Navigationsleiste

Weitere Extras

Übersetzer bei der Europäischen Kommission – Bedienstete auf Zeit

Wenn Sie an einem Zeitvertrag bei der GD Übersetzung interessiert sind, sollten Sie sich zu einem unserer Auswahlverfahren für Bedienstete auf Zeit anmelden. Ein Blick auf unser Profil für Übersetzer zeigt Ihnen, inwieweit Sie die Anforderungen für eine Tätigkeit bei uns erfüllen.

Mindestanforderungen

Sie müssen dieselben Grundanforderungen wie Beamte erfüllen, brauchen jedoch nicht an einem offenen Auswahlverfahren für den europäischen öffentlichen Dienst teilzunehmen.

Laufzeit der Verträge

Anfänglich höchstens 3 Jahre, erforderlichenfalls verlängerbar. Über einen Zeitraum von 12 Jahren dürfen etwaige Zeitverträge mit der Europäischen Kommission eine Gesamtlaufzeit von 7 Jahren nicht überschreiten (unter Einrechnung sämtlicher Vertragsarten).

Probezeit

9 Monate

Gehalt, Steuern, Zulagen und Leistungen

Einkommen und Beschäftigungsbedingungen entsprechen denen von Beamten. Die Einstellung von Bediensteten auf Zeit erfolgt in der Regel in der Besoldungsgruppe 5.

Auswahlverfahren

  • Die GD Übersetzung veröffentlicht einen Aufruf zur Interessenbekundung.
  • Die Bewerber, die am ehesten die Anforderungen erfüllen, müssen eine Sprachprüfung absolvieren und werden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.
  • Vor Aufnahme Ihrer Tätigkeit werden Sie aufgefordert, sich (in Brüssel oder Luxemburg) einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen.

Anmeldung zum Auswahlverfahren

Informieren Sie sich unter der Rubrik Aktuell über Aufforderungen der GD Übersetzung zur Interessenbekundung für Bedienstete auf Zeit.

 
 

 

 

Bild