchüler/inSchule, Stadt
ÖsterreichAlles GuteDarina N.Sacre Coeur, Wien
BelgienNon stop euro Ellen B. Sint-Jozefsinstituut, Oostende
ZypernAn Evolution of a Revolution Philonas D. Heritage Private School, Limassol
FinnlandThe world of euroVilma V.Keravanjoen koulu, Kerava
FrankreichEnvolons-nous avec l’EuroPauline P.College Les Bruyeres, Valentigney
DeutschlandBlühendes EuropaLaura S.Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule, Regenstauf
GriechenlandTo Parti Genethlion Tou Euro!!Artemis V. Pedagogiki Private Elementary School, Pireus
IrlandEuro: To the Future and BeyondRicky M.Kenmare Boys NS., Kenmare, Co. Kerry
ItalienL’unione fa la monetaWalter C.I.C.S.M.Buonarroti, Palermo
MaltaA Decade of Security and ShelterJonathan YSacred Heart Seminary , Victoria, Gozo
Die NiederlandeEuro swims onFrederieke M.Christelijk Lyceum Zeist, Zeist
PortugalCoin-gratulationsJoão A.Escola Básica 2, 3 Grão Vasco, Viseu
SlowakeiModerné euroViktória Š.SZUŠ Dotyk, Ružomberok
SlowenienEvro praznujeNejc K.OŠ Davorina Jenka, Cerklje na Gorenjskem
Spanienunion-estabilidad-fuerzaGeorgina G.Escola Marillac, Barcelona

Weitere Extras

  • Druckversion 
  • Text verkleinern 
  • Text vergrößern