Navigationsleiste

Weitere Extras

Praktikantenstellen bei der Europäischen Kommission

Die GD Übersetzung bietet jedes Jahr in begrenztem Umfang Praktikumsplätze an. Praktika dauern fünf Monate und sind für Hochschulabsolventen vorgesehen, die in einer europäischen Institution Berufserfahrung im Übersetzen sammeln möchten. Für die Bewerber gelten dieselben sprachlichen und akademischen Voraussetzungen wie für unsere festen Übersetzer. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Praktikumsplätzen können wir leider nicht alle Bewerber berücksichtigen.

Aufgaben

Praktikanten arbeiten üblicherweise in Übersetzungsreferaten, denen nur Übersetzer mit ein und derselben Mutter- oder Hauptsprache angehören. Als Praktikant erledigen Sie dieselben Aufgaben wie unsere festen Übersetzer – Sie übersetzen aus mindestens zwei EU-Amtssprachen in Ihre Muttersprache*. Ihre Arbeit wird von erfahrenen Kollegen überprüft. In Einzelfällen ist es möglich, dass Sie Terminologiearbeit oder Verwaltungsaufgaben verrichten.

Gehalt

Praktikanten erhalten eine monatliche Vergütung von ungefähr 1 000 Euro. [Stand August 2013] 

Beginn

Praktika bei der Europäischen Kommission dauern fünf Monate und beginnen jedes Jahr am 1. März und 1. Oktober.

Grundvoraussetzungen

Sie müssen

  • ein Hochschulstudium abgeschlossen haben und
  • in der Lage sein, aus zwei EU-Amtssprachen (von denen mindestens eine Deutsch, Englisch oder Französisch sein muss) in Ihre Mutter- oder Hauptsprache* zu übersetzen.

Bewerbungen von Kandidaten, die bereits ein Praktikum von mehr als sechs Wochen bei der EU absolviert haben, können nicht berücksichtigt werden.

Jetzt bewerben

Wenn Sie die genannten Voraussetzungen erfüllen, füllen Sie das Online-Bewerbungsformular auf der Website des Praktikantenbüros aus. Dort finden Sie auch detaillierte Informationen über die einzelnen Schritte des Verfahrens.

Die Bewerbungsfristen sind:

  • der 29. August für im März beginnende Praktika und
  • der 3. Februar für im Oktober beginnende Praktika.

Das Ausfüllen des Bewerbungsformulars ist nur möglich

  • zwischen dem 15. Juli und dem 29. August (für am 1. März des Folgejahrs beginnende Praktika) und
  • zwischen dem 6. Januar und dem 3. Februar (für am 1. Oktober desselben Jahrs beginnende Praktika).

 

Ausfüllen des Bewerbungsformulars

  • Die zwei Punkte, die Ihre Motivation betreffen, sind in Ihrer Muttersprache (Zielsprache) auszufüllen.

In diesem Stadium Ihrer Bewerbung sind keine Unterlagen in Papierform erforderlich. Nur in die Vorauswahl aufgenommene Bewerber werden im weiteren Verlauf aufgefordert, 

  • mit Hilfe der Checkliste am Ende des Formulars sicherzustellen, dass alle verlangten Unterlagen beigefügt sind;
  • das Formular auszudrucken, zu datieren und zu unterzeichnen;
  • Nachweise für die angegebenen Sprachkenntnisse mitzuschicken, z. B. Aufstellung der abgelegten Prüfungen, Bescheinigungen über absolvierte Kurse, Teilnahme an Erasmus usw.

Nützliche Links

So bewerben Sie sich für ein Praktikum bei der EUpdf(294 kB) Übersetzung für diesen Link wählen   – Kurzfassung in allen EU-Amtssprachen
Ein Praktikum bei den EU-Institutionenpdf(678 kB) Übersetzung für diesen Link wählen  (Faltblatt)

 

*Dabei muss es sich um eine EU-Amtssprache handeln.

 

 

image