Navigationsleiste

Weitere Extras

Übersetzen für die Europäische Kommission – Bedienstete auf Zeit

Wir suchen derzeit Übersetzer/-innen, die aus zwei Ausgangssprachen ins Englische übersetzen, wobei die erste eine der folgenden Sprachen sein muss: Bulgarisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Griechisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch oder Ungarisch.

Die zweite Ausgangssprache muss eine andere als die erste Ausgangssprache sein und kann eine der genannten Sprachen oder Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch sein.

Möchten Sie sich bewerben?

  1. Informieren Sie sich im Aufruf zur Interessenbekundungpdf(117 kB) Übersetzung für diesen Link wählen  und lesen Sie aufmerksam die untenstehenden Erläuterungen.
  2. Vergewissern Sie sich anhand der Bewerbungs-Checklistepdf(182 kB) Übersetzung für diesen Link wählen  , dass Sie alle Kriterien erfüllen und dass Sie uns eine vollständige Bewerbung schicken.
  3. Senden Sie bitte Ihr Begründungsschreiben samt ausgefülltem Bewerbungsformulardoc(230 kB) Übersetzung für diesen Link wählen  an DGT-AT-EN@ec.europa.eu.

Die Bewerbungsfrist endet am 2. September 2015.

Wenn Sie an einem Zeitvertrag bei der GD Übersetzung interessiert sind, nehmen Sie an einem unserer Auswahlverfahren für Zeitbedienstete teil. Ein Blick auf unser Übersetzerprofil zeigt Ihnen, welche Anforderungen Sie erfüllen müssen.

Mindestanforderungen

Sie müssen dieselben Grundanforderungen wie Beamte erfüllen, brauchen jedoch nicht an einem Auswahlverfahren für den europäischen öffentlichen Dienst teilzunehmen.

Laufzeit der Verträge

1 bis 4 Jahre mit der Möglichkeit einer Verlängerung um maximal 2 Jahre (gemäß Kommissionsbeschluss)pdf Übersetzung für diesen Link wählen  . Hinweis: Über einen Zeitraum von 12 Jahren dürfen etwaige Zeitverträge mit der Europäischen Kommission eine Gesamtlaufzeit von 7 Jahren nicht überschreiten (unter Einrechnung sämtlicher Vertragsarten).

Probezeit

9 Monate

Gehalt, Steuern, Zulagen und Leistungen

Einkommen und Beschäftigungsbedingungen entsprechen denen von Beamten. Die Einstellung von Zeitbediensteten erfolgt in der Regel in der Besoldungsgruppe 5.

Auswahlverfahren

  • Die GD Übersetzung veröffentlicht einen Aufruf zur Interessenbekundungpdf(117 kB) Übersetzung für diesen Link wählen  .
  • Die Bewerber, die am ehesten die Anforderungen erfüllen, müssen eine Sprachprüfung absolvieren und werden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.
  • Vor Aufnahme Ihrer Tätigkeit werden Sie aufgefordert, sich (in Brüssel oder Luxemburg) einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen.

 

 

 

Bild